• Rachel31
    Dabei seit: 1188345600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1188722978000

    Jambo,

    wir fliegen im Oktober das erste Mal nach Kenia - sind also absolute Neulinge.

    Wie sieht es dort mit dem Handynetz aus? Kann man von dort problemlos telefonieren?

    Dann hätte ich noch eine andere Frage:

    Wir können uns zwischen 2 Safaris nicht entscheiden: Entweder die 4 Tage Tsavo West/Ost und Amboseli mit dem Jeep oder 2 Tage Masai Mara.

    Was denkt ihr ist besser? Mich schreckt bei der ersten die lange Fahrt mit dem Jeep ab. Bei der zweiten bin ich nicht sicher, ob die 2 Tage reichen!?

    Was denkt ihr???

    Vielen Dank schon jetzt für die Antworten!

    LG

    Rachel

  • showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1188727294000

    hallo rachel,

    mit handy telefonieren ist kein problem, nur halt eine kostenfrage. am besten, du kaufst dir vor ort eine simcard der kenianischen anbieter safaricom oder celtel und lädst die dann entsprechend auf.

    zu den safaris: als einsteiger würde ich auf jeden fall die mara nehmen. vielleicht ergibt es sich, daß ihr anschließend vor ort noch die tsavo-kombination buchen könnt. vor der anfahrt nach tsavo mußt du nicht wirklich angst haben. die zeit vergeht wie im flug, weil du genug zu sehen bekommst. wenn du mal ein wenig hier im forum rumstöberst wirst du zu beiden themen genug infos bekommen. wo gehts denn hin? nord- oder südküste?

    lg

    anette

    www.showgirl2204.de x
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1188733332000

    Jambo Rachel,

    also, bezüglich des Handy-Netzes hat Anette ja schon alles gesagt.

    Safari:

    Also, wenn es das Budget erlaubt, dann unbedingt Masai Mara, aber dann bitte für zwei Nächte. Ich persönlich finde und bekomme das aber von anderen Leuten auch immer wieder zu hören, dass eine Nacht auf Safari einfach zu wenig ist.

    Da Oktober ja noch zu den top-gebuchten gehört, würd ich mich auch gleichmal erkundigen, welche Unterkünfte noch Verfügbarkeiten haben.

    Tsavo Ost/West und Amboseli finde ich selber jetzt auch sehr schön. Sicher, man verbringt einige Zeit auf den Wegen zwischen den Parks und hat nicht soviel Zeit für Game Drives, aber mir hat das auch wie Anette, immer sehr gut gefallen.

    Hier würd ich jedoch zuerst von der Küste in den Tsavo West, dann nach Amboseli und danach über den Tsavo Ost zurück an die Küste.

    Wobei ich hier, was jedoch wieder vom Budget abhängt, die Kombi Tsavo Ost - Tsavo West - Amboseli und von dort Rückflug an die Küste favorisiere.

    Eines noch vorweg, die Tierdichte ist mit Sicherheit in der Mara am besten, jedoch haben auch die Tsavos und der Amboseli seinen Reiz.

    Als Wiederholungstäter ist es leichter was zu sagen. Wir waren ja anfangs auch bloß immer in den Tsavos und im Amboseli. Es war immer wunderschön. Die Mara gab es erst später, ist jedoch wirklich ein Highlihgt. Wir waren zwar zwischendurch schon wieder mal im Amboseli und im Tsavo West, jedoch aufgrund der Erfahrung mit der Mara sind diese Parks bei uns doch ein bisschen ins Hintertreffen geraten.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Rachel31
    Dabei seit: 1188345600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1188763002000

    Hallo Anette, hallo Chrissy!

    Ganz lieben Dank für Eure Antworten!

    Im Moment tendieren wir nun zu Masai Mara, dann 2 Übernachtungen. Allerdings wechselt es stündlich... Hätte nicht gedacht, dass die Entscheidung so schwer ist...

    @Anette: Wir sind am Diana Beach. Gebucht haben wir das Southern Palms.

    Wir sind schon so gespannt und können die Zeit kaum abwarten!

    Liebe Grüße

    Rachel

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1188766206000

    Jambo Rachel,

    gern geschehen.

    Ich persönlich finde die Entscheidung für die Mara super.

    Aufgrund der Vielzahl der Möglichkeiten und der Angebote ist es anfangs immer schwer sich zu entscheiden.

    Wenn du jedoch noch Fragen im Bezug auf Unterkünfte oder die andern Parks hast, dann einfach her damit.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Wildebeest
    Dabei seit: 1189036800000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1189162475000

    Massai- Mara müsst ihr zwei Nächte haben da ihr doch sicher zur Migration wollt. Dafür wird ein ganzer Tag benötigt. Die Fahrt zum Tsavo ist ein Klacks da die Strasse nagelneu ist.

    Eine Sim- Karte von Celtel kostet umgerechnet 50 Cent, die Ausgabe lohnt sich auf jeden Fall weil man denn auch im Land kommunizieren kann. Für einen Anruf nach Deutschland muß man dan schon 10 Euro draufladen sonst kommt man nicht durch.

    Viel Spass in Kenia

    Euer Wildebeest

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!