• sfmh
    Dabei seit: 1113696000000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1251030983000

    Hallo!

    Ich werde Anfang September zusammen mit meiner Mutter auf der Vision OTS eine Nordlandtour machen.

    Nun überlege ich, ob wir einen organisierten Ausflug buchen sollen oder lieber ein wenig in der Umgebung auf eigene Faust wandern sollen. :frowning:

    Nachteil beim Ausflug: der Preis und nur in englischer Sprache (soweit ich weiß), Muttern kann kein englisch.

    Nachteil beim Wandern auf eigene Faust: bei schlechtem Wetter wird man kaum weit gehen...

    Hat jemand Tipps oder Erfahrungen? 

    Vielen Dank!

  • varabine
    Dabei seit: 1186358400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1251055202000

    Hallo!

    Ich war im Juli im mit der Century in Geiranger.

    Wir wollten auf den Dalsnibba, der ist 1500m hoch und man hat einen Superblick auf den Geiranger-Fjord. Das lohnt sich aber nur bei gutem Wetter, so haben wir keinen Ausflug gebucht.

    Das Wetter war traumhaft, also haben wir den öffentlichen Bus um 12:30 genommen. Kostet 180 NOK pro Person. Die Fahrt war landschaftlich sehr schön. Oben angekommen fühlt man sich wir in der Schweiz in 3000m Höhe - rundherum Schneefelder. Der Bus wartet ca. 20 Minuten und fährt dann wieder zurück. Im Geiranger kommt man um 14:30 wieder an.

    Im Touristen-Büro am Hafen bekommt man Informationen über die öffentlichen Busverbindungen. Dort erhält man auch eine Wanderkarte.

    Viel Spaß im Geiranger-Fjord. Der Tag war das Highlight unsere Route.

    Sabine

  • theRose
    Dabei seit: 1086048000000
    Beiträge: 101
    geschrieben 1251057124000

    hallo,

    wir waren vor gut einer woche auch mit einem kreuzfahrtschiff unterwegs und liefen auch geirangen an.

    wir buchten einen ganztagesausflug, wir schifften in hellesylt aus, dann gings nach stryn/strynsvatten, dann nach grotli einem sommerschizentrum, dann zum dalsnibba, wo man toll (wenns wetter passt) auf den geirangerfjord blicken kann und dann gings runter nach geiranger...

    war echt toll, ich würd diesen ausflug wieder machen!!

    weil so in geiranger kannst nicht viel unternehmen, etwas bummeln halt und spazieren gehen...

    und habt ihr nicht mehrere deutsche gäste an board dass man eventuell eine gruppe mit einer deutschen reiseleitung zusammenstellen könnte??

    aber alleine die landschaft ist schon toll, also zahlt sich sicher aus einen ausflug zu buchen...wenn er nicht ganz allzubillig ist...wir haben für den ganztagesausflug 125eur bezahlt, aber hat sich echt gelohnt.

    hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

    lg

  • sfmh
    Dabei seit: 1113696000000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1251062339000

    Vielen Dank!!! :kuesse:

    Auf solche Tipps habe ich gehofft. Mit der Möglichkeit, einen öffentlichen Bus zu nehmen, wären wir ja völlig unabhängig und flexibel.

    Hat jemand noch Tipps bezüglich Wanderungen, Hütten etc.? Die Wanderkarte werden wir uns auf jeden Fall besorgen!

    Liebe Grüße

  • Noodie
    Dabei seit: 1110758400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1251130708000

    Hallo,

    wir waren auch mit der Vision of the Seas am 14.08.09 in Geiranger. Ihr macht wohl die gleich Route ab Kopenhagen oder?

    Also wir haben voher keine Ausflug gebucht, auch wegen der Sprache. Direkt an der Anlegestelle ist dann eine Touri-Info. Dort bekommt man einige Informationen.

    Man kann eben bis auf den Gletscher fahren 180kronen (einfach soweit ich weiss), aber da es bei uns bewölkt war und man den gletscher von unten auch nicht gesehen hat, sind wir nicht gefahren. Wir sind dann mit dem "Ring Bus" gefahren (200kronen pro Person). Dieser fährt zu einer Aussichtstelle ca. 500m mit super sicht über Geiranger und hält dann noch am Fjörd Center und dort kann man noch in das Museum über Geiranger(Toll gemacht und sehenwert!). Der Eintritt für das Museum ist bereits inklusive! Nach einer Stunde im Museum geht es wieder zurück, aber man kann vom Museum auch selbst ins Tal laufen und noch die Geiranger Kirche anschauen. Was auch sehr schön ist... laufen dauert ca. 15min... Insgesamt dauert es ca. knappe 2 Stunden. War echt empfehlenswert.

    Sonst kann man noch wandern oder mit Booten ins fjörd fahren. Viel spaß auf der Vision of the Seas!

    Gruß

  • sfmh
    Dabei seit: 1113696000000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1251150709000

    Vielen Dank Noodie! Ja, wir werden auch mit der Vision OTS fahren.

    Dann haben wir ja jetzt genügend Alternativen für jede Witterung und wenn ich das so sehe, sind das die gleichen Programmpunkte wie bei RCI, nur viel flexibler und preisgünstiger. ;)

     

    Nochmals Danke!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!