• Bella2012
    Dabei seit: 1337904000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1337963150000

    hallo,

    wir sind im Sommer in Toulon, Tunis, Malta, Neapel, Palermo. Hat jemand Ideen und Infos für Tipps auf eigene Faust und ist es machbar Vesuv und Pompeji an einem Tag zu machen und wie. Vielen Dank

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1337971060000

    Hallo Bella2012,

    Neapel: Vesuv und Pompeii auf eigene Faust, also mit Öffis, ist kaum machbar an einem Tag. Vom Schiff bis Pompeii kannst Du gut mit 1,5 Stunden rechnen. Fahrkarten gibt es in der Bar links vom Terminal aus gesehen (mit dem großen T am Dach). Dann musst Du erst mit der Tram/Bus zum Bahnhof/Piazza Garibaldi und dann mit der Circumvesuviana nach Pompeii Scavi. In Pompeii kannst Du mehrere Stunden verbringen, wenn nicht den ganzen Tag (ich würde mal sagen 3 Stunden sind das absolute Minimum). Das Gelände ist sehr weitläufig. Dann müsstest Du mit der Circumvesuviana zurück nach Ercolano. Von dort aus fährt ein Sammeltaxi oder ein Bus hoch auf den Vesuv. Das kostet Dich alles in allem allein drei Stunden. Machbar wäre es eventuell mit einem Taxi. Aber ich würde beim Vesuv genau auf´s Wetter schauen. Der ist meist Wolkenverhangen und dann habt ihr keinerlei Aussicht. Alternativen in Neapel: Bei der Fortezza fährt ein Hop on Hop Off Bus mit mehreren Routen. Oder links vom Terminal gehen die Fähren nach Capri.

    Malta: Zum Hafenausgang laufen und dann mit dem Bus hoch zur Stadt fahren und diese zu Fuß erkunden. Man kann auch weiter mit dem Bus nach Mdina oder Rabat fahren. Kein Tagesticket nehmen. Die Einzelfahrten sind spottbillig. Wenn ich mich recht erinnere, kostete die Einzelfahrt vor ein paar Jahren nach Rabat 47 cent. Der Bus hoch zum Busbahnhof vor der Stadt war deutlich "teurer" (allerdings Hin- und Rückfahrt).

    Gruß

    Carmen

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1338059687000

    Ciao Bella,

    Pompeji ist eine riesiges Areal um es auch nur einigermaßen zu erfassen und zu begreifen brauchst Du 3-4 Stunden.

    Mein Tipp   Herculaneum, auf andere weit die Gebäude erhaltender Weise ums Leben gekommen als Pompeji, so sieht man noch Brote beim Bäcker Türen, und skurrile die Abbildungen von Menschen.

    Das alles auf viel kleinerer Fläche .

    Wir haben beides und noch die Villa Oplontis   angesehen und fanden letzteres und Herculaneum am interessantesten, und wen der Vesuv in Wolken ist steht Du oben im Nebel.

    Hier für Oplontis

    Hier für herculaneum

    So schaut der Weg aus

    Schön ist alles

    Viel Spass

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • martina schweiger
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1343587209000

    Hallo Bella,

    Tunis:

    Gleich beim Schiff stehen Taxis, die super Routen anbieten. Wir haben den Preis auf die Hälfte heruntergehandelt. Als erstes sind wir in die Medina von Tunis gefahren. Dort hat uns der Taxifahrer Zeit solange wir wollen gegeben. Sind eineinhalb Stunden unterwegs gewesen. Danach waren wir kurz bei den Ausgrabungen in Karthago - aber nur zum Fotostopp. Am besten war es  in Sidu-bou-Said. Wir sind mit dem Taxi bis hinauf gefahren. Eine wunderschöne Stadt. Abschließend waren wir noch kurz am Strand.

    TINA
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!