• stephanzeh
    Dabei seit: 1217548800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1386878356000

    Hallo zusammen,

    ich schreibe das erste Mal hier rein und hoffe, dass ich mit meinem Thema an die richtige Stelle geraten bin?! Ansonsten verschiebt mich bitte einfach.

    Im kommenden Jahr reisen wir zu zweit das erste Mal nach Kenia und gehen neben unserem Badeuralub am Diana Beach auch für 7 Nächte auf Safari durch mehrere Nationalparks in Kenia.

    Wir fangen bereits an zu überlegen, was wir an Klamotten für die Safari-Tage benötigen und haben uns gedacht, dass man sicherlich in den Lodge der PArks, in denen wir übernachten, auch Wäsche waschen lassen kann, oder?

    Hat dort jemand Erfahrungen? Klappt das? Ist es überhaupt notwendig? Wie teuer ist so etwas?

    Würde mich freuen, wenn jemand etwas hilfreiches antwortet!

    Stephan
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1386878997000

    Jambo,

    auf meinen Safaris und das waren einige habe ich nie Wäsche waschen müssen, In einer Reisetasche finden für 7 Tage immer die Sachen Platz die man benötigt, morgens ist es in den Parks oft kühl, deswegen lange Hose und Pullover, nach dem Frühstück wenn nicht in der Mara draußen,in kurz umziehen.

    Falls Du waschen willst, dann in dem Hotel an der Küste, da gibt es genug Möglichkeiten.

    auf Safari mit Reisetasche, keine Koffer aus Hartschale, es sei denn Ihr habt einen Jeep und seit allein unterwegs, dann ist genug Platz.

    Gabi2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • stephanzeh
    Dabei seit: 1217548800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1386879435000

    Vielen Dank für die Info!

    Lange Hose bzw. Pullover haben wir auch schon auf unserer Packliste und das man eher eine REisetasche verwendet anstatt einen Koffer, haben wir bereits gelesen.

    Wieso sollte man sich in der Mara nicht in kurze Sachen umziehen oder habe ich es falsch verstanden?

    Stephan
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1386880745000

    jambo,

    hast Du falsch verstanden, in der Mara machen wir oft Frühstück auf der Motorhaube, heißt wir bleiben draußen und da lasse ich bis Mittag die lange Hose an, Pullover kann man ja ausziehen. Wenn wir den ganzen Tag draußen bleiben nehme ich die kurze mit und  ich hose mich draußen um.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • schausel11
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 501
    geschrieben 1386887526000

    Ich hatte in der Mara Hosen dabei, die man hochkrempeln konnte und wegen der Temperaturen hatte ich mich auf Zwiebellook eingestellt. Morgens ist es halt noch sehr kühl und auch wegen der Fliegen war ich froh, langärmelige Hemden zu tragen mit einem Top drunter und die warme Softshelljacke war auch immer dabei.

    Wir waren 5 Tage unterwegs und gewaschen haben wir nichts. Auch bei 7 Tagen braucht man nicht soviele Klamotten. 2 Hosen, Shirts, eine warme Jacke,  2-3 Hemden reichen vollends.

    10/2015 Paloma Pascha Resort-Özdere/03/2016 Dana Beach-Hurghada/ 06/2016 MS1, Norwegen m.Trondheim,03/2017 MS1 Singapore trifft Dubai LG Anne
  • Tails
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1386925241000

    Da wir üblicherweise länger unterwegs sind als 5 Tage habe ich durchaus schon mal Wäsche waschen lassen. Man gibt das am Abend oder Morgen ab, und hat wenn man vom Gamedrive zurückkehrt die Wäsche gewaschen und gebügelt wieder zurück.

    Klappt supergut, und kostet nicht viel. ;)

    Wir hinterlassen nicht Spuren sondern Eindruck ...
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1386933243000

    Und selbst wenn mal Unterkünfte keinen Wäscheservice anbieten und es dann dringend sein muss - Rei in der Tube ist da auch sehr hilfreich sowie einfaches

    Shampoo.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!