• Nito7571
    Dabei seit: 1258243200000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1305456846000

    Hallo, wir fahren im Juni nach Kreta und werden in Sission (10 km von Malia entfernt)  bleiben. Nun habe ich in einem Magazin von Balos und Elafonissi gelesen und ich würde da gerne hinfahren. Aber das ist ja leider ganz am anderen Ende. Weiß vielleicht jemand wie die Entfernungen einzuschätzen sind und wie lange man fahren würde (Auto)?

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1305459982000

    Hallo Nito,

     

    die reine Fahrzeit dürfte bei ca. 3,5-4 Stunden liegen für die einfache Strecke.

     

    Ich würde mich auf eins konzentrieren und versuchen in meinen Urlaubsplänen einzubauen, denn die Strecke zweimal zu fahren, finde ich schon anstrengend.

     

    Liebe Grüße und viel Spaß.

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • Nito7571
    Dabei seit: 1258243200000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1305712266000

    Das ist ja dann doch etwas weit für einen Tagesausflug. Vielleicht guckt man sich dann doch eher die nähere Umgebung an und spart sich die Ziele für einen zweiten Urlaub auf.

    Vielen Dank für die Hilfe ;)

  • Kaetzchen2007
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 769
    geschrieben 1305714251000

    Das "Problem" haben wir auch. Wir werden in Stalis wohnen und würden super gerne die West- (und evtl. auch Südküste) sehen, aber für einen Tag ist das echt viel. Vorallem weil wir uns noch kein Auto mieten können, da mein Freund erst 20 ist und wir somit an Busse gebunden sind. Mich reizt der Strand von Elafonissi aber mehr als beispielsweise der Strand von Vai, der ja näher liegt.

  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1305721182000

    Hallo Kätzchen!

    Der Strand von Vai ist aber nicht zu verachten, vor allem wenn man früh morgens oder erst abends hinkommt. Wird allerdings schwer sein, wenn ihr auf die Busse angewiesen seid. Aber in Elafonisi ist es ähnlich, wenn tagsüber ganze Busladungen "stranden", ist's mit der Idylle auch vorbei. 

    Vielleicht führt euch euer Weg wieder mal Kreta, dann eben einfach im Westen oder Süd-Westen buchen, dann sind die Wege nicht mehr so weit, können dann auch gut mit dem Bus gemacht werden.

    Liebe Grüße Delfini

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
  • Kaetzchen2007
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 769
    geschrieben 1305723377000

    Ich bin mir sicher das wird nicht unser erster und einziger Urlaub auf Kreta bleiben ;) Nur jetzt brauchten wir etwas günstiges und einen Ort, wo wir abends auch mal feiern gehen könne (Mischung aus Kultur- und Relaxen/Party Urlaub), deswegen gehts nach Stalis. Ansonsten reizen mich auch sehr die Orte Rethymno und Geo. Nur war das dieses Jahr nicht das, was wir suchten. Aber bald bald... :D

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1305728296000

    Wie Delfini schreibt, egal ob Elafonissi oder Vai, am Vormittag dort sein, bevor die Busladungen herangekarrt werden.

    Bei Itanos ist übrigens auch ein sehr schöner Strand, ohne viele Touristen und die Nachbarsbucht von Vai ist ebenso toll, aber ohne Schirme und Restaurants, man muss alles selber mitnehmen. Wenn man in Vai auf den Viewpoint klettert und ein paar Meter hinter den (löchrigen ;) ) Zaun geht sieht man hinüber.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!