• dini123
    Dabei seit: 1178236800000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1305912906000

    Hallo zusammen...

    ich habe mich für die Reise mit Costa in den Indischen Ozean angemeldet.

    Geht noch jemand mit auf diese tolle Reise?

    Nun kommt auch meine Frage...Ausflüge...Ich würde gerne auf eigene Faust was unternehmen, die Angebotenen von Costa sind mir zu teuer.

    Mahe-Seychellen: Wie komme ich von dort alleine auf die Insel La Digue? Das ist doch glaub die schöne Badeinsel, wo kein Auto fahren darf? :question:

    Port Louis-Mauritius: Wie komme ich dort an schöne Strände mit einer kleinen kulturellen Bereicherung?

    Madagaskar: Empfielt es sich dort auf eigene Faust loszugehen?

    La Reunion: Auch hier wollte ich mir die Insel mit Vulkan anschauen.

    Was könnt ihr mir allgemein für Ziele empfehlen und was eher nicht...

    Wie ist es auf den Inseln mit der Kriminalität? Kann ich da als Singleperson ohne Bedenken mich von einem Taxifahrer rumfahren lassen? Holen die einen verlässlich wieder ab und bringen mich zurück zum Hafen?

    Dies sind alles Fragen, die mir im Kopf rumspuken und wollte mich daher mal an erfahrene Kreuzfahrtreisende wenden.

    Ich hoffe auf viele Antworten, vielen Dank schonmal fürs Fingerwundschreiben :D .

    Viele Grüße Dini

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2856
    geschrieben 1306022919000

    Ich kann Dir nur einen Tip geben:

     

    DON`T DO IT.

     

    Du wirst Dich in ausgesprochenen Drittländern befinden. Auch wenn z.B Reunion zu Frankreich gehört, hat es mit dem "Mutterland" nichts gemein.

    Klar sind die COSTA Ausflüge teuer, aber sie sind in der Regel toll organisiert und wenn was schiefgeht, wartet das Schiff. Das beruhigt ungemein.

    Was ist wenn der Taxifahrer nicht da ist um Dich zum Schif zu bringen ? Dann ist evtl der Dampfer weg und Du musst sehen, wie Du zum nächsten Hafen kommst. Dann ist eine mögliche Ersparnis 10 mal weg. Mit einer solchen Sorge würde mir kein Ausflug Spass machen.

    Auch ist die Security eines Reederei Ausflugs nicht zu unterschätzen.

    Ich bin ziemlich weit gereist und ein Mann, aber ich würde mich einem unkalkulierbaren Risiko nicht aussetzten.

    Sogar wenn Du 50 % gegenüber einem Costa Ausflug sparen solltest, wird es das nicht wert sein.

    Du gibst so viel Geld für die Fahrt aus, dann solltest Du auch die extra € 200,-- anlegen um in Ruhe und Sicherheit die Ziele geniessen zu können.

    In dem Sinne,

     

    CJM

     

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • dini123
    Dabei seit: 1178236800000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1309351168000

    Vielen Dank für deine Antwort. Das war auch mein Empfinden, wollte nur mal hören, ob ich doch etwas zu übervorsichtig bin, mich etwas trauen könnte, aber ich denke, ich werde auf mein Bauchgefühl und dich hören und doch lieber organisiert die Ausflüge genießen.

    Dini

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1309367577000

    Kann nur über Mauritus berichten.

    Da hatte wir eine Leihwagen und sind einen Tag auf der Insel gefahren das reicht um die Insel kennen zu lernen für uns die schönste Ecke um Le Morne.

    Es war zu keiner Sekunde gefährlich oder bedrohlich.

    Wer französich spricht kommt eher ins Gerspräch als mit englisch geht aber auch.

    Sicherlich ist man mit fest gebuchten Reisen vom Schiff organisiert auf der sicheren Seite, für diese sicherheitsbewussten Kunden werden ja die Ausflüge gemacht.

    Putzig immer wieder die Empfehlung die Kamera bei privaten Ausflügen mit zunehmen da das davonfahrende Schiff in der Abendsonne ein schönes Motiv ergäbe

    Ich würd mich mal reinlesen wo was geht und dann entscheiden .

    für Reunion hier drauf klicken

    für Madagaskar da klicken

    für die Seychellen(da ist auch einTipp für die Insel) dada

    Die Marina ist ein altes aber liebenswertes Schiff.

    Ich beneide Dich um die schöne Tour.

    Kannst ja mal meine (drücke auf Costa Marina) Schiffsbewertung lesen.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!