• karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1441817898000

    Carnival Liberty scheinbar scheint nach Motorbrand ein größerer Defekt vorzuliegen.

    Passagiere werden ausgeflogen erhalten neben einer Vergütung von 150 Dollar den kompletten Reisepreis zurück und 50% Rabatt auf die nächste Buchung.

    Verletzt wurde niemand, Elektrik an Bord geht auch die Restaurants. So kann man bequem warten bis ein Flieger zur Verfügung steht.

    hier in Englisch

    Schöne Cruise!

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1441821943000

    ist ja n icht das erste Mal , das Carnival Kähne mit Defekten/Bränden/Motorschäden auch auf offener See liegen bleiben.

    Würde ich nicht unbedingt buchen, denn was nützt eine Rückzahlung des Cruis Preises, der Urlaub ist im Arsch und das ist für viele die schönste Zeit des Jahres.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1441825131000

    Franz, Das kann doch aber auch bei anderen Schiffen passieren!

    Immerhin eine Rückzahlung und 50% Ermässigung auf die nächste Cruise, das ist doch was!

    Carnival (zumindest die Reisen, die wir bisher mit denen hatten) sind meist in/um USA/Karibik unterwegs und mehr als häufig hatten wir da Leute an Bord, die mehrmals im Jahr mit dieser Reederei unterwegs sind.

    Für die ist das dann trotz aller Unannehmlichkeiten etwas worüber sie bei ihren Leuten/Freunden/Verwandten "mit was Besonderem dastehen" und die nächsten Cruises sind sowieso schon gebucht.

    Also was solls.

    Wenn du nicht unbedingt Carnival buchen würdest, kann das die Reederei durchaus verschmerzen.

    Wenn die ganzen Floridianer, die zuhauf diese Schiffe buchen, das mal nicht mehr tun....DANN muss Carnival umdenken.

    (wir haben z.Zt. einen Roll-call laufen, da sind wir bisher die einzigen Europäer, es gibt noch ein Paar aus Canada und alle anderen sind entweder aus Florida, Georgia oder North bzw. South Carolina, also alles ohne 'größere' Anreise)

    Gruß, Jo.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2854
    geschrieben 1441827395000

    Shit happens. Wo ist das problem ?

    carnival hat alles richtig gemacht, keiner ist zu schaden gekommen.

    Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, Preziosa, Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendida, Diamond Princess, Meraviglia
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1441831910000

    Jo, klar kann das Carnival verschmerzen und wenn man von Florida oder anderen USA Destinationen anreist , kein Thema, nimmt man die 50% gern, ich bezog mich mehr auf die weite Anreise aus Europa.

    Aber , wichtig ist, es ist niemand zu Schaden gekommen, die Reederei zeigt sich großzügig, also alles ist gut.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1441991202000

    Die Liberty ist  seit gestern Abend Richtung San Juan wieder unterwegs. 

    Info

    Schöne Reise!
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1442013621000

    @Panquitch Danke für die Information, immerhin entschieden doch rund 1.500 Passagiere an Bord zu bleiben. Ein gutes Zeichen des Vertrauens zu Carnival. Zu Recht wie ich meine.

    Schöne Cruise!!

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1442053905000

    Stimme dir voll zu, Werner! Ich finde auch bei der Erstattung sind sie vorbildlich.

    Natürlich ist das ärgerlich, aber passieren kann schon mal was. Hier ist es gut gewesen, dass das Schiff im Hafen lag und somit keine gefährliche oder unschöne Situation entstand.

    Schöne Reise!
  • foto1
    Dabei seit: 1417305600000
    Beiträge: 308
    gesperrt
    geschrieben 1442244712000

    jo-joma:

    Franz, Das kann doch aber auch bei anderen Schiffen passieren!

    Aha,

    magst du mal die AIDA Brände aufzählen?

    Komm mit nicht mi....Menschen machen Fehler.... Tzzzz

    Ich hab anhand des Titels gleich gewusst, können nur die Amis sein. :laughing:

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1442272727000

    ach wie schön ist es doch vorurteilsfrei an eine Sache heranzugehen.

    Aida, das Unternehmen gehört den Amerikanern also Carnival.

    Und ist nebenbei weder von der Anzahl und der Entwicklung/Alter vergleichbar.

    Aber wir sind alle nicht frei.

    Schöne Cruise!

    Werner

    wen es interessiert, hier eine Übersicht

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!