• imReisefieber
    Dabei seit: 1291766400000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1291841074000

    Hallo Leute, 

    ich hoffe ihr könnt mir helfen: Wir planen momentan unseren ersten Urlaub in Florida und wollen im Anschluss daran die kurze Bahamas-Kreuzfahrt mit der Majesty of the Seas machen. 

    Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, auf was ich bei der Kabinenauswahl achten muss? Welches Deck ist besser - 3 oder 4 oder vielleicht doch ein ganz anderes?? 

    Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps.

    Gruß

    imReisefieber

  • Kimo
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 569
    geschrieben 1291847491000

    Hallo 

    bei so kurzen Reisen, wie den 3 bzw. 4-Tages Bahamas-Kreuzfahrten ist die Kabinenauswahl abhängig von:

    ruhige Lage (bei hohem Seegang): unten, Mitte

    ruhige Lage (Lautstärke) möglichst weit weg von Maschinenräumen: unten, am Heck ist es meist am unruhigsten (Vibrationen können sehr stark sein), vorne kann dafür mal ein Anker runterrattern .... viele vermeiden auch die Nähe der Aufzüge (persönlich bevorzugen wir diese Lage, da wir auch noch nie eine Lärmbelästigung durch Aufzüge hatten). Auf der Majesty gibt es keine Kabinen in Maschinenraumnähe.... von daher ist es ziemlich egal, ob du Deck 3 oder 4 nimmst. 

    Lage zu den Hauptrestaurants: wer nicht gerne lange Wege geht, dann unten

    Lage zu den Buffetrestaurants: lieber oben

    Poolnähe: wer morgens so schnell wie möglich an Deck will, muss nach oben

    "günstigste" Lage (preislich gesehen): untere Decks, mit jedem Deck höher wird es teurer.

    Sicht nach außen: die Balkonkabinen bei der Majesty sind weiter oben, etliche haben aber trotzdem Sichtbehinderung (Rettungsboote). Die Kabinen auf den niedrigsten Decks haben Bullaugen bzw. nur kleine Fenster.

    Größe der Kabinen: auf der Majesty sind die Suiten ganz oben, vorne

    Bei einer 3/4-Tages Tour ist ein Balkon wirklich nicht das wichtigste und ihr seid eh die meiste Zeit auf eurer Tour an Land, von daher gibt es wohl auch keine bessere oder schlechtere Wahl des Decks. Trotzdem würde ich euch eher zu Deck 4 bzw. 5 raten, da es einfach zentraler liegt und die Wege zu allem Wichtigen gleich lang sind. 

    Gruß

    Kimo

    PS...bitte diese Tour nicht zur Spring Break Time machen (Frühling) ... außer du stehst auf Party rund um die Uhr  :laughing:

    next cruises: MSC Meraviglia, MSC Seaside
  • imReisefieber
    Dabei seit: 1291766400000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1291892016000

    Super! Vielen Dank für die Antwort.

    Wir werden dann wahrscheilich auf Deck 4 eine Aussenkabine nehmen. Bisschen Tageslicht möchte ich schon und einen Balkon finde ich auf bei der kurzen Zeit unnötig, da - wie ja schon gesagt - wir entweder an Land sind oder die Zeit nutzen um das Schiff zu erkunden.

     

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1291922602000

    Hallo,

    wir haben Ende Mai die 4-Nächte-Tour mit der Majesty of the Seas gemacht in einer Außenkabine auf Deck 5. War gut und zentral gelegen. Mehr findest Du hier.

    Gruß

    Carmen

  • imReisefieber
    Dabei seit: 1291766400000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1292445639000

    Ich hab mich jetzt schon fast für eine Kategorie entschieden (Deck 4) Jetzt ploppt bei mir ein Fenster auf My Dinning Time....

    Bedeutet das, das ich irgendwann wann auch immer ich will zum essen gehen kann??

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1292489506000

    Hallo,

     

    es gibt das Traditional Dining im Hauptspeisesaal mit zwei festen Tischzeiten (Main und Late Seating). Da hast Du einen festen Tisch und diesselben Kellner jeden Abend. Je nach Größe Deiner Gruppe kannst Du auch (feste) Tischgenossen haben.

     

    My Time Dining ist ein flexibles Abendessen in einem speziell dafür vorgesehenen Bereich des Hauptspeisesaals. Du kannst selbst entscheiden, wann Du innerhalb der Rahmenzeit (meist 17:30 bis 21:00 Uhr) Essen gehen möchtest. Du kannst aber auch vorab online oder an Bord für jeden Tag reservieren. Ohne Reservierung kann es vorkommen, dass Du mal ein bisschen warten musst. Meist aber nicht länger als 30 min. Beim My Time Dining musst Du zudem die empfohlenen Trinkgelder vorab bezahlen (da Du wechselnde Kellner hast).

     

    Auf der Majesty würde ich eher eine der festen Tischzeiten nehmen, weil die Showzeiten fix sind. Sonst muss man immer zusehen, dass man rechtzeitig zu einer der beiden Shows fertig ist. Die Essenszeit kann man eigentlich bei der Buchung wählen (wenn die konkrete Zeit noch nicht ausgebucht ist, sprich wenn Main Seating schon voll ist, aber man lieber früher als 20:30 Uhr essen möchte, dann bleibt nur My Time Dining). Ändern kann dies nur RCI selbst (über Dein Reisebüro bzw. über wen auch immer Du gebucht hast).

     

    Gruß

    Carmen

  • imReisefieber
    Dabei seit: 1291766400000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1292537320000

    Ok. Also dann buch ich lieber ein anderes Deck mit festen Zeiten....

    Welche Essenszeit würdest du eher empfehlen die frühere oder die spätere?

    Wann beginnen den normalerweise die Shows??

    Brauchen wir für die Kurzkreuzfahrt auch Anzug mit Krawatte und Abendkleid??

    Gruß

    imReisefieber

     

    P.S. Danke für deine Tipps :D

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1292574376000

    Essenszeit hängt ganz von Deinen Gewohnheiten ab. Ich bevorzuge das Main Seating (18 oder 18:30 Uhr). Das Late Seating mit 20:30 Uhr ist mir zu spät (aber wir haben eine knapp 11 jährige Tochter dabei). Die Shows sind für das Main Seating so um 21 Uhr (also nach dem Essen) und für das Late Seating so um 19 Uhr (vor dem Essen). Die genauen Zeiten hab ich bestimmt in meinem Reisebericht geschrieben.

     

    Kleidung: Abendkleid brauchst Du ohnehin nicht. Eigentlich ist es auf den Kurzkreuzfahrten etwas legerer. Aber Du findest dort viele Erstkreuzfahrer und viele, die irgendetwas zu feiern haben. Die "brezeln" sich oft auf. Für die Damen reicht irgend etwas festlicheres (z.B. ein Oberteil mit irgendeiner Form von Glitter, z.B. Pailletten, mit dunklem Rock oder Hose, oder auch Seidenbluse). Beim Herrn wird leider Wert auf Hemd und Krawatte gelegt. Stoffhose reicht völlig, Sakko würd ich mir vermutlich bei einer Kurzkreuzfahrt "schenken" (sprich daheim lassen).

     

    Gruß

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!