• Juergen3103
    Dabei seit: 1254614400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1309101512000

    Hallo,

     

    wir kommen demnächst mit dem Schiff nach Piräus und sind noch unentschlossen bezüglich der dort angebotenen Landausflüge. Ist es möglich bei 8 1/2 Stunden Liegezeit zum Kanal von Korinth und zur Akropolis zu fahren.

     

    Gruß

     

    Jürgen

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1309102671000

    Das geht ist aber alles andere als ein Genuß.

    Fahr lieber zur Akropolis, danach in die Plaka und am Schluss in den alten Hafen von Piräus. Das wird ein toller Tag und der Kanal ist eine tiefer Einschnitt mit braunen Wänden und ganz unten fahren Schiffe durch. Aber musst Du selbst wissen.Streckenverlauf

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1309103171000

    wir waren vor 3 Wochen in Piräus und haben den Ausflug (mit Aida) nach Korinth gemacht. Die Busfahrt ist schon schön am Meer entlang, dann ca. eine Std. antikes Korinth und anschließend mit dem Ausflugsboot durch den Kanal von Korinth.

    Hat uns super gut gefallen, man muss halt auch bedenken, wann der Kanal entstanden ist, unvorstellbar. Das Wasser im Kanal war türikisblau, es war ein wunderbares Erlebnis.

    Wir hatten uns für Korinth entschieden, da uns Athen zu hektisch war, genauso die Fahrt durch Piräus fanden wir nicht so doll.

    Super war jedoch der Hafen von Piräus als solcher, soviele Fährschiffe und andere KF-Schiffe haben wir noch nirgends zusammen gesehen.

     

    Kanal von Korinth und Akropolis zusammen ist in 8 Std. durchaus machbar, wenn man sich ein Taxi für den ganzen Tag organisiert. Dürfte jedoch in Griechenland z.Zt. kein Schnäppchen sein, Benzin ist auch nicht eben billig.

    Aber für 4 Personen wäre es sicher kein Problem.

    Mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit einzelnen Taxifahrten jedoch unmöglich.

    Mietwagen würde ich bei dem Verkehr in Athen auch nicht empfehlen.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1309104198000

    Hallo Jürgen,

    machbar mag es sein, aber es wird auf jeden Fall stressig, wenn Du beides (Korinth und Akropolis) unterbringen möchtest. Taxi wäre sicher die beste Lösung. Zwar wäre es mit Mietwagen nach Korinth kein Problem, aber der Stadtverkehr in Athen und dann die Parkplatzsuche könnten bei so einem Vorhaben zu viel Zeit kosten. Bei Deiner Zeitvorgabe dürfte aber die Bootsfahrt, die Puschellotte beschreibt, kaum drin sein. Allein für die Fahrt nach Korinth kannst Du 1 bis 1,5 Stunden rechnen.

    Ehrlich gesagt, ich würde mich auf eines der beiden Ziele beschränken. Die Akropolis kannst Du zu Fuß und mit der Metro machen.

    Nur keinen Stress im Urlaub!

    Gruß

    Carmen

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1309113522000

    Das habe ich noch vergessen der alte Hafen liegt etw 15-20 Fußminuten entfernt.

    Besonders gut hat uns gefallen Mikrolimani(kleiner Hafen)

    Hier ein Auszug der Beschreibung.

    Die alten Häfen Zea und Munichia werden heute Passalimani und Mikrolimani, genannt, oder auch Tourkolimani der letztere. Zea ist einer der größten Yachthäfen im Mittelmeer, während Mikrolimani bekannt ist für seine Fischrestaurants am Hafenbecken, neben farbenprächtigen Booten und kleinen Yachts, die hier vor Anker liegen. Hierher kommt man auf einer herrlichen küstenstraße, die von Zea auch nach Kastella und Neu Phaleron führt.

    Kali Mera (schönen Tag)

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3498
    geschrieben 1309128197000

    Hallo,

    beides ist meiner Meinung nach der pure Stress und das Risiko das Schiff zu verpassen wäre mir einfach zu hoch.

    Schau mal in meine Reisetipps, wir sind mit dem Hop and Hop Bus morgens nach Athen rein gefahren, haben uns die Stadt angesehen, man kann ja überall ein und austeigen, 

    zurück sind wir dann mit dem Taxi gefahren, 20 Euro für 4 Personen, da es mit dem Bus etwas knapp geworden wäre.

    Athen hält immer Überraschungen wie Streiks, Staus und momentan auch Demos bereit.

    Mfg Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!