• lime
    Dabei seit: 1147132800000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1216577097000

    Hallo,

    Ich möchte gemeinsam mit meiner Oma, Mutter und meinem Freund 2009 Urlaub auf Kreta machen. Da meine Oma nicht mehr so gut zu Fuß ist, habe ich allerdings ein paar Anforderungen an das Hotel und möchte euch deswegen um Rat bitten.

    Ich bin auf der Suche nach einem Hotel, welches für ältere Menschen geeignet ist (also keine ewig langen Wege zum Strand oder Restaurant, und nicht viele Treppen), einen schönen (nicht zu kleinen) Sandstrand hat (es muss auch die Möglichkeit geben wenigstens an einer Stelle ohne Hindernisse -Felsen z.B.- ins Wasser zu gehen.) oder zumindest einen Sand-/Kiesstrand mit wenig Kies und viel Sand ;) (und auf jeden Fall ohne GROßE Steine).

    Wichtig ist auch eine schöne Gartenanlage mit viel Grün/Blüten.

    Es soll auch keine Bettenburg sein, und man sollte die Möglichkeit haben, Meerblick zu buchen.

    Das Hotel darf nicht allzuweit weg von einer schönen Stadt sein, bzw. es muss gute Verbindungen dorthin geben, am besten wäre eine Busstation direkt beim Hotel.

    Abendanimation wäre nicht schlecht, und sportliche Aktivitäten Untertags sollte es auch geben (für die jüngeren unter uns).

    HP oder All inclusive ist egal, aber es sollte auch griechisches Essen zur Auswahl geben (wenigstens ein bisschen etwas).

    Ich habe auf meiner Suche nach einem geeignetem Hotel schon einige Hotels ausgeschlossen, bin aber auf 2 Hotels gestoßen die gut klingen.

    Das erste wäre das Nana Beach, wobei ich da von dem Strand nicht überzeugt bin. Da meine Oma nicht so weit gehen kann, müsste der künstlich angeschüttete Strand schon Nahe sein, und es dürfte keine Hinderniss beim Reingehen ins Meer geben, war vielleicht schon jemand im Nana Beach und kann etwas dazu sagen? Weil direkt vor dem Hotel ist es nur felsig, soweit ich auf den Fotos erkennen konnte. Und der Sandstrand schaut finde ich doch recht klein und überfüllt aus auf den Fotos, oder stimmt das nicht? Und wie ist es beim Reingehen ins Meer, sind im Sandstrandbereich auch viele Felsen im Wasser? Geht es flach in Wasser oder eher nicht?

    Das zweite Hotel wäre das Pilot Beach, war jemand schon in dem Hotel und kann mir sagen ob es geeignet ist? Bzw. weiß jemand ob die Wege die man zurücklegen MUSS noch im Rahmen sind für Menschen die sich beim Gehen schon schwer tun (z.B. der Weg zum Hauptrestaurant, wie weit ist der ca.?)

    Und da es HP ist: weiß jemand ob gute Tavernen leicht zu erreichen sind von dort aus (zu Fuß oder mit dem Bus)

    Naja, ich denke, ihr wisst jetzt was ich ca. suche und hoffe ihr habt einige Tipps für mich.

    Danke schonmal :)

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1216587891000

    Hallo Verena, schön das du im Kreta-Thread vorbeischaust :-)

    Zum Pilot Beach Resort kann dir die Userin "Delfini" besser Auskunft geben, aber sie wird sicher hier melden, nicht wahr? :laughing:

    Soweit wie ich weiß, sind aber Möglichkeiten zum Einkaufen nicht so gegeben, zumindestens nicht in der unmittelbaren Nähe.

    Ich empfehle immer gerne die folgenden Hotels in Rethymnon bzw. im Vorort Adele (Adelianos Kampos):

    - Porto Rethymnon: sehr schönes Hotel in Rethymnon, direkt gegenüber vom schönen Sandstrand (nur durch eine Straße getrennt)

    - Golden Beach: sehr schönes und gutes Haus der Mittelklasse, auch am leicht abfallenden Sandstrand

    - Rithymna Beach: hochwertiges Hotel der Aquila-Kette, auch am leicht abfallenden Strand gelegen

    Ebenfalls empfehle ich gerne das Agapi Beach in Amoudara. Ist ein westlich gelegener Vorort von Heraklion (ca. 5 km, Bushaltestelle direkt vor der Tür) mit sehr hochwertigem All-Inclusive-Konzept (Mittagessen in der griechischen Taverne und Abendessen einmal je Woche).

    Tagsüber findet in deutsch ein Animationsprogramm statt und am Abend Shows. Auch sportlich wird viel geboten. Es liegt direkt am leicht abfallenden Sand-Kies-Strand in einer schönen Gartenanlage. Es gibt Zimmer im Haupthaus und, u. a. in ebenerdigen Bungalows. Die Zimmer sind hochwertig eingerichtet. Im Umkreis und auch direkt gegenüber befinden sich Tavernen, Shops und Bars.

    Ich hoffe dir im ersten Moment geholfen zu haben!

    LG :-)

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1216592516000

    Hallo Verena!

    Hier bin ich - und hoffe, ich kann dir ein paar Auskünfte geben.

    Ich kenne das Pilot Beach Hotel, es ist eine sehr schöne und gepflegte Anlage direkt am herrlichen Sandstrand von Kavros. Freunde von uns sind schon dort gewesen und absolut begeistert. Die Anlage ist recht groß, allerdings kein "Klotz" sondern schön verteilt auf kleinere Wohneinheiten. Es natürlich so, je nachdem wo ihr ein Zimmer habt, sind die Wege zum Speisesaal, Strand etc. etwas weiter. Aber ich denke, solltet ihr euch für dieses Hotel entscheiden, kann mit dem Management im vorab ein "Wege günstiges" Zimmer gefunden werden.

    Der Strandabschnitt am Pilot Beach ist klasse, feiner Sand, es geht auch ziemlich flach ins Meer rein.

    In Geo. selbst gibt es das neue Corissia Princess, hier im HC mit über 90% Weiterempfehlung, nur dur eine wenig befahrene Straße vom Strand entfernt, allerdings weiß ich nicht, ob es für Personen,die nicht so gut gehfähig sind, geeignet ist. Ich kann mir das aber gerne anschauen, da ich Ende August in Geo. sein werde. Gib mir einfach per PN Bescheid, ob ich Auskünfte für dich einholen soll. Geo. selbst ist ein nettes kleines Fischerdorf, das noch viel von seinem ursprünglichen Charme bewahrt hat. Die Wege sind recht kurz, es gibt viele Tavernen und Cafes, die vom Corissia Beach gut zu erreichen sind.

    LG Delfini

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
  • clou
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 13197
    geschrieben 1216594152000

    meine Tante ist 70 und fährt schon das 5.Mal ins Pilot.Sie ist immer zufrieden und meinte auch,dass hauptsächlich älteres Publikum dort zu finden ist.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1216594917000

    da könnte ich das kavros beach empfehlen. das hotel liegt direkt am sandstrand und die rampe vom hotel zum strand ist behindertengrecht.

    also problemlos begehbar.

    wenn man ein zimmer im erdgeschoß hat, dann muß man eigentlich keine großen hürden überstehen.

    direkt vor der tür - über eine straße - liegt das örtchen kavros mit ein paar gelegenheiten zum bummeln.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • lime
    Dabei seit: 1147132800000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1216597312000

    schonmal vielen Dank für eure Antworten. Werde mir die von euch genannten Hotels alle noch genauer anschauen, das Agapi Beach habe ich mir jetzt schon genauer angeschaut, und ich finde es toll. Das einzige Problem: Es steht in den Bewertungen und auch im Katalog, dass teilweise Felsplatten im Meer sind.

    Jetzt stellt sich die Frage: wie ist das beim Hineingehen ins Wasser. Sind da auch schon Felsplatten, oder kann man auch als älterer Mensch problemlos (und steinelos) ins Meer hineingehen?

    Und es wird geschrieben, die Pools sind etwas klein. Meine Frage dazu: ist die größe der Pools ausreichend für die Anzahl der Gäste/kann man vernünftig darin schwimmen, oder ist es sehr überfüllt (im September).

    LG

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1216602444000

    Das Nana Beach ist vom Hotel her in Ordnung und nett, aber die Strände in der Region sind nicht wirklich schön. Eher schmale Sand-Kies-Streifen (wenn überhaupt) oder Badeplateaus aus Beton.

    Schau Dir vielleicht auch das Apollonia in Amoudara mal an - könnte auch etwas für Euch sein. Generell empfehle ich Dir anbetrachts Deiner Oma, auf Kreta die Region Amoudara/Georgiopolis/Rethymnon bzw. die Nordküste anzupeilen - dort sind die Strände meist ok für ältere Menschen. Sandig und flachabfallend ohne Felsen.

    Wenn in einer Hotelbeschreibung schon "am Hang gebaut" o. ä. steht - Finger weg in Eurem Fall. Das kann für Gehbinderte wegen steiler Wege, Treppen, etc. zum Fiasko werden.

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1216632601000

    Hallo Verena,

    in der Region Amoudara habe ich noch keine einzige Felsplatte gesehen, das Meer fällt relativ flach ab.

    Ich habe mir das Hotel neulich erst angeschaut und war begeistert. Es ist eine sehr schöne Anlage und auch die Poolanlage ist mehr als ausreichend, auch genügend Liegen sind vorhanden.

    In Amoudara nebst Apollonia das beste Hotel, letztendlich würde ich mich persönlich aber immer für das Agapi Beach entscheiden.

    LG :-)

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!