• stephanzeh
    Dabei seit: 1217548800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1391076613000

    Hallo zusammen,

    in wenigen Tagen geht es für uns zum ersten Mal nach Kenia.

    Ich habe nun noch eine Frage. Wo tausche ich am Besten das Geld?

    Auf dem Flughafen, bereits in Deutschland (wir haben gehört, hier ist der Wechselkurs zu schlecht!), im Hotel oder wo?

    WIr haben gedacht, dass wir uns kenianische Schilling besorgen und US-Dollar in kleinen Scheinen als Trinkgelder mitnehmen...

    Stephan
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1391077642000

    Hi,

    auf keinen Fall in Deutschland, grottenschlechter geht der Kurs nicht.

    Wenn Ihr sofort Bargeld haben möchtet würde ich einen Teil am Flughafen tauschen.

    Den Rest würde ich in den Banken tauschen (z.B. Barclays) oder eben mit entsprechender Karte (Visa funtkioniert auf jeden Fall) am Geldautomaten abheben. Ob momentan die Mastercard funktioniert weiss ich nicht. Mit EC Karten gibt es oft Probleme. Ich würde mir die Dollar komplett schenken und stattdessen mir in den Banken oder im Hotel kleine Schilling Stückelungen geben lassen für die Trinkgelder. Dollar müssen die Kenianer immer wieder umtauschen. Irgendwie hat sich dieser "Dollar Trinkgeld Trend" fast weltweit eingebürgert...warum verstehe ich bis heute nicht. Ich gebe die Trinkgelder, egal in welchem Land, immer in der Landeswährung. Wenn man noch was an Dollar aus Urlauben übrigt hat ok, aber extra dafür tauschen wäre für mich sinnlos wenn ich sowieso immer Schilling in der Tasche habe. Warum 2 Währungen wenn Kenianer mit einer davon auf Anhieb nicht mal was anfangen können?

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1391078125000

    ...da wir zu der Frage bereits einen großen Thread hier haben, in dem man sich umfassend informieren kann, schließen wir aus Gründen der Übersichtlichkeit hiermit wieder.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!