• benideluxe18
    Dabei seit: 1319328000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1328141693000

    Hallo Zusammen,

     

    wir haben im Juni eine Kreuzfahrt auf der Mariner of the Seas von Royal Caribbean gebucht. War jemand schon einmal auf dem Schiff. Worauf sollte man achten. Und Lohnen sich die Landausflüge oder sollte man eher auf eigene Faust die Städte erkunden. Fahren ab Civitavecchia. Wie kommt man dort von Rom aus am besten hin. Vielen Dank im Voraus.

  • Reisender07
    Dabei seit: 1237248000000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1328170103000

    @benideluxe18 sagte:

    Und Lohnen sich die Landausflüge oder sollte man eher auf eigene Faust die Städte erkunden. Fahren ab Civitavecchia.

     

    Hallo benideluxe18

     

    Das wäre einfacher zu beantworten, wenn du die Route nennen würdest.

    In der Regel sind eigene Ausflüge preislich günstiger, nur bei kürzeren Liegezeiten

    ist es sicherer mit der Reederei. Wenn man allein zu spät kommt, ist das Schiff weg.

     

    Schönen Tag

     

    Andreas

  • Kimo
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 569
    geschrieben 1328171954000

    @benideluxe18

     

    Von Rom kommst du am schnellsten mit dem Taxi nach Civitavecchia und am günstigsten mit dem Zug. Vom Bahnhof kannst du bis zum Hafen laufen und dann geht es mit dem Schuttlebus zum Schiff.

     

    Die Mariner gehört zur Voyager Klasse und besitzt daher eine Promenade. Du findest hier bei HC genug Bewertungen, du kannst auch bei den anderen Schiffen dieser Schiffsklasse nach Infos schauen. Wir waren selbst bereits mit der Voyager unterwegs und fanden sie sehr schön. Highlights bei diesen Schiffen ist sicherlich die Promenade, die Eislaufbahn, die Shows im Theater und und und :-)

     

    Vielleicht solltest du deine Fragen (und deine Route) etwas präzisieren.

     

    Gruß

     

    Kimo

    next cruises: MSC Meraviglia, MSC Seaside
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1328188037000

    Hallo benideluxe18,

     

    ich kann mich den anderen nur anschließen, ein bisschen präzisere Fragen wären hilfreich, wenn Du Antworten erwartest ;-).

     

    Da die Fahrt ab Civitavecchia geht, nehme ich mal an, Du suchst nach einem Transfer vom Flughafen nach Civitavecchia?? Neben dem Transferbus von RCI oder einem Taxi (beides eher teuer) ist die billigste Möglichkeit der Zug. Es fahren ab Fiumincino sowohl normale Züge als auch der Leonardo Express. Letzterer fährt nach Roma Termini. Dort kannst Du meist gleich am selben Bahnsteig in den Zug nach Civitavecchia umsteigen. Rechne mal ungefähr mit 2 Stunden Gesamtfahrzeit.

     

    In Civitavecchia musst Du nur die Strandpromenade (vor dem Bahnhof stehend nach rechts) runterlaufen bis zur Festung. Dort sind dann die kostenlosen Hafenshuttle Busse. Zu Fuß mit Koffer: 15 bis 20 min. Es stehen aber auch Taxis vor dem Bahnhof.

     

    Pauschal: Landausflüge im Mittelmeer lassen sich fast alle deutlich billiger machen, wenn man sich selbst vorher informiert. Aber Tipps bekommst Du nur, wenn Du die Route nennst.

     

    Wir waren - wie Kimo - auf der Voyager und können nur sagen, schönes Schiff!! Mir fehlt lediglich das überdachte Solarium (ist auf der Voyager Klasse leider offen).

     

    Gruß

    Carmen

  • benideluxe18
    Dabei seit: 1319328000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1328294642000

    Ja vielen Dank ersteinmal für die Antworten. Also wir sind erst ein Paar Tage in Rom und fahren dann am 23.06. mit der Mariner . Die Route ab Civitavecchia ist Genua, Cannes, Barcelona, Mallorca und Valencia. Hab wohl schon gelesen, dass die Ausflüge sehr teuer sind aber vielleicht lohnt sich einer ja besonders. Wie ist das mit den Restaurants. Sollte man besser das Hauptrestaurant nutzen oder eher ins Windjammer gehen.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1328302746000

    Hallo,

     

    also, dann fährst Du einfach mit dem Zug ab Roma Termini (oder einem der anderen Bahnhöfe, z.B. Roma Trastevere, Roma San Pietro) nach Civitavecchia und nimmst mit Gepäck am besten ein Taxi ab dem Bahnhof zum Hafen.

     

    Bei Valencia, Genua und Cannes muss ich leider passen. In Barcelona gibt es den blauen Hafenbus (3 Euro, Tagesticket), der zur Columbussäule fährt. Von dort aus kannst Du beispielsweise mit einem HopOn HopOff Bus eine Stadtrundfahrt machen oder direkt in die Ramblas laufen. In Palma de Mallorca fährt ab dem Hafen ein HoHo Bus oder Du fährst mit der Linie 1 (1,25 Euro Einzelfahrt) in die Stadt. Wir sind zum Bahnhof gefahren und dort mit dem Tren de Soller nach Soller und weiter mit der historischen Straßenbahn zum Hafen von Soller. Dafür muss man aber relativ früh aufstehen.

     

    Bei der Route musst Du jedenfalls keinen Ausflug mit der Reederei machen. Lässt sich alles auf eigene Faust erkunden. Einfach mal ein bisschen mit "Tante Google" spielen und Du wirst viele Infos finden.

     

    Gruß

    Carmen

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1328304531000

    Restaurants:

     

    Windjammer: Buffet - Buffet ist halt Buffet, für mich o.k. zum Frühstück oder Mittagessen, abends ist mir à la carte lieber

     

    Hauptrestaurant: Frühstück teils Buffet, teils à la carte (wechselt aber nicht, nur die Tagesspezialität), Mittagessen à la carte aber nur an Seetagen, Abendessen mehrgängiges Menu à la carte (große Auswahl an Vorspeisen, Suppen, Salaten, Hauptgerichten, Nachspeisen) - und nein, es gibt nicht nur 3 Gänge, sondern was und so viel man will (und wenn Du 2 Hauptgerichte schaffst, ist das auch kein Problem)

     

    Portofino: Zuzahlung 20 USD/Person, recht guter Italiener aber mit amerikanischem Einschlag

     

    Johnny Rockets: Zuzahlung 4,95 USD/Person, Edel-Burger, leckere Shakes, Diner im Stil der 50er Jahre

     

    Sorrentos/Café Promenade: Pizzastücke, Sandwiches, Süßes, Snacks, Salate, wechselnd nach Tageszeit

     

    Ich bevorzuge abends eher das Hauptrestaurant (oder wenn man will, das Portofino).

     

    Getränke: Eiswasser, Eistee, Lemonade/Fruitpunch, Kaffee, Tee, heiße Schokolade (aus Pulver mit Heißwasser) sind inklusive. Alles andere kostet extra. Zum Preis in der Karte kommen 15% Service Charge. Achtung, im Hauptrestaurant das freundliche Angebot von Flaschenwasser nicht annehmen!! Das kostet extra und ist teilweise unverschämt teuer (1 Liter Evian ca. 4,50 USD inkl. Servicecharge, 1 l Perrier rund 8 USD).

     

    Wenn ihr mindestens 3 Cola-Getränke am Tag trinkt, dann lohnt sich die Soda-Card (6 USD/Tag/Person plus 15%, online gebucht, an Bord teurer). Wer viel Wein trinkt, sollte sich die Weinpakete ansehen. Wein ist vergleichsweise teuer.

     

    Gruß

    Carmen

  • benideluxe18
    Dabei seit: 1319328000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1328309213000

    Ja vielen lieben dank für die umfangreichen infos :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!