• Biancahofmann
    Dabei seit: 1219968000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1401479163000

    ;) Wir würden gerne nächstes Jahr im Februar eine Karibikkreuzfahrt mit Florida Rundreise im geführten Reisebus unternehmen. Ob erst Rundreise und dann Schiff oder umgekehrt ist egal. Wir sind 4 Erwachsene, Reisedauer insgesamt mind. 14, max. 20 Tage, Minimum auf dem Schiff 7 Nächte bis Nächte (Balkonkabine). Die Reederei ist uns egal, aber ein 4 Sterne Schiff sollte es auf jeden Fall sein. Wir waren bisher auf der Queen Mary II und der Costa Luminosa unterwegs, würde aber auch gerne ein anderes Schiff ausprobieren. Der Hin-und Rückflug sollte ab FFM sein. Der Zeitraum innerhalb des Monats Februar-hier sind wir vom Ablfugsdatum flexibel. Kann uns jemand einen Tipp geben wo wir eine solche Kombireise günstig buchen können. Im Internet gibts ja entweder nur Kreuzfahrt mit festen Hotel in Miami aber wir finden keine Busrundreise mit Karibikkreuzfahrt und selbst mit Mietwagen-das trauen wir uns irgendwo nicht wirklich zu. Vielen Dank im Voraus für Eure Tips :kuesse:

  • papnik
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 2749
    geschrieben 1401480843000

    Ganz einfach, Carnival Sunshine, 2 unterschiedliche Routen + Florida Rundreise, im Febr. 2015 für 2400,-€ pP in der Balkonkabine. Mir wärs zu teuer.

    Bei Berge & Meer.

    Grüße papnik

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2897
    geschrieben 1401481048000

    willkommen im forum.

    zu den kreuzfahrten werden dir andere sicher tolle vorschläge machen.

    zum autofahren kann ich dir nur sagen -

    es gibt auf der welt kaum gelasseneres und sichereres fahren als in den usa.

    alle fahren auf den highways so ziemlich die gleiche geschwindigkeit, die beschilderungen sind vortrefflich und die mietwagen sind in einem hervorragenden zustand.

    wenn du dann noch ein auto/van mit navi nimmst, kann nichts mehr schiefgehen.

    glaub mir, ich hatte in all den 17 jahren, die ich in den usa lebte, niemals probleme.

    gute englischkenntnisse setze ich mal voraus.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1401481088000

    also am besten einzeln buchen, eine Vorübernachtung in Miami, 7 Tage Kreuzfahrt, und dann würde ich zum Mietwagen raten es ist super leicht in USA zu fahren in Miami gibt es aber nur teure bezahlte Parklplätze.

    Hier eine Angebot mit einer Vorübernachtung Hier klicken

    Verlängerung kann auch das RB machen. Auch HC bite da Möglichkeiten.

    Ich würde ein paar Tage Fort Lauderdale machen und Miami Beach.

    Key west nicht mit dem Auto machen lieber eine Kreuzfahrt die dort hält.

    Das mal vorab, Dieses Reisebüro ist auch ganz gut mit Bausteinen.

    Schau mal ein bisserl und wenn Du mehr wissen willst einfach fragen.

    Gibt aber auch tüchtige kleine RB's die sich mit solchen Themen sehr gut auskennen,eines interessanterweise in einem Friseurladen! Curls and Cruise sozusagen;-)Hier drücken

    Schöne Cruise

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1401525851000

    Bianca,

    Florida ist jetzt nicht unbedingt die Hochburg für Busrundreisen. Ich persönlich würde (und bin auch) eher mit dem Mietwagen unterwegs sein. Aber suche mal bei den einschlägigen Anbietern wie Berge & Meer, TourVital oder den Kaffeeröster bzw. den Discountern und deren Reiseseiten. Dort findest Du am ehesten etwas. In der Regel werden nur Anschlussaufenthalte zum Baden angeboten.

    Ansonsten ist Februar schon wieder die Billigsaison für Kreuzfahrten und das Angebot für Karibik in dieser Jahreszeit mehr oder minder unendlich. Abfahrten gibt es vor allem ab Miami und Fort Lauderdale (etwas weiter weg sind Port Canaveral bei Orlando oder Tampa). Ab FRA fliegt die LH direkt nach MIA (und andere). Ab DUS fliegt die AB direkt nach MIA.

    Wenn ihr weniger ein Familienschiff wollt, dann Holland America, Princess oder Celebrity. Ansonsten stehen zu dieser Jahreszeit die Amis mit Carnival, Norwegian, Royal Caribbean parat, aber auch die Italiener mit MSC und Costa.

    Wie gesagt, ich würde in FL auf jeden Fall alles einzeln organisieren (oder durch ein erfahrenes Reisebüro organisieren lassen). Im FL Forum findest Du zahlreiche Tipps für Routen für eine Rundreise. Allenfalls würde ich die Kreuzfahrt und separat davon eine organisierte Mietwagen-Rundreise buchen. So was findest Du bei diversen Anbietern.

    Gruß

    Carmen

  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 634
    geschrieben 1401546723000

    Hallo Bianca,

    zunächst  würde ich die Rundfahrt vor der Kreuzfahrt machen. Dann habt ihr nicht die Sorge, wegen Flugverspätungen das Schiff nicht zu erreichen und der Jetlag is Weg.

    Flug ab FFM mit der LH mit dem A 380 ist sehr angenehm, aber rechtzeitig Buchen wegen Preis.

    Rundreise mit dem Mietwagen, aber in D Buchen wegen der Versicherungen (Platin Paket bei TUI oder ä.) wie cmddorf schon schrieb, sehr entspanntes fahren und mit Navi (auch deutsche Ansage, manchmal komisch) überhaupt kein Problem. Es gibt nicht so einen Schilderwald, wie in D. Vieles ist im Klartext, z.B. "No turn on red", also nicht bei rot rechts abbiegen, man darf es ansonsten immer (grüner Pfeil gilt immer!)

    Wenn Ihr die Hotels direkt bucht, habt ihr den Vorteil erst zu bezahlen, wenn Ihr da seid und viel wichtiger, Ihr könnt 24 h vorher stornieren kostenlos, wenn was dazwischenkommt oder ihr euch was anderes überlegt habt. 

    Und große Autos sind nur unwesentlich teurer , als kleine Schüsseln. 

    Also happy cruising

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade,2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator,Voyager ,Volendam,Noordam next: phönix
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2897
    geschrieben 1401644831000

    Bianca,

    warum denkt ihr nicht üb eine Rundreise nach die etwas anders als die üblich touristentouren ist ?

    was wäre denn wenn ihr einEM van nehmt und die I 95 hochfährt bis ihr in charleston nc seid. Sind schlappe 7 stunden.

    die altStadt ist mal richtig sehenswert mit Battery und dem Markt und dann noch patriots Point mit 2 schiffen, yorktown und laffey und einem u- boot. Ein Männertraum Und geschichtlich sehr interessant, wie ganz charleston.

    auf dem Weg zurück in Savannah ga übernachten und sich die Stadt ansehen.

    dann sind schon  3 Tage rum.

    von Savannah ga die i95 weiter runter und entweder Orlando oder Cape canaveral oder beides ansehen. Sea World ist wesentlich besser als Disney World.

    das sind dann die Tage 4- 5/6.

    den letzen Tag könnte ihr euch dann, wenn es sein muss, Miami ansehen und dann ab aufs Schiff.

    so würde ich es machen wenn ich ein wenig and der oberfläche von americana kratzen wollte.

    in charleston und savannah gibt es wunderbare bed und breakfasts, von modern bis antebellum ist alles vertreten.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!