• karlmich
    Dabei seit: 1219363200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1219414403000

    Hallo Leute,

    ab 22.11 habe ich für mich und meine Freundin 18 Tage Kenia gebucht. Das Strandhotel soll hierbei das Travellers Club sein. Genau dieses habe ich via holidaycheck gebucht (Veranstalter ist Thomas Cook + Eigene Anreise, sollte aber ja keine Rolle spielen).

    Nun steht auf der Thomas Cook Buchungsbestätigung aber Travellers Beach (Club) und nicht Travellers Club wie gebucht. Anfangs habe ich mir dabei nichts gedacht, bis ich dann hier bei Holidaycheck auch ein Travellers Beach (Club) - Hotel gefunden habe.

    Hat das ganze so seine Richtigkeit oder ist da bei TC was durcheinandergekommen? Lt. Holidaycheck-Hotline handelt es sich hier um das selbe Hotel - stimmt das?

    Wäre nett, wenn hier ein Insider kurz aufklären könnte um auch die letzten Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.

    Gruß,

    Michael

  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6785
    geschrieben 1219429888000

    Ist der gleiche Club.

    Bei HC laufen die Bewertungen auch unter zwei Namen.

    Schau mal die Hotelbewertungen u. Bilder Dir an.

    Aber Achtung es gibt auch noch ein Hotel. Gleich daneben. ;)

    ein Insider ;)

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6785
    geschrieben 1219430621000

    aus dem ITS - Katalog

    Hotel Traveller's Club - Ausstattung: Die ansprechend im afrikanischen Stil konzipierte Hotelanlage mit 128 Zimmern besteht aus zwei Gebäuden, die durch einen umbauten Arkadengang miteinander verbunden sind. Die einladende Empfangshalle mit Rezeption bietet gemütliche Sitzgruppen, integrierte Wasserkaskaden, Shoppingbereich mit Souvenirgeschäft, Internetservice und Friseursalon. Großes Hauptrestaurant sowie italienisches und indisches à-la-carte-Spezialitätenrestaurant (nicht inklusive), Snackpavillon beim Pool und 2 Bars. Alle Einrichtungen des unmittelbar benachbarten Schwesterhotels Travellers Club können von den Hotelgästen genutzt werden. In der üppigen, tropischen Gartenanlage mit direktem Zugang zum Strand liegt der große terrassenförmig angelegte Swimmingpool mit Sonnen-terrasse sowie zum Strand hin eine schöne Liegewiese unter Schatten spendenden Palmen. Liegen und Badetücher am Pool inklusive. Abends regelmäßig Unterhaltungsprogramm.

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • karlmich
    Dabei seit: 1219363200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1219573021000

    Der Katalogauszug verwirrt mich nun noch mehr. Das ist ja die Beschreibung des Travellers Club - und ich darf die Einrichtungen des Nachbarhotels (auch Travellers Club) benutzen. Ja was denn nun?

    Kann mir denn keiner verständlich erklären ob jetzt das ThomasCook "Travellers Beach Club" auch "der" Travellers Club ist? Und nicht fälschlicherweise das nebenliegende Hotel?.

    Weder TC noch HC konnte mir das bisher sicher zusagen :(

  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6785
    geschrieben 1219574694000

    Morgen

    Hab mir jetzt mal den TC-Katalog angeschaut.

    Im Angebot hat TC den Travellers Beach Club. Du hast also die Clubseite der Anlage gebucht.Gleich nebenan gibt es noch das Travellers Beach Hotel.

    TC hat nur den Travellers Beach Club im Angebot.

    Wenn Du Dir die Bilder hier bei HC anschaust zu den Anlagen, wirst Du feststellen das es immer die gleichen Motive sind.

    Nachtrag: Katalogsprache ist manchmal etwas verwirrend ;)

    TC unterscheidet aber auch zwischen Club u. Hotel. Im Hotel gibts die Restaurants. Siehe Katalog, Seite 149 Abschnitt TC Reise Plus

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • urlaub xxl
    Dabei seit: 1151625600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1221911458000

    Ich wünsche dir einen phantastischen Urlaub! Wäre nett, wenn du mir deine Eindrücke vom Hotel schilderst, wir fliegen im Februar!

    Gestern haben wir eine mail bekommen, dass das Satao Rock Camp geschlossen ist (war Bestandteil unserer Safari) . Wir werden dann im Severin Camp untergebracht. Ist sicher nicht zu unserem Nachteil.

  • Mswisi
    Dabei seit: 1197244800000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1221925765000

    Jambo Karlmich!

    Im Internet findest du, wenn Du nach Traveller Beach Hotel Kenya suchst, die Original Homepage vom Traveller Beach Hotel & Club. Die Hotelkomplexe liegen nebeneinander. Sie gehören zusammen, deswegen die Verwirrung bei der Buchung. Das eine ist 4Sterne und das andere eine 3Sterne Unterkunft. Also wenn Du in den Club gebucht bist, hast Du einen Stern mehr. ;) Der Club ist auch all inclusive.

    Auf der Homepage findest Du dann auch alle Infos übers Hotel etc. mit einigen Bildern.

    Ich denke das wird die Verwirrung aufklären.

    LG

    Mswisi

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1221952252000

    Hallo Urlaub xxl,

    kenne das Satao Camp nun nicht, aber das Severin Camp ist wirklich

    klasse, würde jederzeit sofort wieder hingehen!!!!

    Grüßle

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1221993410000

    Jambo,

    kann mich dem nur anschließen, das Severin Safari Camp ist auf jeden Fall eine hervorragende Alternative. Freut euch :laughing: .

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • namremiz
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1222866214000

    Hallo!

    Wir haben vergangenes Jahr im August nach unserer Safari auch eine Woche im Travellers Beach Club verbracht und waren nach der Buchung genauso verwirrt wie Du.

    Also das Travellers Beach Hotel und der Travellers Beach Club gehören zusammen. Der Unterschied liegt darin, dass Du im Travellers Beach Club Al hast und außerdem die Garten- und Poollandschaft viel schöner ist.

    Die Rezeption und die Geschäfte befinden sich im Travellers Beach Hotel.

    Du kannst auch gegen Aufpreis in einem der Restaurants des Hotels essen, aber es lohnt sich nicht wirklich.

    Wirklich eine wunderschöne Garten- und Poolanlage, saubere und große Zimmer, nettes und freundliches Personal und gutes Essen.

    Am Strand gibt es zwar genügend Beach-Boys, sie akzeptieren jedoch, wenn du nichts kaufen willst. Man kann also problemlos Strandspaziergänge machen. Wenn sie hören, dass man deutsch spricht, wollen sie einem nur manchmal begleiten und plaudern, um die Sprache besser zu lernen.

    Wenn man noch etwas Bargeld benötigt, gibt es gleich außerhalb des Hotels einen Geldautomaten. Abhebung funktioniert jedoch nur mit Kreditkarte.

    Wir haben unsere Reise auch bei Thomas Cook gebucht und waren sehr zufrieden.

    Liebe Grüße

    namremiz

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!