• schrubber
    Dabei seit: 1160352000000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1191110463000

    Hallo Kreuzfahrer,

    bisher sind wir AIDA (Cara + Vita) gefahren und fanden es immer super. Das legere Bordleben, keine "Verkleidung", kein Kapitäns-/Gala-Dinner, keine "Sitzungen" mit fester Tischordnung, die freie Auswahl, zwanglos die Dinge zu tun, die uns gefallen. Die Schiffsgröße, die fröhliche farbige Ausstattung, Kabinen mit Doppelbett, Sport- und Wellnessangebote, ruhige Deck-Zonen ohne Musik - alles sehr angenehm. ;)

    Gibt es in/um Europa andere Schiffe, die ähnliches bieten - eine wirkliche Alternative zu AIDA?

    Bitte keine Monster-Cruiser mit 3000 Passagieren, 24 Std. Fast-Food-Restaurants, 3 Casinos, 4 Showbühnen, 5 Kinos und 9 Bars, .... :shock1:

    Allzeit Gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel

    wünscht Euch

    Gerd

    Die Füße im Sand und 'ne Gabel in der Hand
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1191235238000

    Schau Dir mal die Schiffe von Costa Kreuzfahrten an.

    Es sind größtenteils 5-Sterne Schiffe aber haben z. B. keinen Smokingzwang wie auf QM2.

    LG

    holzwurm

  • Pegasos13
    Dabei seit: 1141689600000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1191236871000

    Obwohl ich noch keine Kreuzfahrt mitgemacht habe, fand ich das Angebot bei NCL sehr ansprechend.

    Ne Kollegin fährt nun zum dritten Mal damit und ist total begeister.

    http://www.ncl.com/nclweb/home.html

    Gruß Pegasos13

  • Sentina
    Dabei seit: 1184284800000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1191236980000

    bei costa muß man doch trinkgeld extra pro tag löhnen, was bei der aida nich so ist, oder irre ich mich da? gruss sentina

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1191270630000

    Dafuer ist es bei Aida schon 3 fach im Preis mit drin....und Du musst garnix...es ist Trinkgeld es gibt lediglich eine (wenn auch nachdrueckliche) Empfehlung.....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • christeddy
    Dabei seit: 1077840000000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1191329068000

    Für uns gibt es keine Alternative zu AIDA.

    Wie bereits von Gerd geschrieben, es ist einfach das lockere und zwanglose Gefühl das uns so gut gefällt.

    Wir gehen diese Woche das 3. mal mit AIDA auf Reisen und haben zwischendurch zwei andere Schiffe ausprobiert.

    Für uns kommt nur noch die AIDA in Frage.

    Natürlich ist AIDA etwas teuerer, aber wenn ich flexibel bin und auf die richtigen Angebote warte bzw. immer mal wieder über die Homepage von AIDA die Preise berechnen lassen, komme ich bei einem vergleichbaren Schiff auf nicht viel weniger €.

    Trinkgeldzwang

    Bei AIDA sind die Trinkgelder schon im Preis drinnen. Bei anderen Schiffen wird dir meist ein €-Betrag pro Person und Tag von deinem Bordkonto abgebucht. Du kannst das auch wieder Rückbuchen lassen. Aber diese Empfehlung für Trinkgeld ist vom Betrag schon ganz ok. Oder gebt ihr auf so einer Reise kein Trinkgeld?

    Auch wenn man Trinkgelder persönlich (z.B. Kellner oder Zimmermädchen) ist das ja Ok, aber was ist mit den Arbeitern unter Deck, die den ganzen Tag schuften, damit wir etwas zu Essen bekommen und das Schiff sauber ist?

    Wir geben zusätlich zu den bereits inbegriffenen Trinkgeldern noch extra Trinkgeld für guten Service (Restaurant, Zimmer, etc.)

    Bei AIDA sind Tischgetränk zu den Mahlzeiten bereits im Preis inbegriffen (Bier, Wein, Alkoholfreie Getränke, Kaffee, Tee)

    Wenn ich jetzt die Trinkgelder und meine Tischgetränke zu einem Preis eines anderen Schiffes addiere komme ich auf nicht viel weniger raus.

    Auf den anderen Schiffen hat uns das "drumherum" nicht gefallen. Ich brauche kein Kapitänsdinner und auch keine Galadinners. Bei den beiden anderen Schiffen gab es zum Abendessen immer Menü-Wahl. Das Essen war so nicht schlecht. Aber jeden Tag kam von der Bestellung irgendetwas falsch. Einmal bekamen wir Hühnchen statt Fisch. Suppe statt Salat usw. Ich mache da aber noch nicht einmal dem Kellner einen Vorwurf, sondern eher den Gästen die nicht pünktlich zwischen 19.00 und 19.15 Uhr im Restaurant waren, sondern erst später eintrafen. Danach ging alles durcheinander.

    Auf der AIDA habe ich Bufett und kann zum Essen gehen wann und wohin ich möchte. Ich kann mir auch zum Großenteil die Leute mit denen ich am Tisch sitzen will selber aussuchen und bin nicht gezwungen jeden Abend bei den gleichen Leuten am Tisch zu sitzen.

    Wir bereits

    Aber es ist jedem seine eigene Entscheidung auf welches Schiff er geht. Für uns kommt allerdings nur noch die AIDA in Frage.

    Gruß Christeddy

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!