• Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1287585952000

    Hallo,

    wollen möglicherweise im Januar in das Hotel Reef Nyali Beach. habe aber jatzt in den Bewertungen gelesen, dass man an dem Strand wohl kaum Baden bzw. ins Wasser kann., da dort lauter Seeigel und eine blöde Strömung sind. Kann mir jemand genauere Auskünfte geben?

    Danke Hubert

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1287586721000

    Hi

     

    Wir waren 2008 in Nyali, zwar nicht in diesem Hotel, aber in der Naehe.

    Deine Aussagen treffen auf damals zu.

    Persoenliche Meinung: Beim ersten mal Kenia wuerde ich immer an die

    Suedkueste (Diani Beach) fahren. Auch dort gibt es erschwingliche Hotels

    die in diesem Rahmen liegen.

    Die Nordkueste hat auch ihre Reize, aber ich kann mir vorstellen, dass man

    als "Neuling" vom Strand ehr enttaeuscht ist. In Diani hast Du Traumstraende!

     

    Viele Gruesse

    Stueppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1287588437000

    Kleine Ergaenzung: Du kannst baden! Aber gerade in Nyali und Bamburi hatten wir damals sehr viele Seeigel.

    Stroemungen waren ab und an da, das war aber nicht wild, also es war nicht verboten an bestimmten Stellen zu baden.

    Was mich da oben viel mehr stoert, sind die Gezeiten. Wir koennten in Nyali ab 2 Uhr nachmittags nicht mehr am Strand liegen, da er nicht mehr da war ;-) das mag ich

    nicht wirklich. Die Hotels koennnen auch kaum Liegen am Strand aufstellen deshalb,

    einige tun es und mittags geht die Raeumaktion los...war damals in unserem auch so.

    Wenn die Flut einsetzt war zumindest im Voyager und Nyali Beach auch natuerlich

    Ende mit Baden...dann wird es gefaehrlich. War heftig wie die Wellen an die Felsen

    geprasselt sind. Das alles hast Du an der Suedkueste eben nicht....

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1287589313000

    Hallo Stueppi,

    danke für die Ausführungen.

    Macht ja dann eigentlich nicht soviel Sinn an die Nordküste zu fliegen.

    Werde wohl meine Urlaubsplanung noch mal überarbeiten.

    Gruß Hubert

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3268
    geschrieben 1287590087000

    Ist nur meine persoenliche Meinung. Ich selber war beim ersten mal an der Suedkueste. Spaeter haben wir mal eine Kombination gemacht, erst Nordkueste,

    dann Safari und danach Suedkueste. Das ist eigentlich meine Lieblngskombination

    geworden.

     

    Ich bin mir 100%-ig sicher, dass Ihr von der Suedkueste mehr als begeistert sein

    werdet.

     

    Ihr werdet dieses Land lieben und vielleicht auch mit dem Keniavirus zurueck

    kommen an dem hier soviele "erkrankt" sind ;)

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1287602490000

    Jambo,

    meine persönliche Meinung, immer die Südküste, sie ist einfach schöner und man hat nicht das Theater mit den Gezeiten.

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1287604514000

    Jambo,

     

    es gab ja hier schon einige Diskussionen zu den Unterschieden Nord-/Südküste. Es kommt wirklich darauf an, was man selber bevorzugt.

     

    Liegen am Strand gibt es überwiegend in einigen Hotels an der Südküste. Dort ist es auch möglich, dass man bei Flut teilweise noch baden kann - genauso bei Ebbe. An der Nordküste sieht es etwas anders aus. Bei Ebbe kann es sein, dass gar kein Wasser zum plantschen da ist - bei voller Flut ist baden unmöglich, das die Wellen zu stark und man Gefahr läuft, dass man gegen die Hotelmauern gedrückt wird bzw. sich an angeschwemmten Gegenständen verletzten kann.

    Auch Voll-/Neumond prägen die Gezeiten.

     

    Wer jedoch Highlife sucht und viel in Mombasa unternehmen möchte, für den dürfte die Nordküste etwas idealer sein.

     

    Uns gefallen beide Abschnitte, da beide ihre Reize und Vorteile haben. Da die meisten Bekannten und Freunde jedoch zwischenzeitlich an der Südküste sind und für uns Liegen am Strand dazu gehören, landen wir jetzt immer an der Südküste.

     

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1287675030000

    Hallöchen, schönen Dank an alle, hätte nicht gedacht, dass Nord und Süd doch so unterschiedlich ( auch noch in Sich) sind .

    Gruß Hubert

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!