• CB70
    Dabei seit: 1206403200000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1206449678000

    Hallo.

    Ich bin neu hier und habe ein paar Fragen. :p

    Ich habe bereits jetzt schon eine Vorbuchung für nächsten Sommer für das Nana Beach vorgenommen (Reisebüro legte uns das sehr nahe!).

    So, wir sind 2 Erwachsene und 1 Kind. Und ich weiß absolut nicht, welchen Zimmertyp wir nehmen sollen.

    Wie das das mit DZ? Schläft das Kind dann bei uns in der Mitte oder bekommt man automatisch ein Zustellbett? Familienzimmer ist eigentlich nicht notwendig, weil unser Sohn nur in unserer Nähe schläft. Wie ist es mit diesen CBJM-1-Raum-Zimmer mit MB? Oder ist ein DZ im Bungalow angesagter? Ach mensch, ich habe mal bei den Bewertungen quergelesen und es stach hervor, daß Zimmer im 700/800 und 900-er Bereich in Ordnung wären, ansonsten könnte es auch vorkommen, daß man alte, kleine Zimmer bekommt.

    Hat jemand eine Empfehlung?

    Und wie ist das mit den lästigen Mücken im Juli? Auch da habe ich oft gelesen, es hängt von der Zimmerwahl ab?!

    Oh mann, sorry, Fragen über Fragen, aber ich möchte alles richtig machen. Es ist unser erster AI-Urlaub mit Kind und für uns seit 7 Jahren auch mal wieder Urlaub mit dem Flieger in einem hoffentlich wirklich super Hotel.

    Habt ihr sonst noch Tips oder sonstiges?

    Vielen lieben Dank Claudia

    P.S. Fährt zufällig noch jemand Anfang Juli 2009 dorthin? ;)

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1206467788000

    Hallo Claudia und willkommen im Forum!

    Mal ganz ehrlich, jetzt schon den urlaub für Juli 2009 zu planen ist aber mehr als früh, zumal dir genaue Preise und Daten erst frühstens im Oktober mitgeteilt werden können, und dein Reisebüro hat dir nur den Tipp gegeben, da dann die Provision so gut wie sicher ist :laughing: :kuesse: ...

    Ich habe persönlich auf Kreta noch keine einzige Mücke erlebt, echt nicht! Und ich bin sonst empfindlich ...

    Hier der Auszug aus der TUI-Beschreibung für das Hotel in diesem Jahr:

    Zimmer im Haupthaus (Doppelzimmer/DBJ) mit Bad/WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Mietsafe, Kühlschrank, Klimaanlage (ganze Saison), Balkon/Terrasse, (Doppelzimmer/DBJM) mit Meerblick.

    Reihenbungalowzimmer (Doppelzimmer/DBJ A), mit Gartenblick, (Doppelzimmer/DBJMA) mit Meerblick sonst wie Doppelzimmer/DBJ.

    Familienzimmer/CBM liegen in den Reihenbungalows mit 1 kombinierten Wohn-/Schlafraum und 1 separatem Schlafraum.

    Familienzimmer/CBJM besteht aus 1 großen Raum, Meerblick

    Bei einem Doppelzimmer handelt es sich dann um ein Zustellbett, dadurch könnte es im Zimmer etwas eng werden.

    Die Zimmer kenne ich persönlich nicht, eine Buchung einer bestimmten Zimmernummer ist sowieso nicht möglich, lediglich als unverbindlicher Kundenwunsch.

    Wenn du dir mit dem Zimmer nicht sicher bist, frag doch dein Reisebüro, die können dir gut Auskunft darüber geben.

    Ich wünsche euch schon jetzt auf der schönen Insel viel Spaß und tolle Entdeckungen und Unternehmungen.

    Bei Fragen kannst du sie gerne hier im Forum posten oder einfach mal durch die Threads schaauen.

    Viel spaß und Gruß

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • hilga
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 293
    geschrieben 1206468665000

    Hallo Claudia,

    also das mit der Vorbuchung finde ich Quatsch.

    Ihr wollt doch erst im Juli 2009 fliegen :frowning:

    Z.T frage ich mich schon was da die Mitarbeiter im Reisebüro empfehlen.

    Kann Ronny nur Recht geben,eine Mückenplage werdet Ihr nicht finden.

    Zu den Zimmern kann ich leider nicht viel sagen,aber ich würde Euch eins mit Klimaanlage empfehlen,da es im Juli schon recht heiß werden kann.

    Wenn Euch wenig Platz reicht und Euer Kind eh in Euerer Nähe schlafen möchte,nehmt doch ein Zimmer mit Zustellbett,aber wie gesagt,kann natürlich eng werden.

    Eigentlich kann Euch doch das Reisebüro dazu beraten,scheinen ja sonst auch sehr fix zu sein :laughing:

    Ich wünsche Euch trotzdem ganz viel Spaß bei der Vorplanung von Euerem Urlaub.Ich glaube Dir,das Du Dich darauf freust wenn man so lange nicht mehr in den Ferien war.

    Rate Euch unbedingt zu einem Mietwagen,die Insel ist so wunderschööööön :D

    LG,Martina

  • CB70
    Dabei seit: 1206403200000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1206538677000

    Hallo Ronny!

    Danke erstmal für deine Antwort!

    Klar, ist es früh, ABER das Problem ist, wie möchten ab einem bestimmten Abflughafen fliegen und da sind die Plätze aus Erfahrung schnell weg. Meist schon mit Erscheinen des Sommerkataloges im Winter. Deshalb diese unverbindliche! Vorausbuchung. Wir bekommen die Preise vor dem offiziellen Erscheinen des Kataloges und können immer noch umbuchen oder zurücktreten. Trotzdem nervig, daß man so lange im voraus was machen muß, da haste recht.

    Zu den Mücken: Wenn ich mir die Bewertungen für das NB durchlesen, stoße ich aber öfters auf diese zum Teil heftigen Mückenplagen *grübel*.

    Danke auch für die Beschreibung der Zimmer, aber ich habe den Katalog hier neben mir liegen *fg* und bin trotzdem nicht schlauer. Ich denke, wir werden das 1-Raum-Zimmer mit MB nehmen, ein FZ ist rausgeschmissenes Geld, zumal unser Sohn eh bei uns in der Mitte pennen wird *gähn*.

    Habe ich schon erwähnt, daß ich mich tierisch freue und es kaum erwarten kann, daß es nächstes Jahr Sommer wird. Ach ja da fällt mir noch ein, wie ist das mit den Temperaturen? Es ist doch bestimmt brüllend heiß im Juli oder? Mein Mann hat Asthma und ich hoffe, es ist mit Meereswind aushaltbar?

    LG Claudia

  • CB70
    Dabei seit: 1206403200000
    Beiträge: 80
    geschrieben 1206540650000

    Danke und ich freue mich tierisch. Endlich mal richtigen Urlaub, verwöhnen lassen, Sonne, Strand und Cocktails. Bis jetzt haben wir ja mit Kind nur Urlaub an der Ostsee in einer FeWo gemacht und das ist ja für mich eigentlich so gar keine Erholung.

    LG Claudia

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1206553793000

    Seit wir auf Kreta urlauben fahren wir nur noch ins Ferienhaus, kleine Anlagen, abseits vom Trudel und trotzdem schnell in der City oder am Strand. Ohne stress und Zeitdruck frühstücken, Brötchen hängen an der Tür und abend für abend eine Taverne nach der anderen entdecken ;)

    Aber bekanntlich urlaubt jeder anders! ;) Zum Glück :laughing:

    Ich finde es ja auch nicht schlimm und toll, dass du dich so reinhängst! Darf ich mal persönlich werden und fragen, wie alt euer Sohn ist? Wenn er noch nicht mal im Zustellbett schlafen möchte? :frowning:

    Mit Kreta hast du in jedem Fall eine sehr gute Wahl getroffen.

    Mit dne Temperaturen ist das neuerdings ja so eine Sache, am Samstag waren auf Kreta tatsächlich schon 31 Grad, weil heiße Luftmassen aus Afrika kamen. Ende Juli kannst du aber schon mit Temperaturen um die 35 Grad rechnen. Wind weht immer, mal mehr, mal weniger, aber ich empfand es immer als angenehm

    LG :-)

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • stefanie70
    Dabei seit: 1201392000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1211577730000

    Hallo!

    Wir waren Ende September/Anfang Oktober 2006 im Nana Beach

    (2 Erw. und 2 Kinder 5 und 7 Jahre). Zu den Doppelzimmern kann

    ich nichts sagen, da wir ein Familienzimmer gebucht hatten. Diese

    lagen im neu erbauten Teil direkt am superschönen Kinderpool.

    Da wir ein Zimmer im Erdgeschoß hatten, konnten wir von unserer

    Terrasse direkt zum Schwimmerpool und zum Kinderpool, der direkt

    daneben liegt (durch Stufen und einigen Metern getrennt). Mücken

    hatten wir die ganzen zwei Wochen keine einzige gesehen. Das

    man das Nana Beach vorreservieren muß stimmt wirklich. Wir

    wollten dieses Jahr gerne wieder in den Sommerferien hin, haben aber

    Anfang Januar 08!!! kein Familienzimmer mehr bekommen.

    Ansonsten kann man das Nana Beach nur weiterempfehlen, vor allem

    mit Kindern. Das Essen war sehr gut. Kann gar nicht verstehen, daß

    darüber gemotzt wird. Der Strand ist ziemlich felsig, am besten

    Badeschuhe mitnehmen.

    Ein Tipp: Ich habe 3 Wochen, bevor wir geflogen sind, dem Hotel

    ein Fax geschickt, mit der Bitte um ein Familienzimmer ebenerdig,

    da unsere Tochter eine Behinderung hat. Hat auch sehr gut geklappt.

    Man bemüht sich im Nana Beach wirklich alles möglich zu machen.

    Viele Grüße und wenn du noch mehr Fragen hast, dann melde dich!

    Stefanie70

  • pedikim
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1212319809000

    Hallo, ich stand eigentlich vor dem gleichen Problem. Manchmal helfen eben auch nicht soviele Informationen bei Holidaycheck richtig weiter. Wir haben jetzt das Doppelzimmer mit Zusatzbett DBJMA gewählt, mit Meerblick. Wir sind auch drei Personen und das Familienzimmer war uns entweder viel zu teuer, oder man konnte es mit nur drei Personen gar nicht buchen, das weiß ich nicht mehr so genau, weil wir bereits im Januar gebucht haben.

    Wir fahren am 6.6.08 für 14 Tage und lassen uns einfach überraschen, wie das Zimmer nun konkret ausfällt...

    Wenn du möchtest, berichte ich gerne, wenn wir wieder daheim sind.

    Viele Grüße pedikim

    PS: Im letzten Jahr waren wir auf Rhodos im Atlantica Aegean Blue. Wir hatten dort das erste Mal nur ein Familienzimmer und vorher nur Appartements. Trotzdem war es der schönste Urlaub, den wir bis dahin hatten. Alles war 100%ig. Das Zimmer hat auch ausgereicht, da ja AI.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!