• suterried
    Dabei seit: 1204502400000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1318362271000

    Wir haben die Weihnachtskreuzfahrt mit der MSC Splendida gebucht und werden am 24. Dezember in Genua einchecken. Unser ältester Sohn teilt die Kabine mit seinem besten Freund, der uns mit seiner Familie ebenfalls begleitet. Die Anreise nach Genua machen wir jedoch getrennt. Wir werden früher dort sein, als sein Freund mit seiner Familie. Kann mein Sohn trotzdem schon auf dem Schiff einchecken als Einzelperson? Muss ich die Reiseunterlagen alle im Doppel ausdrucken, einmal für meinen Sohn und einmal für seinen Freund, oder müssen sie zwingend zusammen einchecken? Herzlichen Dank für Antworten! suterried

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1318412025000

    das ist eine interessante Fragge.

    So sollte es funktionieren.

    Dein Sohn checkt mit beiden Pässen bei der Annahme ein.

    Er erhält zwei Bordkarten die gleichzeitig auch Zimmerschlüssel sind.

    Er geht mit seiner Karte an Bord, beim betreten wird ein Foto von Ihm auf der Karte hinterlegt.

     

    Nun kann er an Bord gehen , das heißt aber nicht das er die Kabine beziehen kann,(meist erst am Nachmittag)

    die Koffer kommen außerdem erst oft am späten Nachmittag.Aber er kann die Annehmlichkeiten an Bord schon nutzen.

    Wenn sein Freund anruft verlässt Dein Sohn das Schiff und übergibt dem Freund die Karte.

    Dieser lässt auch ein Foto machen und geht mit Ihm an Bord.

    Klingt kompliziert?, nun dann die zweite Lösung.

    Dein Sohn wartet in der großen Epfangshalle und checkt zusammen mit dem Freund ein.

     

    Bei MSC lohnt es sich das Bordmanifest auszufüllen, das verkürzt die Wartezeit.

    Abwicklung vei MSC in Genua etwa 1:30 Stunden von Koffer abgeben.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!