• sweet_escape
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1342693252000

    Hallo,

    ich und mein Partner wollen im kommenden Winter (Jänner 2013) nach Kenia an die Küste.

    Was wir suchen, ist ein Hotel mit vielfältigen Unternehmungsmöglichkeiten auch außerhalb des Hotelareals.

    Gerne verbringen wir unseren Urlaub in einem Ort, an dem auch viele verschiedene Bars sind.

    Laut meinen Recherchen im Internet sind dafür die geeignetsten Orte Bamburi Beach und Malindi Beach. Ist das richtig so - welche Hotels könnt ihr mir vorschlagen?

    Im Gegensatz zu Diani Beach (Südküste) soll an der Nordküste das Wasser nicht so schön sein - wisst ihr Näheres darüber?

    Wie sieht es ansonsten mit Diani Beach und dessen Nachtleben aus?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

  • Tails
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1342693908000

    Der Shanzu Beach hat einen wunderbaren Strand an der Nordküste, steht dem an der Südküste in nichts nach ;)

    Hotels findet man hier* bei HC alle aufgelistet, schau einfach mal die Angebote durch, was zusagen könnte.

    *Nicht aufgelistet sind momentan das Emrald Flamingo Beach und das Emrald Paradise. Die sind/werden im Spätjahr nach Renovierung neu eröffnet.

    Bars hat es direkt außerhalb an der Hotelstraße.

    Bamburi Beach ist ein sehr lebhafter Strandabschnitt, auch hier gibt es die Hotels bei HC zur Auswahl.

    Ansonsten, Bars und Kneipen, Discotheken findet man an der Nordküste überall - wichtig ist nur, nachts mit dem Taxi zu fahren, keine Strecken zu Fuß im dunkeln zurücklegen.

    Zu Malindi kann ich nichts sagen, da war ich noch nicht :D

    Wir hinterlassen nicht Spuren sondern Eindruck ...
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1342696110000

    Die Strände and der Südküste sind klasse genau so wie am Watamu Beach.

    Malindi ist sehr Italienisch geprägt. 90 Prozent sind Italiener.

    Clubs findest du auch hier reichlich würde aber da die Südküste vorziehen.

    LG Jassi

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • sweet_escape
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1342711453000

    Hallo,

     

    danke für die Tipps, werde den Ratschlag mit Shanzu Beach aufgreifen.

    Ich habe schon ein super Angebot für Diani Beach, nur ein bisschen Bammel, dass wir in der Nacht nur an eine Bar/ein Restaurant gebunden sind...

    Aber da es dort mehr gibt, hat man insoweit auch nichts zu befürchten.

    Ich denke, einer dieser zwei Strände wird dann unser Top-Ziel :-)

    @ Tails:

    Du schreibst, dass man sich in der Nacht nur mit Taxi fortbewegen sollte, dasselbe gilt aber auch für Diani Beach bzw. die Südküste oder?

    LG Kathi

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2258
    geschrieben 1342713228000

    Jambo Kathi,

    zwar bin ich nicht Tails, aber ich antworte trotzdem mal ;)

    In Kenya ist es nicht so wie z.B. im Urlaub im Mittelmeerraum - in Kenya geht "man" nach Einbruch der Dunkelheit nicht zu Fuß aus dem Hotel raus und dann irgendwohin weiter. Man sollte zur Vorsicht schon besser ein Taxi nehmen. Es gibt auch keine "Promenaden" zum Flanieren.

    Nur zum besseren Verständnis:  Kenya ist nicht mit dem Begriff "Highlife" zu verbinden - sicher gibt es an der Nord - wie auch an der Südküste Discotheken oder Bars, aber stell dir das nicht so vor wie in anderen Ländern. Und wie gesagt - wenn du von A nach B möchtest nimm dir ein Taxi.

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1342713637000

    Ich habe es vor kurzem hier schonmal irgendwo geschrieben - bitte stellt Euch das Nachtleben an der Küste Kenias (egal an welcher) nicht so vor wie z.B. in den europäischen Urlaubsregionen. Das werdet Ihr in Kenia nicht finden. Ebenso wenig gibt es eine Art Promenade mit einer Bar neben der anderen was man mal eben "ablaufen" kann. Teilweise geht das ein kleines Stückchen, aber dann ist Ende. Da muss man dann aufs Taxi zurückgreifen.

    Und - überall wird gebaggert in den Diskotheken, macht Euch das vorher bitte klar! Sehr viele Einheimische besuchen diese Diskotheken nunmal nicht weil sie es sich leisten können einfach einen Abend abzutanzen und zu feiern.

    Nichts desto trotz kann man in Kenia nette Abende verbringen wann man sich etwas

    auf die Gepflogenheiten einstellt.

    Es gab hier vor 3 Jahren mal 2 Mädels die sich nach dem Urlaub im Forum beschwert haben warum man hier nicht ehrlich drauf eingeht. Sie hätten sich "Party in Kenia" anders vorgestellt. Deswegen schreibe ich das hier jetzt so.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1342713763000

    ;) da hatten Dubhe und ich die fast gleichen Schreibideen...nun ist es etwas doppelt

    gemoppelt...aber ich hatte ihre Antwort vorher nicht gelesen.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5096
    geschrieben 1342717799000

    Hallo,

    wir waren vor paar Jahren am Nyali Beach, gutes Hotel aber abends nach kurzem Programm eher ruhig. Daher sind wir als Paar mit ein paar "Junggesellen" mal losgezogen. Als Paar waren wir etwas "exotisch"... :shock1:

  • Cora88
    Dabei seit: 1225238400000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1342727170000

    Hallo,

    an der Nordküste findet das Nachtleben vorwiegend in Mtwapa statt und das ist von den Hotels am Shanzu am besten zu erreichen. Ein Taxi müsst Ihr immer nehmen, einzige Ausnahme sind die Bars am Shanzu direkt vor den Hotels, wie z.B. das Safari Inn, da könnt Ihr auch im Dunkeln hinlaufen. Am Bamburi gibt es noch das Il Covo, am Nyali vor allem Bobs, aber da ist meist nur am Wochenende etwas los. Dagegen ist in der Casaurina in Mtwapa immer etwas los und dort gibt es noch andere Discos und Bars. Man kann aber auch locker mehrere Bars am Abend besuchen, z.B. von Bobs nach Mtwapa wechseln, der Taxifahrer wartet meistens.

    Mit anderen Ländern könnt Ihr es aber nicht vergleichen und in den Hotels ist es meist um 23 Uhr ruhig.

    Der Shanzu Beach ist ein wunderschöner Strand, im Gegensatz zum Bamburi auch bei hoher Flut immer vorhanden und im Gegensatz zum Diani vom hohen Wellengang verschont.

    Viele Grüße

    Cora

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!