• Vatoloco81
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1232864676000

    Jambo,

    Ich habe gelesen das Nashorn "Morani" vom Sweetwaters Game Reserve sei Grund seines Alters gestorben :disappointed:. Ist das war das wäre echt sehr traurig. Ich habe mich schon sehr auf eine begegnung mit ihm gefreut da ich endlich eine Safari gebucht habe für September 2009. Würde mich über eure antworten freuen.

    gruß Vatoloco81

  • habarigani
    Dabei seit: 1209340800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1233047745000

    Hi there!

    Hab Dir gerade ein Bild von Rani ins Netz gestellt. Sobald ich vom Sweetwaters etwas gehört habe, melde ich mich nochmals bei Dir. LG

  • Vatoloco81
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1233078782000

    Ok wäre lieb danke !!!

    gruß :p

  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6763
    geschrieben 1233172177000

    "Rani" hat sofort sechs Sterne bekommen. ;)

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • marenusko
    Dabei seit: 1233187200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1233247468000

    Jambo,

    ich glaube die Info hast du von mir. Es ist leider wahr. Wir waren im November 2008 dort, wollten wieder Morani besuchen, aber unser Guide sagte uns das er 2008 gestorben ist :disappointed: . Es gibt dort aber noch das Breitmaulnashorn Max, am Tage ist er mit den Rangern im Reservat unterwegs und in der Nacht ist Max im ehemaligem Gehege von Morani untergebracht.

    Lg :D

  • Vatoloco81
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1233461367000

    Hi marenusko.

    Ich glaube auch das du das warst. Du hast doch ins Gästebuch von sun..... geschrieben oder (am 18. January 2009 20:31 ) ? Da habe ich das auch gelesen. Ist max auch ein "halbzahmes" Breitmaulnashorn ?

    Lg Vatoloco81

  • marenusko
    Dabei seit: 1233187200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1233510833000

    Jambo Vatoloco81,

    ja das bin ich ;)

    Wenn du damit meinst ob man Max anfassen kann!? Wir waren im Park unterwegs, da haben wir 3 Ranger auf der Wiese rumliegen sehen und ein paar Meter weiter stand Max. Wir haben bei den Rangern angehalten und einer von denen hat uns dann etwas über Max erzählt, wir haben aber nicht gefragt ob wir ihn anfassen könnten. Max wurde auch mit der Flasche aufgezogen und wird Tag und Nacht von den Rangern bewacht. Es sieht sehr lustig aus wenn man angefahren kommt, man könnte meinen die Ranger gehen mit Max spazieren (natürlich ohne Halsband und Leine) ;)

    Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

    Lg marenusko

  • Vatoloco81
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1233515523000

    Jambo marenusko,

    Ja vielleicht anfassen (wenn er es zulässt :D ) oder ein paar bilder mit ihm machen. Wie er halt drauf ist....

    Lg Vatoloco81

  • polepole2009
    Dabei seit: 1235952000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1236007949000

    Hallo,

    wir haben gestern einen phantastischen Keniaurlaub abschließen müssen. Und hatten dabei das große Glück dieses phantastische Nashorn Max kennenlernen zu dürfen. Einer seiner "Betreuer", kam mit ihm zum Zaun gelaufen und wir konnten ihn in aller Ruhe betrachten und streicheln. Irre wie zahm dieses riesige 2-Tonnen Tier ist. Die Ranger haben den Plan Max wieder in die Wildnis zu entlassen. Ich weiss nicht viel über Nashörnern und deren Verhalten in der Wildnis nach einer Flaschenaufzucht. Aber ich denke dass die Furchtlosigkeit vor Menschen für den Kleinen problematisch sein könnte.

    Viele Grüße

    polepole2009

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!