• carmenH1966
    Dabei seit: 1231027200000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1403430866000

    Hallo ihr liebeb,

    wir werden vom 3-10.8. diesen jahres das erste mal celebrity silhuette und zwar die adriaroute von venedig über dubrovnik, ephesus, mykomos und korfru zirück nach venedig befahren. Bislang kennen wir nur aida und mein schiff und wollten uns jetzt an das abenteuer "nicht deutsches schiff"wagen. Abenteuer für mich deshalb weil ich englisch nicht besonders gut spreche, mein mann dagegen schon.

    jetzt stellen sich doch einige fragen

    - sind erfshrungsgemäss in den sommerferien im mittelmeer viele deutschsprachige mitreisenden an bord?

    - und wie kann man diese kennenlernen?

    - bezüglich der ausflüge haben wir bei aida und meist entweder die präsentstion angeschaut und dementspechend an bord ausflüge gebucht oder übers internet auf der deutschen seite schon was gebucht oder vor ort einfach mit anderen. Mitreisenden ein taxi genommen.

    alles stellt sich hier aber schwieriger raus, denn die internetseite ist auf englisch ich will auf jeden fall einen deutschsprachigen ausflug. Kann man den dann doch besser vor ort buchen?

    oder gemeinschaftstaxi, das wiederum setzt voraus dass man die deutschsprechenden findet.

    oje ich mach mir wahrscheinlich uuviele gedanken bekomme jetzt aber doch angst, dass das ein reinfall wird. Bin noch sehr zwiegespalten ob ich mich freuen soll.

    könnt ihr mir ein bisschen nachhelfen? Würde mich über viele antworten und tips sehr freuen.

    lg und einen schlnen tag wünscht euch

    carmen

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1403441997000

    Hallo,

    wie die Gästestruktur auf Deiner Cruise aussieht kann nur die Glaskugel beantworten, das ändert sich von Cruise zu Cruise.

    Auf eurer Route kann man alles allein organiseiren, auch sind die Kosten für ein Taxi bei 4 Personen billiger als die Shuttle Busse vom Schiff.

    Dubrovnik, entweder tendert Ihr direkt in den alten Hafen, oder legt am neuen Cruise Terminal an, dieser ist weit draußen, mit Taxi in die Altstadt 10€ one way.

    Alte Stadtmauer, dort nehmen sie nur Kuna, Seilbahn auf den Berg bei schönem Wetter, die nehmen Kreditkarte, dann Bummel durch die schöne Altstadt, schon ist der Tag um.

    Mykonos, das gleiche, schöne Altstadt, falls Ihr bis 22.00 Uhr bleibt unbedingt am Tag einen Platz in einer Kneipe am Strand reservieren, der Sonenuntergang ist genial.

    Korfu, mit dem Taxi 10€ one way in die Altstadt, es gibt 2 Festungen, alte und neue, da kann man einen ganzen tag verbringen.

    ephesus war ich noch nicht, denke aber das es auch nicht schwierig ist auf eigene Faust loszuziehen.

    Ich persönlich mag diesen Herdentrieb der Schiffsausflüge nicht, greife nur auf diese zurück, wenn Fähren oder längere Anfahrten mit Bus oder Bahn zum Ziel ins Spiel kommen.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1403447272000

    Hallo Namensvetterin,

    auf den Mittelmeerreisen dürfte immer ein gewisser Anteil an deutschen Passagieren an Bord sein. Allerdings ist es etwas schwer, diese schon vorab zu finden. Du kannst hier einen Roll Call reinstellen

    http://www.holidaycheck.de/thema-Celebrity+Kreuzfahrten+Wer+wann+und+wo+Nur+fuer+Reisedaten-id_146245.html

    Aber ich fürchte, da sind die Chancen gering. Besser wäre es in einem größeren Kreuzfahrt-Forum, selbst da ist es schwer, jemanden zu finden.

    Zu den Häfen:

    Dubrovnik: Celebrity legt im Hafen von Gruz an und tendert nicht. Man kann entweder mit dem Taxi zur Altstadt fahren oder an der Wechselstube im Hafen Geld wechseln, nebenan Bustickets kaufen und für rund 1,50 Euro mit dem Bus fahren. Altstadt geht zu Fuß, ggfs. die Stadtmauer (gleich beim Pile Tor, dort kann man per Karte zahlen), aber nur wenn es nicht zu heiß ist (vor dem Pile Tor gibt es einen DM, dort gibt es recht billig Wasser zu kaufen). Auch die Seilbahn hoch auf den Berg ist empfehlenswert. Celebrity bietet einen Transfer an, der aber deutlich teurer ist.

    Kusadasi: Man fährt gut eine Stunde bis Ephesus. Es stehen viele Taxifahrer bereit. Im Zweifel kannst Du an Bord auch noch einen Ausflug buchen. Leider gibt es eine Mindestteilnehmerzahl von vermutlich 25 für einen deutschsprachigen Ausflug. Es kann Dir keiner vorab sagen, ob der zustande kommt.

    Mykonos: Entweder man tendert zum alten Hafen direkt im Ort, von dort aus kannst Du alles zu Fuß machen (Mykonos Ort mit Klein Venedig, zu den Windmühlen... auch die Fähren nach Delos fahren hier stündlich ab). Blöd ist, wenn das Schiff im neuen Hafen anlegt. Das sind ca. 30 min zu Fuß, aber nicht empfehlenswert, da kein Gehweg. Es gibt einen öffentlichen Bus direkt am Hafen (kleines Schild KTEL) für ca. 1,50 Euro, der dann im neuen Fährhafen endet. Von dort geht es nur zu Fuß weiter in den Ort. Celebrity wird in dem Fall vermutlich auch einen Shuttle (kostenpflichtig anbieten).

    Korfu: Es gibt einen kostenlosen Shuttle, der zum Hafengebäude fährt. Außerhalb des Hafengebäudes steht dann der öffentliche Busshuttle (ich glaube ca. 3 Euro hin/zurück), der nach Korfu Stadt fährt. Auch hier kannst Du locker alles zu Fuß erkunden.

    An Bord kannst Du Mitreisende kennenlernen, indem Du ggfs. zur deutschsprachigen Infoveranstaltung am ersten Tag gehst (findet aber wohl auch nur statt, wenn genügend deutschsprachige an Bord sind). Außerdem wird man mehr oder minder automatisch mit gleichsprachigen Tischgenossen an einen Tisch gesetzt (außer bei MySelect Dining). Also gleich mal am ersten Abend schauen, ob ihr da fündig werdet.

    Gruß

    Carmen

  • mannipower
    Dabei seit: 1257811200000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1403455891000

    Gratuliere zu einem der schönsten Schiffe auf den Weltmeeren. Dazu bestes Essen und Service. 

    Kein Vergleich zu AIDA. 

    Viel Spaß

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1403457313000

    Hallo,

    ich hatte auf Korfu und für Ephesus jeweils einen deutschsprachigen Guide mit Auto vorab im Internet gebucht.Kostenpunkt ca. EUR 100,00 pro Ausflug. War toll, man wird, wenn man vom Schiff runterkommt, mit einem Namensschild empfangen, fährt bequem und nicht in der Masse nach seinen eigenen Vorstellungen und bekommt fundierte Informationen. Bei Bedar kann ich gerne eine PN schicken.

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • carmenH1966
    Dabei seit: 1231027200000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1403513754000

    martinagans:

    Hallo,

    ich hatte auf Korfu und für Ephesus jeweils einen deutschsprachigen Guide mit Auto vorab im Internet gebucht.Kostenpunkt ca. EUR 100,00 pro Ausflug. War toll, man wird, wenn man vom Schiff runterkommt, mit einem Namensschild empfangen, fährt bequem und nicht in der Masse nach seinen eigenen Vorstellungen und bekommt fundierte Informationen. Bei Bedar kann ich gerne eine PN schicken.

    lg

    ruth

    hallo ruth,

    schickst du mir bitte eine pn mit den kontaktdaten von den anbietern, das wäre echt sehr nett.

    euch anderen vielen dank für eure Tips, da werde ich sicher klarkommen

    lg carmen

  • Hüpf
    Dabei seit: 1223510400000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1403624349000

    Die ersten Deutschen wirst du beim Abendessen kennenlernen.

    Bei Celebrity wird darauf geachtet, daß die gleichen Nationalitäten zusammen sitzen.

    Du kannst die Ausflüge jeden Tag auf dem Schiff buchen, es gibt auf dem Schiff auch

    deutschsprachige Gästebetreuung.

  • ewg21
    Dabei seit: 1230940800000
    Beiträge: 304
    geschrieben 1403646543000

    @carmenHH & @Hüpf,

    ja, das ist soweit richtig, vorausgesetzt du hast nicht "Offene Tischzeit" gewählt, denn

    dann ist nicht garantiert, daß immer deutschsprachige Gäste zur gleichen Zeit einen

    größeren Tisch verlangen. Bei festen Tischzeiten und natürlich unter Angabe, daß man einen größeren Tisch möchte, wird von X versucht deutschsprachige Gäste zusammen

    an einen Tisch zu setzten. Falls das nicht von Anbeginn klappt, kann man den

    Maitre'd bitten, einen deutschsprachigen Tisch zu finden. (In der Regel  funktioniert das sehr gut - es könnte dann auch ein "gemischtsprachiger Tisch sein, was wirklich lustig

    sein kann) 

    Ergänzung für carmenHH

    wir waren im Nov & Dez 13 auf der Reflection und der Eclipse, den Schwesterschiffen der Silhouette, und auf beiden Schiffen gab's eine extra Einladung für deutschsprachige

    Gäste - ich glaub es war der 2. Tag so um ~17.00h, nur um sich einfach kennenzulernen.  

    Nicht zu viele Gedanken machen! Es wird bestimmt eine superschöne Cruise!

    Lg aus Ö

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!