• anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1366839023000

    Hallo Zusammen,

    wir werden Mitte / Ende Mai mit unserem dann 20 Monate alten Sohn in Geo in den Papadakis Appartments urlauben. In den Urlauben vor unserem Kind  ;)  waren wir immer ziemlich viel unterwegs um die Gegend zu erkunden, doch ich habe mir schon sagen lassen, mit Kind urlaubt man anders  :laughing:  Ich sehe mich auch schon den ganzen Tag am Strand mit der Schaufel in der Hand :D , aber  nichtsdestotrotz würde ich auch gerne was unternehmen. 

    Vor Jahren waren wir schonmal in der Nähe von Geo, deshalb kennen wir die Gegend schon etwas. Zum Kournas -See möchten wir aufjedenfall. Gibt es einen  Buggy- tauglichen "Wanderweg" von Geo aus dorthin? Wie lange wäre man ungefähr zu Fuß unterwegs?

    Was könnte man sonst noch so anschauen/ unternehmen in der Umgebung

    , außer natürlich Rethymnon und Chania anschauen, die ich als tolle Städte in Erinnerung habe.

    Vielen Dank schonmal!

    LG Anke

    LG Anke

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14903
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1366886412000

    Macht es doch einfacher und nehmt den Talos Express- was hier immer wieder als Bimmelbahn bezeichnet wird ;) , der auf der Höhe des Corissia Parks(Ex Edem Park, sofern Dir das aus der Vergangenheit mehr sagt) abfährt.Da habt Ihr fast "Cabrio Feeling" und könnt alles in Ruhe geniessen und anschauen.

    Talos hält direkt am Kournas See und laufen könnt Ihr dort auch.

    Es werden noch mehr Fahrten angeboten, die Preise sind recht günstig.

  • anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1367133259000

    Danke für Eure Tips!

    Cool, dass es eine Bimmelbahn gibt! 

    Marcus, ich hatte gehofft, von dir hier zu lesen   :D ;)  Den Tavernentip habe ich schon abgespeichert. von den Wasserfällen hatte ich bisher noch nichts gelesen, aber  das ist ein interessantes ausflugsziel!

    LG Anke

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!