• jogger1963
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1427825026000

    Hallo!

    Wir machen mit der AIDA eine Kreuzfahrt nach Southampton, Le Havre, Zebrugge und Rotterdam. Wenn möglich möchten wir die Ausflüge auf eigene Faust planen und durchführen.

    Daher meine Frage welche Möglichkeiten gibt es in Southampton, Le Havre, Zebrugge und Rotterdam?

    In Southampton und Le Havre denken wir über London und Paris nach, was sagt ihr dazu?

    Welche Möglichkeiten gibt es noch?

    Was können wir in Zebrugge und Rotterdam planen?

    Bitte um viele Antworten!

    Danke und LG!

  • thepalatinate
    Dabei seit: 1245283200000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1427875650000

    Hallo,

    wir sind im September vergangenes Jahr eine ähnliche Route mit MSC gefahren, das haben wir unternommen:

    Le Havre: mit dem Linienbus nach Honfleur und nachmittags wieder zurück. Achtung: Die Busse fahren nicht sehr oft und sind insbesondere bei der Hinfahrt durch die Kreuzfahrer recht voll, d.h. frühzeitig vor Abfahrt dort sein und Schlange stehen ...

    Honfleur ist ein sehr schmuckes, kleines Örtchen, der Weg lohnt sich.

    In Le Havre sind zum shoppen die "Docks Vauban" sehr nett (hier gibts auch kostenfreies WLAN), das Shopping Center liegt direkt am Bassin Vauban, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof/ Busbahnhof.

    Southampton: Hier sind wir mit dem Zug nach Winchester gefahren (sind nur 15 Min. Fahrtzeit, Züge fahren auch ca. alle 15 Min.) Achtung: Die Fahrkarten aufheben, die müssen bei der Ankunft beim Verlassen des Bahnsteiges in einen Automaten gesteckt werden. Nach London wäre es uns persönlich zu weit und die Zeit dort dann auch zu knapp.

    Zeebrügge: Mit der Bahn vom Bahnhof Zeebrügge-Dorp in 20 Min. und ohne Umsteigen nach Brügge. Fährt stündlich für ca. 6 EUR/ Pers. (hin- und zurück). Achtung: Der Automat hat keine unserer Karten (Kreditkarten, EC/ Maestro akzeptiert), am besten Münzgeld mitnehmen. Soweit mir bekannt, kann man auch Fahrtkarten im Zug kaufen. Ach ja: Wer bei Schokolade nicht widerstehen kann, sollte besser nicht nach Brügge fahren ... :-)

  • jogger1963
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1427913305000

    thepalatinate:

    Hallo,

    wir sind im September vergangenes Jahr eine ähnliche Route mit MSC gefahren, das haben wir unternommen:

    Le Havre: mit dem Linienbus nach Honfleur und nachmittags wieder zurück. Achtung: Die Busse fahren nicht sehr oft und sind insbesondere bei der Hinfahrt durch die Kreuzfahrer recht voll, d.h. frühzeitig vor Abfahrt dort sein und Schlange stehen ...

    Honfleur ist ein sehr schmuckes, kleines Örtchen, der Weg lohnt sich.

    In Le Havre sind zum shoppen die "Docks Vauban" sehr nett (hier gibts auch kostenfreies WLAN), das Shopping Center liegt direkt am Bassin Vauban, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof/ Busbahnhof.

    Southampton: Hier sind wir mit dem Zug nach Winchester gefahren (sind nur 15 Min. Fahrtzeit, Züge fahren auch ca. alle 15 Min.) Achtung: Die Fahrkarten aufheben, die müssen bei der Ankunft beim Verlassen des Bahnsteiges in einen Automaten gesteckt werden. Nach London wäre es uns persönlich zu weit und die Zeit dort dann auch zu knapp.

    Zeebrügge: Mit der Bahn vom Bahnhof Zeebrügge-Dorp in 20 Min. und ohne Umsteigen nach Brügge. Fährt stündlich für ca. 6 EUR/ Pers. (hin- und zurück). Achtung: Der Automat hat keine unserer Karten (Kreditkarten, EC/ Maestro akzeptiert), am besten Münzgeld mitnehmen. Soweit mir bekannt, kann man auch Fahrtkarten im Zug kaufen. Ach ja: Wer bei Schokolade nicht widerstehen kann, sollte besser nicht nach Brügge fahren ... :-)

    Danke da hast du mir schon sehr geholfen!

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7949
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1427917282000

    Hallo jogger1963,

    und für Rotterdam schaust du einfach in die Reisetipps, die du hier findest.

    Um hier im forum zu antworten, musst du einfach auf "Beitrag verfassen" klicken und nicht auf "Beitrag zitieren". Dann haben wir hier keine ellenlangen Wiederholungen im Forum :D .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • jogger1963
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1428161917000

    :D   Vielen Dank für eure Antworten!

    Habe allerdings noch einige Fragen zu Zebrugge - Brugge.

    Viele geben an am besten ist es mit dem Zug von Blankenberge nach Brugge, dorthin geht auch die Straßenbahn bzw. der Shuttle von AIDA. Hier habt ihr mir geantwortet ab Zebrugge Dorp sollen wir den Zug nach Brugge nehmen. Wenn ich die Fahrpläne so ansehe, fahren ab Zebrugge Dorp sehr wenige Verbindungen nach Brugge. Was wäre also am besten?

    Dann die Rückfahrt, sollen wir da mit dem Zug nach Blankenberge oder nach Zebrugge Dorp fahren?

    Gibt es von AIDA auch wieder eine Retour Shuttle vom Bahnhof Blankenberge zum Schiff?

    Wenn möglich ersuche ich nochmals um Informationen und falls mir jemand auch über Rotterdam Tips geben kann würde ich mich auch sehr freuen.

    Danke und Liebe Grüße!!!!

  • thepalatinate
    Dabei seit: 1245283200000
    Beiträge: 211
    geschrieben 1428182416000

    Hallo jogger1963,

    wir waren damals mit MSC in Zeebrügge. Es wurde ein Shuttle nach und von Blankenberge (ca. 12 oder 15€/ Pers. für Hin- und Rückfahrt) angeboten.

    Es ist richtig, die meisten, die keinen Ausflug gebucht haben, sind mit der Straßenbahn oder dem Shuttle nach Blankenberge gefahren.

    Wir hielten es für praktischer, die 20-25 Min. zum Bahnhof Zeebrügge-Dorp zu laufen

    und von dort aus direkt nach Brügge zu fahren - und den selben Weg auch wieder zurück. Es gibt stündlich eine Verbindung, das kann man ja zeitlich einplanen - lief alles einwandfrei - würden wir wieder so machen. Der Vorteil war auch, dass nicht viele diesen Weg gewählt haben, es war nicht viel los.

    Die Möglichkeit über Blankenberge kennen wir nicht, da können sicher andere berichten. Von Blankenberge gibt es ebenfalls stündliche Verbindungen und die Fahrtzeit ist lediglich wenige Minuten kürzer. Wir sahen hier keinen Vorteil.

    Grüße,

    Peter

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!