• schaggo
    Dabei seit: 1215388800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1235990773000

    Hallo liebe Kreuzfahrer

    Wir planen unsere 2. Kreuzfahrt ; es soll im November von Savona zu den Kanarischen Inseln gehen. Nun hat uns ein Bekannter abgeraten, um diese Zeit zu reisen, da es oft sehr stürmisch sein soll und man sehr leicht Seekrank werden kann. Wer von euch hat um diese Reisezeit schon mal in der Region eine Kreuzfahrt gemacht und kann mir seine Erfahrungen mitteilen?

    Eigentlich habe ich mich sehr auf die Reise gefreut, aber ich bin doch etwas empfindlich auf hohen Wellengang und habe keine Lust die ganze Zeit in der Kabine zu verbringen.

    Gibt es Medikamente welche helfen oder sonstige Tricks?

    Danke für eure Infos

    gruss

    Jacqueline

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1236000917000

    Hallo Jacqueline

    Das Wetter kann im November schon recht unbeständig sein und die Wellen auch gerne mal etwas höher.

    Wir haben vor ein paar Jahren im November eine Mittelmeertour gemacht. Es war immer wundervollstes Wetter - bis auf eine Nacht. Und da hatten wir extremen Wellengang, so dass sogar die Fernseher durch die Kabinen flogen etc.

    Tabletten gibt es immer! An der Rezeption kann man sich immer Tabletten holen für allgemeines Unwohlsein auf See. Wenn es schlimmer wird, bekommst Du im Hospital aber auch eine Spritze, die - aus eigener Erfahrung - ziemlich gut wirkt. Allerdings kostet die auch sehr viel und Du solltest auf jeden Fall eine entsprechende Versicherung abgeschlossen haben, damit Du nach der Reise die Kosten zurück erstattet bekommst!

    Aber: Wenn Du die Reise machen willst - mach sie. Das Wetter hat man nicht in der Hand und die Schiffe fahren ja im November. Wenn es immer schlecht wäre, dann würden die Schiffe ja gar nicht mehr fahren, dann hätten sie ja gar keine Gäste mehr.

    Viele Grüße

    Manuela

  • Bouchibou
    Dabei seit: 1147219200000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1236017166000

    Wir waren letzten November mit der AIDA bella auf den Kanaren (letzte November Woche). Das Wetter war meist sonnig, jedoch kühl. Seegang ging so. Einmal war es schon recht heftig. Wir brauchten keine Tabletten und konnten auch viel essen:-)

    Aber ich glaube dass es im Januar, Februar eher zu Stürmen auf den Kanaren kommen kann. Im November würde ich mir eher im Mittelmeer Sorgen machen gerade um die Balearen und das spanische Festland, wo ihr ja auch kreuzt. Heftige Regenschauer und Stürme sog. "Gota Fria", kann aber im November auch schon vorbei sein. Das mit den Wetterphänomenen ist in Zeiten des Klimawandels glaube ich Glücksache.

    Überall auf der Welt ist der Himmel blau. 13.03.2013-22.03.2013 Malediven im Robinson Maldives
  • uriether
    Dabei seit: 1201737600000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1236020943000

    :D Ich würde mir hier keinerlei Gedanken machen.Klar gibts Pillen an Bord - machen aber müde - und andere Dinge wie Spritzen oder Pflaster hinter dem Ohr.Seekrankheit geht vom Kopf aus - solltest Du dich mal unwohl fühlen - nicht in der Kabine verkriechen und im Bett bleiben - raus an Deck und den Blick auf den Horizont - nichts fixieren,dies wäre falsch.Auch Cola hilft besser als eine Pille - und nicht vergessen - leichte KostSelbst haben wir schon Transatlantik bei Sturm hinter uns gebracht und an die Tipps von der Crew gehalten.Unsere letzte Cruise war an Weihnachten /Silvester im Mittelmeer und jeder hat nur gesagt - wie kann man dort nur ne Cruise unternehmen - schlechtes Wetter,Seegang undundund :( :( .Und was War ;) :D :laughing: Super Wetter,kein Seegang,man konnte in der Sonne liegen und Baden,etc. So hör nicht auf Andere und freu Dich auf die Reise.Grüsse Uwe

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!