• daniel0520
    Dabei seit: 1276732800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1276813744000

    Wir werden in 2. Wo. nach Genua zur einer Kreuzfahrt fahren. Wir haben chinesische Pässe, eigentlich benötigen wir Visum für die Türkei und Ukrarine. Fragen: 1) dürfen wir ohne Visum von einem Land die Kreutzfahrt in Genua einsteigen? Wir haben vor, wenn  wir vor Ort kein Tagesvisum bekommen, verlassen wir die Schiff nicht. Werden wir bei CheckIn in Genua überprüft, ob wir Visum von allen Länder besitzen ? sonst dürfen wir mitreisen?  2) Können wir in Istanbul und  Ukrarine vor Ort ein Tagesvisum beantragen?

      Hat jemande Erfahrungen? Bitte um dringende Hilfe. Vielen Dank!

     

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4992
    geschrieben 1276814163000

    Hallo,

    am besten Eure Reederei anrufen, wenn Ihr nicht über ein RB gebucht habt. Die müßten das eigentlich wissen.

    LG

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1276849909000

    Hallo,

     

    ich würde Dir dringend raten vorab die Reederei anzurufen!!

     

    Das Schlimmste, was passieren könnte, wäre, dass ihr gar nicht an Bord gelassen werdet.

     

    Ich kann allerdings sagen, dass für die Türkei eine vereinfachte Einreise von visumspflichtigen Personen gilt. Es wird eine sogenannte "Landgang-Karte" verteilt, auf die man sorgsam aufpassen muss, weil diese beim Wiedereinsteigen abzugeben ist. Ich war damals mit der Jade in der Türkei. Als Deutsche hätte der Personalausweis genügt, dennoch bekamen auch wir diese Karte genauso wie die visumspflichtigen Amerikaner. Einen Stempel im Pass gab es bei niemandem. Ob das jetzt auch für China gilt, kann ich natürlich nicht sagen.

     

    Eventuell kannst Du auch auf den Websiten der jeweiligen Botschaften recherchieren. In der Regel gelten für Kreuzfahrtschiffe erleichterte Einreisebestimmungen.

     

    Gruß

     

    Carmen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!