• TrixieDog
    Dabei seit: 1438992000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1439076934000

    Hallo :)

    mein Freund und ich würden gerne zwischen dez und feb 2016 eine Karibik Kreuzfahrt machen.

    Es ist unsere erste Kreuzfahrt und uns ist wichtig, dass das Schiff sauber ist und das Essen qualitativ gut ist.

    Ansonsten ist es uns egal welche Bordsprache gesprochen wird, wie das Alter an Schiff ist etc.

    Wir möchten möglichst viel sehen.

    Könnt ihr tipps geben zur Buchung, welche Schiffe, Buchungsseiten-/zeiten wichtig sind um ein Schnäppchen zu machen.

    Danke im Voraus!

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1439084104000

    Du solltest hier im Kreuzfahrer Forum die Cruise Fix Angebote ansehen da ist viel dabei.

    Ansonsten mal auf den Internetseiten von RoyalCaribean / Carnival/ NCL / Costa nachsehen

    und am besten beim newsletter anmelden.

    Aber auch Tui/Mein Schiff und Aida habe immer wieder mal Angebote die zwar teurer klingen aber Allinklusive sind und auch das Service entgelt enthalten, das macht in der Woche bei anderen Gesellschaften so 290-400 Euro pro Personund  Woche aus.

    Gute Angebote gibt es  immer wieder gerade Ende Januar Anfang Februar.

    Bester Buchungszeitpunkt in den vergangenen Jahen für diese Zeit Oktober.

    Für uns die schönste Tour die kleinen Antillen.

    Schöne Cruise!!

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • tancarino
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 879
    geschrieben 1439208007000

    Hallo,

    die wenigen Angaben wie "sauberes Schiff" und "gutes Essen" reichen leider nicht aus um einen sinnvollen Tipp zu geben. Wird es ein wirklich "schmutziges Schiff" mit "schlechtem Essen" geben? Ich glaube nicht. Es stehen also nach wie vor alle ca. 370 hochseetauglichen Schiffe zur Verfügung, theoretisch, denn die fahren nicht alle in der Karibik herum.

    Es gibt noch weit mehr Auswahlkriterien, die man für die Auswahl einer Route und eines Schiffes benötigt. Mit der Wintersaison habt hr die Hauptsaison für Karibikkreuzfahrten gewählt. Soll es ein Partyschiff sein, mit Bauschklatscherwettbewerb und Hairy-Leg-Contest am Pool, dröhnenden Bässen und kreischenden Jugendlichen? Sollen John und Linda an Bord sein, gewissermaßen die American Lower Class - dann ist die 7-Nächte-Tour ab Miami sicher das Richtige, am besten von einem Samstag / Sonntag zum nächsten Samstag / Sonntag.

    Möchte man Wasserrutschen, Spaßbad und so weiter oder soll es lieber etwas "Seriöseres" sein? Viel sehen - je länger die Reise, desto mehr Häfen werden angefahren. Wollt Ihr dahin wo alle hinfahren und fünf bis sechs Riesenpötte schon mal auf einem Schlag 25.000 Menschen ausspucken wie Nassau oder Sint Maarten oder soll es ein kleineres Schiff sein, das auch jene kleinen Häfen ansteuert, die für die Riesenschiffe gar nicht zugänglich sind?

    Wenn es mehr als 8 Nächte sind, wird es deutlich ruhiger an Bord zugehen, vor allem wenn man von Fort Lauderdale statt Miami fährt. Der berufstätige Amerikaner kann sich nicht mehr als eine Woche am Stück leisten, und wenn es länger wird, findet man mehr pensionierte Passagiere. Die müssen aber nicht alle zwangsläufig greisenhaft sein...

    Essen, bei NCL passabel, würde ich sagen - deutlich besser fand ich es bei Royal Caribbean oder Holland-America! Kauft Euch den Kreuzfahrt-Guide 2016, oder auch von Douglas Ward den "Berlitz Guide to Cruising and Cruise Ships", guckt mal hier im Forum herum und schaut Euch auf der Website Cruisetricks um, da gibt es auch interessante Podcasts zum Thema Kreuzfahrten. Und am Ende gibt es immer noch echte fachlich geschulte Mitarbeiter in Kreuzfahrt-Reisebüros, die Euren persönlichen Bedarf sehr gut ermitteln können. Ahoi!

    Gute Reise und glückliche Heimkehr!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!