• Tate92
    Dabei seit: 1419638400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1419723478000

    Guten Abend, 

    Mein Freund und ich, beide 23, möchten im Juni für etwa 2 Wochen, min. 10 Tage, nach Kreta

    Wir möchten einen schönen Sandstrand in der Nähe haben, der nicht nur aus aneinandergereihten Liegen besteht.  

    Gleichzeitig  wollen wir aber auch abends gerne nett weg gehen, dabei dann mehrer Bars o.ä. zur Auswahl haben, und dort dann nicht die einzigen in unserem Alter sein... Wir wollen aber nicht umbedingt in "ballermannartige" Orte.  Halt igrendwie so von allem etwas. 

    Wir planen allerdings auch uns einen Mitewagen aus zu liehen, sind also zumindetsen Tagsüber recht flexibel. Aber ein halbwegs schöner Strand in Fußreiweite, wäre schon schön. 

    Jetzt hatten wir schon Chania ins Auge gefasst. Vll ein Hotel in der Stadt selber, und dann halt immer mit dme Auto zum Strand. Aber irgednwie, ne, nicht ganz das richtige. Es fehlt eben der Fußläufige Strand. 

    Im Reisebüro haben wir ein Angebot für ein Hotel in Georgioupolis bekommen. Das Hotel (Corissia Beach) scheint absolut super. Allerdings haben wir jetzt Angst, dass uns in dem Ort selber zu wenig los ist. Könnt ihr da etwas zu sagen?

    Hättet ihr alternative Ideen? Wir sind irgednwie am verzweifeln, weil wir den perfekten Ort noch nicht gefunden haben. 

    Könnte dieser Ort Georgioupolis sein, oder nicht? 

    Außerdem kratzt das Angebot schon an unserem Limit von 800€ p.P. Das soll für 10 Tage 788€ p.P. HP kosten, und es kommt ja noch Mietwagen und so weiter dazu. 

    Kurzzusammen fassung:

    Ist in Georgioupolis für junge Leute was los?

    Unsere Wünsche:

    - "Traumstrand" ohne tausende von Liegen

    - verschiedende Bars o. auch kleine Clubs

    - kein "Ballermann-Flair"

    - andere Junge Leute -> nicht bloß Rentner oder so 

    - max. 700-800€ p.P. 

    - nur Frühstück reicht, gerne auch ein Studio o.ä. 

    Kann uns da jemand helfen? 

    (wir verzweifeln noch..., wer hätte gedacht, dass es so schwer ist sein Urlaubsort zu wählen. Haben auch hier im Forum schon ne Menge gelesen, aber irgendwie noch nicht das überzeugenenste gefunden...)

    Liebe Grüße und schoneinmal vielen Dank

    Tate =)

  • Kalinichtaaa
    Dabei seit: 1213315200000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1419792424000

    Hallo Tate92,

    wir (59 J.) haben bereits mehrmals in Geo den Urlaub verbracht, auch immer im Juni. Ich denke, was abendliche Ausgehmöglichkeiten angeht, seid Ihr in Eurem Alter und mit den aufgezählten Wünschen dort nicht ganz so gut aufgehoben. Es gibt die bereits erwähnte Tropicana Bar, aber alles andere sind gemütliche Tavernen oder "normale" Bars, nichts zum Tanzen bzw mit Club-Charakter. Unsere Tochter hat in diesem Jahr 1 Woche mit uns dort verbracht, sie fands nach wenigen Tagen ein bißchen langweilig.

    Rethymnon bietet da sicher mehr möglichkeiten. Oder schaut Euch mal bei Stalis/Malia um. Geht sicherlich mehr Richtung Ballermann (besonders Malia) aber im Juni ist es vielleicht noch nicht ganz so heftig.

    Gruß

    Thomas

  • Tate92
    Dabei seit: 1419638400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1419891724000

    Hey, 

    danke schon einmal. 

    Wir orientieren uns nun mehr in Richtung Rethymnon. 

    Denke das ist tatsächlich mehr das was wir suchen. =)

    Jemand Tipps bezüglich des Hotels dort? ;)

  • PZiehm
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1420461577000

    Hallo Tate 92,

    ich könnte Euch auch Stalis empfehlen. Ist genau zwischen Chersonissos und Malia gelegen. Sandstrände gibts in der Umgebung genug. Stalis hat einen und Malia auch. Mit dem Bus und/oder Auto seid Ihr super unterwegs dort. Nach Aghios Nikolaos kann man super fahren (sowohl mit dem Bus als auch Auto). In Stalis ist es abends zwar rummelig aber gemütlich. In Malia auf der Beach Road steppt der Bär im Kettenhemd. In der Altstadt dagegen ist es super schön und ruhig. Ist auch fußläufig erreichbar von Stalis aus. Empehlen könnte ich ein Studio/Appartement Segiani Garden. Ist an der Beach Road genau zwischen beiden Orten gelegen. Strände sind genug in der Umgebung, auch kleine Läden usw. Man kann mit oder ohne Verpflegung buchen und das Essen ist super toll bei Manolis (der Eigentümer). Ich denke preismäßig kommt das Eurem Budget entgegen. Man kann auch ohne Flug dort buchen und die Flüge selber zusammenstellen.

    Ich selber war schon ca. 15 Mal dort (allerdings erst einmal bei Manolis, sonst im Hotel gegenüber). Und altersmäßig passt das für Euch super. Wenn Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr mich auch gerne anschreiben.

    Liebe Grüße

    Petra

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!