• Sabrina2901
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1294746182000

    Hallo!

     

    Wir werden ab 28.6 wieder eine Kreuzfahrt machen, diesmal ins östl. Mittelmeer mit MSC. Folgende Route wird das Schiff fahren:

     

    Genua (Italien) - auf See - La Valletta (Malta) - Gythion (Sparta/Griechenland) - auf See - Port Said (Ägypten) - Ashdod (Israel) - Limassol (Zypern) - Heraklion (Kreta/Griechenland) - auf See -  Sorrent (Italien) - Genua (Italien)

     

    Hab das einer Kundin von mir erzählt und sie meinte, dass es uns passieren kann, dass wir in Israel nicht von Bord dürfen, weil wir zuerst in Ägypten sind. Wer hat so eine Route schon gemacht bzw. weiß Bescheid ob das wirklich sein kann. Mein Kundin ist eine "alte" Kreuzfahrerin (mind. 20x) und meinte ihr ist es selbst schon passiert.

     

    Wer kann uns evtl. noch Tipps geben für Landausflüge? Möchten nicht alle am Schiff buchen.

     

    Danke im Voraus

     

    lg Sabrina

     

    PS: Das Schiff ist die MSC Melody, wir wissen das es nicht das neueste und größte Schiff ist und sind uns im Klaren das wir im Vergleich zur MS Noordam vor zwei Jahren Abstriche machen müssen.

     

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1294749090000

    keine Sorge, wir sind erst im Roten Meer gefahren, gelandet in Scharm el Scheikh, und dann mit agyptischen Visa im Pass nach Eilat, Israel, kein Problem.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • cruise_fan67
    Dabei seit: 1288137600000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1294749437000

    Ich würde mir für die Einreise nach Israel einen Zweit-Pass austellen lassen.

    Damit ist man auf der sicheren Seite und es gibt auch beim späteren Einreisen in ein arabisches Land kein Probleme.

    Viele Grüße

    vom Konsti

  • Harleyfreek
    Dabei seit: 1205193600000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1294749965000

    Es werden doch keine Kreuzfahrtgesellschaften Routen anbieten wo die Gäste Probleme hätten von Bord zu kommen.

    Gruss thommy

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1294754007000

    Hallo Sabrina,

     

    auch laut Auswärtigem Amt ist Ägypten (und Jordanien) kein Problem bei einer späteren Einreise nach Israel.

     

    Ansonsten gehe ich auch davon aus, dass eine Kreuzfahrtgesellschaft eine solche Route nicht anbieten würde, wenn der Passagier zwei Pässe bräuchte. Und da auch die US Gesellschaften ähnliche Routen anbieten (die Amis haben schon in der Karibik "Probleme" sich einen Pass zuzulegen, zwei Pässe dann für eine Mittelmeerkreuzfahrt :shock1: ).

     

    Andere arabische Einreisestempel sind aber ein Problem bei der Einreise nach Israel.

     

    Gruß

     

    Carmen

  • Sabrina2901
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1294830178000

    Danke für die Antworten!

     

    Also Zweitpass gibt es bei uns nicht soweit ich weiß (Österreich).

    Hab mir auch gedacht, dass es so passen müsste, wenn MSC es so anbietet, erst das Gespräch hat mich dann nachdenklich gemacht, weil meine Kundin eben eine sehr erfahrene Kreuzfahrerin ist.

    Wird schon passen und ansonsten müssen wir leider an Bord bleiben.

     

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!