• Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1225357000000

    Hallo!

    Wir planen zur Zeit unsere USA Reise. Anschließend wollen wir 1 Woche Karibik Kreuzfahrt am liebsten auf der Carnival Freedom machen. Es soll in die Ostkaribik ab Fort Lauderdale gehen.

    Jetzt scheint diese Route wohl ziemlich beliebt zu sein, denn über die mir bekannten (deutschen) Kreuzfahrt Buchungsportale ist die Reise bereits ausgebucht.

    Man kann sie allerdings noch direkt über carnival.com bzw. carnivalcruiselines.de buchen.

    Eigentlich wollten wir Ocean View buchen, von diesen Kabinen sind allerdings nur noch welche auf den Decks "Main" und "Riviera" zu buchen (soweit ich das gesehen habe, gibt es die Ocean View Kabinen sowieso ausschließlich auf diesen beiden Decks?).

    Nun frage ich mich, ob diese Kabinen auf den vergleichsweise niedrigen Decks zu empfehlen sind oder ob wir nicht vielleicht doch lieber eine Balkon Kabine buchen sollten.

    Erzählt mir doch mal ein wenig von Euren Erfahrungen, was niedrige Decks angeht. Als absoluter Kreuzfahrt Laie (und Physik Niete ;) ) wüsste ich noch nicht mal mehr, wo es am meisten schwankt, wenn man es denn spürt... :frowning:

    btw: wenn man direkt bei carnival.com bucht und nicht über deren deutsche Website, spart man pro Person (in unserem Fall) ca. 177 €. Find ich schon ziemlich deutlich, oder?

    Viele Grüße Nicole
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3525
    geschrieben 1225363727000

    Hallo Nicole,

    wir werden im Februar unsere 1. Kreuzfahrt mit Carnival machen. Wir haben von hier aus pauschal gebucht, also alles dabei. Bin also noch Theoretiker.

    Wenn ihr bei Carnvial.com direkt bucht, habt ihr den Vorteil, dass wenn der Preis fällt, dann könnt ihr euch dort melden und bekommt entweder ein Guthaben auf das Bordkonto gutgeschrieben oder ein Upgrade auch die Kabine. Ihr müßt euch selbst melden bzw. die Preis kontrollieren. In USA geben die Reisebüros die Nachlässe auch zum Teil weiter, aber man die bei einem D Anbieter bekommt weiß ich nicht. Das habe ich alles aus dem Forum der Carnival Homepage. Falls du dort auch mal mitlesen möchtest.

    Über die Decks habe ich gelesen, wenn drunter oder direkt drüber Restaurants sind, könnte es abends lauter sein aufgrund des Stühle rückens. Bei seauonboard dot com - oder so ähnlich gibt es auch Infos dazu.

    Vielleicht hat dir das etwas weitergeholfen. Viel Spaß!

    Schöne Reise!
  • Kimo
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 569
    geschrieben 1225378260000

    Hallo Nicole,

    wir waren im Mai mit der Carnival Freedom unterwegs und waren vom Schiff begeistert.

    Zu deinen Fragen:

    Eigentlich wollten wir Ocean View buchen, von diesen Kabinen sind allerdings nur noch welche auf den Decks "Main" und "Riviera" zu buchen (soweit ich das gesehen habe, gibt es die Ocean View Kabinen sowieso ausschließlich auf diesen beiden Decks?).

    Ocean View bedeutet nichts anderes wie Kabinen mit Fenster .... und das auf Meereshöhe, ok kommt auf die Wellen an ;)

    Vorteil: Kabinen im unteren Bereich liegen ruhiger, du bekommst wenigstens Tageslicht

    Nachteil: keine besonders anspruchsvolle Aussicht. Besonders in der Karibik wäre es doch sicherlich nett, morgens mal Frischluft zu schnuppern ohne sich anziehen zu müssen und nach oben zu gehen. Frühstück auf dem Balkon? Nur so als Idee ;)

    Was die Lage der Kabinen betrifft, da hast du sicherlich recht. Unten und Mitte soll angeblich am ruhigsten sein. ABER, wenn die Freedom rollt, dann wohl komplett und das tut sie glücklicherweise nur äußerst selten. Ob man sich also nur wegen einer 1% Möglichkeit, daß es vielleicht mal schaukeln könnte, eine tolle Aussicht von den oberen Decks aus dem Kopf schlagen sollte? Meines Erachtens sicherlich nicht.

    Übrigens war bisher das 8. Deck das niedrigste, was wir je hatten. Die Kabine auf dem höchsten Deck wird wohl auf der Oasis mit deck 14 sein... und ich bin wirklich anfällig für das Geschaukel, was es glücklicherweise nur äußerst selten gibt.

    Fazit:

    Vorteil von oberen Decks mit Balkon: Tolle Aussicht, Frühstück auf dem Balkon. Frühmorgens kann man das Einlaufen in einen Hafen genießen, ohne sich großartig Gedanken um sein Outfit zu machen. Fische...ähm Möwen füttern, Frischluft, Rauschen des Meeres... und einfach sich mal zurückziehen und die Sonne genießen, wenn einem vielleicht doch zu viel Trubel auf dem Oberdeck ist.

    Gruß

    Kimo

    next cruises: MSC Meraviglia, MSC Seaside
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!