• alega87
    Dabei seit: 1263168000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1289661143000

    Hallo zusammen habe mal eine Frage,fahren am 8.1.2011 durch die Karibik,

    muß man sich eigentlich  für die Landausflüge Impfen lassen?Wenn ja

    welche?Danke an Alle Angela! :p

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1289662703000

    Hallo,

    es gibt die Seite Fit for Travel, da dreht sich alles darum.

    Ein aktueller Impfschutz schadet generell nichts. Aber ich glaube, extra für die Karibik muß man sich als Kreuzfahrttourist nicht impfen lassen. 

    Wir haben aufgrund einer Asien Rundreise Hep A + B und das sonst übliche, damit sind wir sicherlich auf der sicheren Seite.

    Schöne Reise!
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1289663366000

    Hallo Angela,

    die Standart-Impfungen sollten aktuell sein, also

    Tetanus

    Diphterie

    Keuchhusten

    Polio (wird nicht mehr unbedingt geimpft, nur wenn man in Polio Gebiete kommt)

    Ansonsten ist natürlich allgemein für Reisen

    Hepatitis A und B

    mehr als empfehlenswert. Auch im Mittelmeerraum sind va. Muscheln stark mit HepA verseucht.

    Die erstgenannten Impfungen zahlt die Kasse. Hep A/B (Kombiimpfung) gilt immer noch als Reiseimpfung und muss privat bezahlt werden.

    Ansonsten ist Gelbfieber nötig, aber nur für den Bereich um den Panama-Kanal / Costa Rica. Das würde dann aber in Deinen Reiseunterlagen als Voraussetzung stehen.

    Gruß

    Carmen

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1289666127000

    Meine Krankenkasse (gesetzlich) hat die Impfung Hep. A+ B (Kombi-Impfung) übernommen. Das war aber bereits beim Arzt bekannt. Ich hatte also nicht weiter damit zu tun.

    Mein Mann und mein Sohn sind privat versichert. Bei meinem Sohn wurde es anstandslos übernommen, bei meinem Mann mußte ich nochmals nachhaken.

    Schöne Reise!
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1289667891000

    panguitch,

    das hängt ganz von der Kasse ab! HepA/B gehört noch nicht zu den gesetzlichen Regelleistungen. Manche Kassen zahlen aber Impfungen auch darüberhinaus. Meine private hat - wenn ich mich recht erinnere - gezahlt. Bei meiner Tochter ebenfalls, aber da gab´s eine Indikation (das osteuropäische Kindermädchen eines Mit-Kindergarten-Kindes hatte die HepA eingeschleppt). HepB wird bei unter 18 Jährigen auch von der gesetzlichen Kasse immer übernommen. Erst ab 18 nicht mehr.

    Gruß

    Carmen

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1289668136000

    Carmen,

    ....nichts anderes habe ich gesagt.

    Schöne Reise!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!