• Der_Harzbär
    Dabei seit: 1117324800000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1201647515000

    Hi Travellergemeinde,

    in Diani hat man 2 Deutsche (1Geschäftsmann + Partner) ins Jenseits befördert (Offizielle Darstellung Raubüberfall).

    Hat jemand Insiderinformationen?? Meine Quelle konnte mir auch nicht mehr sagen als ich im Videotext gefunden habe.

    Erschwerend, heute früh ging es in Nairobi auch wieder stramm zur Sache, die Sache scheint wohl noch ein bisschen zu dauern, und ob der Meister Anan da was ändert, ist zu bezweifeln....

    Fakt ist at least, dass der Tourismus dieses Jahr wohl einen schweren Schaden nimmt, Buchungen gehen zurück, Hotels sind nicht ausgelastet bzw. geschlossen, das ist in den Küstenregionen ne Katastrophe. Viele Leute sind schon gekündigt und das ist wohl erst der Anfang..., denn der Durchschnittstourist wird wohl eher ein anderes Ziel wählen.

    Ich fliege im Juni trotzdem, hoffe bis dahin ist alles etwas relaxter.

    Der Kopf ist rund, damit Gedanken die Richtung wechseln können.
  • sorensen
    Dabei seit: 1201046400000
    Beiträge: 55
    gesperrt
    geschrieben 1201647958000

    Habe nur heute morgen in der Zeitung gelesen das einer der beiden wohl nach Kenia ausgewandert ist und der andere ihn besucht hat. Waren zusammen in der Stadt und beim betreten des heimischen Grundstücks sind sie von ca. 8 Einheimischen überfallen und nach Geldforderungen, denen nicht nachgegangen wurde, mit Macheten getötet worden. So zumindest die Presse heute.

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1201690374000

    @Der Harzbär

    also als Vietnam Veteran oder Legionär oder Rambo hätte ich auch keine Angst ,ist man weder noch würd ich mich nicht trauen ,ich stehe im Kontakt mit einem Freund in Kenia der siehts nooooooooooch gelassen ,was mir aber nicht glaubhaft rüber kommt klar er führt ca 100 Km von Mombassa eine Lodge .

    LG

    F

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2248
    geschrieben 1201699767000

    Jambo Leute,

    über diese "Geschichte" wurde schon ausgiebig bei "Aufstände in Kenia" diskutiert.... schaut doch dort mal nach.

    @jordan26:

    Alle, die jetzt und in nächster Zeit nach Kenia reisen sind sicher keine Kamikaze Urlauber! Ein ungutes Gefühl reist immer mit - wie auch Showgirl2204 schon ganz richtig erklärt hat......

    LG Dubhe

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!