• Mueritz
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1288701082000

    Vom Balkon meines Hotelzimmers in Taormina (Sizilien)aus nahm ich mittels Fernglas ein in der Bucht von Naxos in der Oktober-Morgensonne auf Reede liegendes ,äußerlich recht unscheinbar wirkendes, Kreuzfahrtschiff "aufs Korn" : Es war die "Nautica",ein Schiff der Reederei "Oceania Cruises" .

     

     

     

    Später am Nachmittag kam  ich in einem Straßencafe im Ort zufällig mit einem deutschen Ehepaar ins Gespräch , und es stellte sich heraus, dass sie Passagiere auf der "Nautica" waren . Sie  hatten einen Ausflug zum Ätna gemacht ,und erholten sich nun in dem Nobelort davon  : Einen Ausflug im Pkw, mit Fahrer und persönlichem Führer! Gebucht auf ihrem Schiff !

    Über irgendwelche Preise wurde selbstredend nicht gesprochen, jedoch war nicht zu überhören , dass es sich bei der Reise um eine Luxuskreuzfahrt handelte.

     

     

    Ich versuchte mich nun "schlau zu machen" und las u.a. über die "Nautica":

    > Decks u. Balkone mit  Teak getäfelt...>  in den Restaurants feinste Tischwäsche, Villeroy& Boch Porzellan, Silberbestecke und Kristallgäser...>einzigartige Kunstwerke zur Ausgestaltung des Schiffes......ein schwimmender Luxus -Country-Club mit allerfeinster Cuisine.....jedoch legere Atmosphäre - Frack & Abendkleid überflüssig...

       

    >Organsation von Ausflügen durch spezielle Agenturen ( kleine u.kleinste Gruppen !)...

     

     >Reederei vermittelt Flüge ,aber nie solche mit Low -Cost - Fluggesellschaften... usw...usw...usw......

     

    Eine 12tägige Mittelmeerreise mit der " Nautica" kann man beispeilsweise im Aug.2011 -wenn man jetzt  als "Frühbucher"zugreift  - zu zweit schon für den Sonderpreis von 5.166,-€ ( statt Normalpreis 13.086,-€) in einer Außenkabine machen - ohne Flüge , Trinkgelder u.ä. versteht sich !

     

    Wer nun auf AIDA-COSTA-oder Schiffen anderer   Reedereien "für sein Geld" die Leistungen und den Service wie z.B.auf der "Nautica" erwartet, und der sich bei der Bewertung "seines" Schiffes , weil enttäuscht, dann ziemlich negativ

    äußert, der hat  nix begriffen.......

  • rheinländerin
    Dabei seit: 1271376000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1288702165000

    @Mueritz,

     

    was genau möchtest Du uns denn mit deinem Beitrag sagen?

     

    Dass Du in Taormina warst?

     

    Dass es Menschen gibt, die es richtig krachen lassen können?

     

    Dass man einen Feldstecher benötigt, um anschließend ein Schiff im Internet recherchieren zu können?

     

    Dass AIDA/Costa-Bucher arme Wichte sind, denen Du nun mal richtig die Augen geöffnet hast?

     

    :frowning:  

  • Mueritz
    Dabei seit: 1166572800000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1288703375000

    @rheinländerin sagte:

    ?

     

    Dass AIDA/Costa-Bucher arme Wichte sind, denen Du nun mal richtig die Augen geöffnet hast?

     

    :frowning:  

    Ich bin totaler AIDA- Fan -  überzeugt und angetan, weil dort für mich das Preisleistungsverhältnis stimmt.  Ich bekomme zu  akzeptablen Preisen  tadellos organisierte Reisen,bei denen es keineswegs an Komfort und Leistung mangelt . Deshalb hoffe ich, dass die Super - Kritiker  und strammen Nörgler , über deren Negativ- Bewertungen der AIDA -Schiffe  ich mich immer reichlich ärgere, endlich begreifen , wovon  sie reden....

    Dass mir nun die "Nautica " und einige ihrer Passagiere ausgerechenet in Taormina begegneten , spielt - und da hast du recht , liebe rheinländerin,-  diesbezüglich nun wirklich keine Rolle . Ich holte möglicherweise ein wenig zu weit aus .......

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5498
    geschrieben 1288722485000

    Hallo Mueritz,

    bis auf die rheinländerin haben Dich die meisten Mitleser wahrscheinlich verstanden. Lediglich Deine Überschrift ist ev. etwas unpassend gewählt.

    Wir waren vor Jahren auch begeisterte AIDAfans, haben aber nach NCL nun zu Celebrity gefunden. Das Genörgel und Geschubse auf den (gro0en) AIDAs hat uns nicht mehr gefallen und nun haben wir eine Reederei, die im Service wesentlich besser als AIDA ist, im Preis bei ca. 60-70 % liegt und uns auch sonst gut bis sehr gut gefällt, da man z.B. selbst bei 2-3000 Mitfahrern seine Ruheplätze findet. An eine Nautica kommt Celebrity sicherlich in einigen Sachen nicht heran, aber die etwas Reicheren sollen auch ihren Platz haben... ;)

    LG

  • mindman44
    Dabei seit: 1213920000000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1288730982000

    Hallo Mueritz,

    ich bin auf einer Linie mit mcgee und auch bei Celebrity gelandet. (NCL ist auch o.k.)

    Wir beherzigen immer die Sprüche von John Ruskin:

    Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen.

    Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

     

    Es gibt kaum etwas in der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte. Und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

     

    Die Freude über einen billigen Kauf ist längst vergessen, wenn einem die Folgen schlechter Qualität immer noch Ärger bereiten.

     Viele denken man bekommt für wenig Geld eine super Qualität und sind dann frustriert, wie es auch in den Bewertungen durchkommt. Hier noch ein Spruch von ihm:

    Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas Geld hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres etwas mehr zu bezahlen.

     

    Auf der anderen Seite darf/muss man kritisieren, wenn man gutes Geld bezahlt hat und ein schlechtes Produkt bekommt.

    Gruss Werner

  • monkfish
    Dabei seit: 1282435200000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1288775080000

    @Mueritz

     

    Wenn ich dich richtig verstand, wolltest du uns "verklickern",                              ......dass   man "für sein Geld" bei AIDA,COSTA und bei anderen Reedereien auf deren komfortablen Schiffen tadellos organisierte und ebenso durchgeführte Reisen bekommt, die man bei sehr guten Service und entsprechenden anderen Leistungen auch genießen kann ?!

     

    ....dass man jedoch wohl "NIX" verstanden hat , wenn man  mit den Erwartungen an Bord geht , dort superluxuriöses Traumschiffambiente mit allem Drum und Dran " ala Nautica" für die gezahlten AIDA,COSTA u.ä. Preise zu bekommen ,

    weil man eben  für Letzteres wesentlich ,wesentlich tiefer in die Tasche greifen muss?

     

    Ich stimme dir zu, dass sehr viele der ungemein kritischen Bewertungen  von AIDA &CO deshalb nicht  berechtigt sind.

    Insofern habe ich deine Frage schon verstanden, nur hättest du dein "Anliegen " kürzer und bündiger darlegen sollen, um einen größeren Leserkreis zu eventuellem Nachdenken anzuregen.

     

     

     

     

  • Dirk09
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1289054497000

    Wenn man mal ein wenig im Netz stöbert, findet man u. a. folgendes:

    Oceania Nautica, 26 Tage, von Hongkong nach Dubai für einen Tagepreis von 90 Euro in der Aussenkabine.

    AIDA Aura, 15 Tage, von Bangkog nach Cochin für einen Tagespreis von 80 Euro.

    Wenn man nun die Zeit für die etwas längere Reise hat, sollte einem die Wahl nicht schwer fallen.

    Ich habe die Zeit leider nicht.

    Gruß

    Dirk

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!