• crazyhiggi
    Dabei seit: 1257897600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1257937349000

    Wir wollen 2011 an Ostern oder Pfingsten mit 2 kids/Teenagern eine Kreuzfahrt machen, Mitteilmeer. Unser Budget ist begrenzt. Ist es sinnvoll, früh zu buchen oder ist es last minute günstiger???Stimmt es dass in den billigsten Kabinen an Schlaf nicht zu denken ist wg. dem lauten Motor? Welche Kat. könnt Ihr empfehlen? Welche Schiffe?? Empfiehlt es sich, Getränke AI zu nehmen? Kann man die Landausflüge gut auf eigene Faust machen?

  • daimlino
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1257941906000

    Deine Frage ist sehr allgemein gehalten. Die Anbieter sind so vielzählig wie das Mittelmeer groß ist. Ebenso unterschiedlich sind die angebotenen Kabinen. Grundsätzlich kann man jedoch sagen: je weiter oben sich die Kabine befindet, um so teuerer der Preis. Bei einem "begrenzten" Budget empfiehlt sich eine Innenkabine, die in der Regel preiswerter zu haben ist als eine Außenkabine (mit Balkon). Es ist im Übrigen ein unsinniges Vorurteil, dass in den preiswerten Kabinen an Schlaf nicht zu denken ist. Auch hier kommt es immer auf die Lage der Kabine an. Ist sie im Heckbereich in der Nähe der Kamine? Ist sie eher im unteren Bereich in der Nähe der Motoren? Befindet sich darüber ein Restaurant, Theater o.ä.? Usw. usw. Ich empfehle einmal, einige in Frage kommende Anbieter (Costa, MSC, RCI usw.) genauer unter die Lupe zu nehmen. Schau dir die Internetauftritte an, dort findest du in der Regel immer auch genaue Pläne zum Schiffsaufbau (womöglich sogar in 3D). Einige Anbieter gewähren auch großzügige Rabatte für mitreisende Kinder. Auch das kommt auf den jeweiligen Wettbewerber an.

    So weit es mich betrifft, können wir nur beurteilen, wie es auf Costa-Schiffen zugeht. Unsere letzte Kreuzfahrt liegt jetzt ein Jahr zurück. Einen detaillierten Reisebericht findest du hier:

    http://daimlino.beepworld.de/vb-victoria.htm

    Für Fragen hierzu stehe ich gerne zur Verfügung.

    Gruß daimlino

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5083
    geschrieben 1257974254000

    Hallo,

    daimlino (hübscher Name ;) ) hat schon einiges gesagt.

    Meine Antworten: Ostern / Pfingsten sind sicherlich gefragte Termine, aber es stehen auch immer mehr Kähne gerade im MM zur Verfügung, sodass LastMinute durchaus klappen kann.

    Das Budget ist begrenzt, heißt was ?

    Bei einer Woche solltet Ihr incl. An-und Abreise und Nebenkosten bei 4 Pers. schon mit mind. 3-eher 4000 € rechnen, denn jeder braucht wohl ein eigenes Bett.

    Wir sollen eine Kat. empfehlen ? Die Kapitänssuite soll nicht schlecht sein, dann reicht das Budget nicht ganz... ;)   Also immer schauen, was man sich leisten kann. Die günstigen Innenkabinen reichen vielen, mM einmal Balkon - immer Balkon. Aber eine Suite muß ich nicht haben. Schlafen werdet Ihr gut, wenn Ihr den ganzen Tag an der frischen Luft Ausflüge gemacht habt. Es sei denn über Eurer Kabine ist die Küche, sind Restaurants bzw. eine Bowlingbahn, ersichtlich auf dem Decksplan.

    Ausflüge können gerade am Mittelmeer individuell gemacht werden. Ich gehe davon aus, daß Ihr Euch mit Händen und Füßen, wenn die deutsche (oder englische) Sprache nicht reicht, ausdrücken könnt. Es gibt fast zu jedem Hafen in verschiedenen Foren genügend Tipps und Ratschläge. Wenn es so weit sein sollte, gebe ich gern noch einige Internetseiten per PN.

    AI auf Schiffen ist eher selten. Es gibt z.B. die AIDAs, die zu den Essenszeiten kostenlose alkoholische und nichtalk. Getränke abgibt oder Reedereien, die sog. Getränkepakete (für Wein, Sprudelgetr.) verkaufen und zum Essen Softdrinks unentgeltlich bereitstellen (Automaten).

    Gebt doch bei HC einfach mal das Mittelmeer als Ziel bei den Kreuzfahrten ein und seht Euch die Bewertungen der angebotenen Schiffe an. Da werdet Ihr bald merken: Das optimale Schiff gibt es (noch) nicht, aber beim nächsten Törn kann man ja ein anderes Boot nehmen... ;)

    Viel Spaß

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1268486600000

    @daimlino sagte:

    Deine Frage ist sehr allgemein gehalten. Die Anbieter sind so vielzählig wie das Mittelmeer groß ist. Ebenso unterschiedlich sind die angebotenen Kabinen. Grundsätzlich kann man jedoch sagen: je weiter oben sich die Kabine befindet, um so teuerer der Preis. Bei einem "begrenzten" Budget empfiehlt sich eine Innenkabine, die in der Regel preiswerter zu haben ist als eine Außenkabine (mit Balkon). Es ist im Übrigen ein unsinniges Vorurteil, dass in den preiswerten Kabinen an Schlaf nicht zu denken ist. Auch hier kommt es immer auf die Lage der Kabine an. Ist sie im Heckbereich in der Nähe der Kamine? Ist sie eher im unteren Bereich in der Nähe der Motoren? Befindet sich darüber ein Restaurant, Theater o.ä.? Usw. usw. Ich empfehle einmal, einige in Frage kommende Anbieter (Costa, MSC, RCI usw.) genauer unter die Lupe zu nehmen. Schau dir die Internetauftritte an, dort findest du in der Regel immer auch genaue Pläne zum Schiffsaufbau (womöglich sogar in 3D). Einige Anbieter gewähren auch großzügige Rabatte für mitreisende Kinder. Auch das kommt auf den jeweiligen Wettbewerber an.

    So weit es mich betrifft, können wir nur beurteilen, wie es auf Costa-Schiffen zugeht. Unsere letzte Kreuzfahrt liegt jetzt ein Jahr zurück. Einen detaillierten Reisebericht findest du hier:

    http://daimlino.beepworld.de/vb-victoria.htm

    Für Fragen hierzu stehe ich gerne zur Verfügung.

    Gruß daimlino

    Hallo daimlino

     

    ganz herzlichen Dank für den LINK

    da hast Du ja extrem viel Arbeit damit gehabt,

    So schöne Bilder mit dem sehr ausführlichen Bericht.

    Das habe ich noch nie gesehen, dass sich jemand so

    viel Mühe gegeben hat.

    Da sind ja wirklich keine Fragen mehr offen.

    Schade habe ich den Bericht nicht vor unserer sozusagen,

    gleichen Kreuzfahrt gesehen. April 09

    Da sind meine 2 Alben von der KF mit der Costa Serena

    direkt mickrig dagegen.

     

    Wann machst Du die nächste Kreuzfahrt?

    Lieben Gruss von ALICE

     

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1268499427000

    hallo crazyhiggi,

    zunächst möchte ich dir raten, deine Kreuzfahrt früh zu buchen. Es gibt Anbieter mit Preisgarantie, so hast du die Gewissheit, für deine Kabine immer den günstigsten Preis bezahlt zu haben (Sollte sich der Preis verbessern, wird er nachträglich korrigiert) und du hast noch eine viel besser Auswahl.

    Eine Innenkabine ist eigentlich o.k., vielleicht achtest du bei der Kabinenwahl darauf, daß unter und über dir ebenfalls Kabinen sind und keine Aufzüge und Treppen in direkter Nähe, dann ist es bestimmt ruhig.

    Bei Costa z.B. kann man ein sogenanntes AI-Paket (nur buchbar bei der Buchung, später nicht mehr) wählen, das beinhaltet Wein, Bier und Softdrinks zu den Mahlzeiten, also mittags und abends, mitnehmen kann man diese Getränke nicht. Zudem gibt es noch Wasser- und diverse Weinpakete. Auf den meisten Schiffen kann man Tafelwasser zu den Mahlzeiten trinken, das ist kostenlos. Ebenso gibt es -unterschiedlich je nach Schiff- auch Limonade, Wasser, Tee und Kaffee den ganzen Tag gratis. 

    So kann man die Kosten doch einigermaßen im Rahmen halten.

    Bei der Reederei gebuchte Ausflüge sind teuer, bei einer Tagestour (um die 100,- Euro/Person) sind meist mehrere Besichtigungspunkte an unterschiedlichen Orten, die man in Eigenregie so gar nicht machen kann (da es von A nach B, B nach C, C nach D usw. meist gar keine Busse gibt und Taxen können noch weit mehr ins Geld gehen). Oft ist ein Mittagsessen inkludiert. Stadtrundfahrten kann man natürlich selbst organisieren und manch anderes Ausflugsziel auch. Die Ausflüge werden ja rechtzeitig bekannt gegeben, so kann man mit Hilfe des Internets oder vielen HC-Usern heraus finden, ob und was vor Ort machbar ist.

    Vergiss bei deiner Rechnung bitte die Trinkgelder nicht, auch das wird von Reederei zu Reederei unterschiedlich gehandhabt und geht, falls diese nicht in den Reisepreis eingerechnet sind, ganz schön ins Geld, z. B. bei Royal Caribbean 10,- USD pro Person und Tag.

    In keinem Fall solltest du deine Reise mit zu knappem Taschengeld starten, m.M. nach sollte man sich nicht nur die Kreuzfahrt sondern auch das eine oder andere schöne Urlaubshighlight gönnen. Wir sparen ab der Buchung 5,- Euro-Scheine und da ist bislang immer ganz schön was zusammen gekommen. Dieses Geld ist ausschließlich für Extras auf der Reise, z. B. mal für leckere Cocktails.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1268504434000

    @Reisemarie

    Wir sparen uns auch ab der Buchung regelmässig etwas zusammen - aber nur für Cocktails wären dann die 1500 Euro für 14 Tage doch heftig und die Kopfschmerzen programmiert... ;)

     

    Aber sparen ist immer gut... und ein schönes Wochenende an alle

     

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1268510865000

    Hi Markus,

    die Cocktails waren ja nur ein Beispiel - ich trinke gar keine Cocktails :laughing: .

    Wir zahlen mit dem Ersparten die gebuchten Ausflüge, Restaurantbesuche auf dem Festland, Einkäufe von Dingen, die man nicht wirklich braucht (habe mir letztens in Neuseeland 4 Paar Schuhe gekauft :p ). Oder man gönnt sich Dinge, die man sich sonst eben nicht geleistet hätte.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!