• mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4998
    geschrieben 1319239073000

    Hallo,

    leider gibt die Forensuche nicht so viel ;) her, aber irgendwann wurde zu dieser Halbinsel schon mal etwas geschrieben. Die HC-Fotos unter L. sind nicht so richtig antwortgebend...

    Da wir im März 2012 dort sind, zwei Fragen:

    1. Gibt es die Möglichkeit mit einem gemieteten Boot eine Tour zu machen ?

    Wir waren nähmlich vor Jahren schon mal in der Nähe an einem tollen Strand und würden den Massen in L. gern entfliehen oder ist das ev. nicht erlaubt ?

    2. Kann jemand etwas zu der Canopy oder Seilbahn etwas sagen ? Lohnt sich das ?

    LG

  • papnik
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 2423
    geschrieben 1319283090000

    Hallo mcgee,

     

    ist schon ein bisschen her, dass wir dort waren, aber ich denke, allzuviel hat sich nicht verändert.

    Wir empfanden es nicht als voll, die Menschenströme verteilen sich gut, Einige bleiben auf dem Schiff, Manche wollen an den extra eingerichteten Stände nur shoppen, Andere machen nur eine kurze Rundfahrt mit den eigens hergerichteten Fahrzeugen.

    Die Wenigstens wollten Baden, den Wasserpark benutzen oder die Canopys ausprobieren.

    zu1. es gibt Tretboote und Motorscooter, ob man da zu entlegenen Stränden kommt und darf, weiß ich nicht.

    zu2. es gibt 2 Canopys, einen ca. 100 m langen, ziemlich unspektakulären, über Land. Dann einen mehrere hundert Meter langen, über Wasser, dass muss schon toll sein, war bei uns nicht in Betrieb, zu starker Wellengang, die Landestation hatte zu viel Gischt.

     

    Ob sich das lohnt, liegt im Auge des Betrachters, wir waren auf der ruhigen Seite lieber baden. Habe auch keine Preisvorstellung.

     

    Übrigens waren wir mit der Azamara Journey unterwegs, vielleicht daher auch mein Eindruck, dass alles sehr leer war, wir waren das einzige Schiff und sie hat ja nur ca. 700 Passagiere.

     

    Werde mal noch ein paar Bilder bei einem Reisetipp hochladen, dauert aber etwas bis man Zugriff hat, wie du weißt.

     

    Grüße papnik

     

     

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4998
    geschrieben 1319286333000

    Danke schon mal,

    wir sind mit der Silhouette (ca. 2800 P.) da, dann wirds wohl etwas enger,

    zumindest ist lt. Plan kein weiteres Schiff da.

    LG

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1319292386000

    Hallo mcgee,

     

    Boote zum Ausleihen gab es meiner Erinnerung nach nicht. Es waren alles geführte z.B. Kajak-Touren. Jet-Ski gibt es (aber zu ziemlich horrenden Preisen). Da es aber verschiedene Strände gibt, verteilt es sich wirklich (nimm nicht den bei unterhalb der Zip-Line, der ist steinig, sondern den rechts vom Anleger).

     

    Was meint ihr mit Canopy?? Es gibt die Zip-Line, die ziemlich spektakulär über das Wasser führt. Ob sich für die 90 sek die fast 100 USD lohnen... ich weiß nicht. Dann gibt es den Dragon Ride, eine Art Schienenachterbahn aber ohne Antrieb (sprich nur bergab mit Schwerkraft). Zip-Line und Dragon Ride sind halt mehr so "Vergnügungspark-Stil". Beides ist aber vergleichsweise teuer.

     

    Außerdem wurde der Strawmarket ausgebaut. Wenn also nur Strand zu langweilig ist, kann man ein bisschen shoppen gehen...

     

    Wir hatten damals eine Schnorcheltour gebucht, die preislich noch im Rahmen lag.

     

    Gruß

     

    Carmen

     

    PS: Mehr als ein Schiff gibt es normalerweise nie in Labadee.

  • urwalni
    Dabei seit: 1195430400000
    Beiträge: 260
    geschrieben 1319301303000

    Hallo,

    da die politische Lage in Haiti immer noch zu schwierig erscheint gibt es von Labadee aus keine Möglichkeiten Boote zu mieten um den Inselbereich zu verlassen.

    Es gibt mittlerweile eine Bootstour zu einem etwas abgelegeneren Strand, aber begleitet von Personal der Insel. Kann aber nicht sagen ob das Ganze was taugt.

    Die waferunner tour ist auch begleitet und führt ein Stück an der Küste entlang. Ein an Land gehen ist nicht möglich. Macht aber super Spass.

    Labadee ist halt eine künstliche Strandidylle von RCCL. Uns gefällt´s allerdings immer wieder.

    Herzliche Grüße

    Uschi

     

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1319301943000

    Ich habe noch eine aktuelle Karte gefunden:

     

    http://public.fotki.com/Radio88/allure-of-the-seas/labadee--may-2011/lab2.html

     

    Wir waren damals am Columbus Beach (bei uns wurde 2009 aber auch noch getendert, weil der Pier noch nicht fertig war).

     

    Gruß

     

    Carmen

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4998
    geschrieben 1319306894000

    Danke Carmen,

    wenn man das dritte Bild aufruft, sieht man in der Ferne unseren damaligen Strand bei unserem Zweitagestrip von der DomRep her .

    Da wollten wir ev. nochmals hin... 

    Aber es scheint ja viel geboten zu werden, dass der Tag nicht langweilig wird.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!