• MAMALIE
    Dabei seit: 1233100800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1233141194000

    hallo :D

    also da ich gehört hab das in der reisezeit september wohl kreta noch relativ warm sein soll bräuchte ich ein paar tips von euch .

    wir fliegen das erste mal nach griechenland.

    unsre tochter wird im sept. zwei jahre.

    naja was wir suchen :

    sandstrand mit schattigen plätzen ( falls es sowas gibt )

    nicht zu extremer massen tourismus

    kinderfreundliches hotel bzw wir suchen sowas wie ein appartment wo ma´n ne kleine küche mit mikro usw wasserkocher herd hat

    hochstuhl únd kinderbett wäre auch super

    mit frühstück oder hp

    ab 3 sterne+

    und in unmittelbarer umgebung hätt ich gerne ne einkaufmöglichkeit für lebensmittel

    und nette tavernen restaurants..

    gibts dort sowas `????

    bitte um hilfe :laughing: :rofl:

    lg simone

  • Erdix
    Dabei seit: 1228953600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1234191468000

    Hallo!

    Wir haben auch eine 2 jährige Tochter. Wir reisen im Juni, da der September wohl zu heiß für die Kleine ist. Gebucht haben wir das Hotel Vantaris Beach. Es liegt in der Nähe von Georgioupolis und hat einen schönen Sandstrand. Die Weiterempfehlungsrate liegt bei 87%. Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden.

    Gruß

    Thorsten

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1234249065000

    Hallo

    Wenn es nicht gerade Wetterextreme gibt, (was man heute ja leider nicht mehr auschließen kann, ) so ist der September von den Temperaturen eigentlich gerade für Kinder idealer. Das Wasser ist wärmer, aber die Luft ist nicht mehr so heiß wie sie gerade im Juni sein kann. Da die Sonne tiefer steht, "sticht" sie nicht mehr so vom Himmel und da es in Kreta wenig natürlichen Schatten gibt,

    wäre der September eher besser.

    Georgioupolis ist dagegen ideal. Kann jetzt leider kein Hotel empfehlen, da wir dort immer nur auf Besuch waren, aber Appartements gibt es dort einige und im netten Ort alles was man auch mit Kleinkind braucht. Nicht weit ist ein Süßwassersee, auf dem man gerade mit kleinen Kindern herrlich Tretboot fahren und Wildgänse füttern kann falls mal das Meer etwas wellig ist. (Was aber im September auch nicht mehr so oft vorkommt, da der "Meltim" nachläßt.)

    Für Kinder ist der Strand auch sehr schön, weil flachabfallend und man so richtig "sandeln" kann.

    Liebe Grüße

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!