• HCHard
    Dabei seit: 1373328000000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1382905262000

    Hallo Leute,

    wir haben gehört, dass man aufgrund unterschiedlicher Wasserstände nur noch selten Flamingos am Lake Nakuru sehen kann. 

    Stimmt das?

    War jemand in letzter Zeit dort?

    Wir möchten um den 20. August gehen. Wie sieht es zu dieser Zeit aus?

    Ist es noch sinnvoll diesen Park zu besuchen?

    Vielen Dank im Voraus.

  • mona36
    Dabei seit: 1220918400000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1383154970000

    Hallo HCHard,

    wir waren am 21./22. September dieses Jahres am Lake Nakuru. Da waren die meisten Flamingos schon weg, weil wegen dem vorherigen Regen die Konzentration des Wassers für die Flamingos nicht mehr so "attraktiv" war. Die Algen, die die dort fressen brauchen eine bestimmte Voraussetzung und das Wasser war dann doch schon etwas "gestreckt". Aber es waren noch ein paar da. Im August, denke ich, könnte es noch eher möglich sein, dass ihr die vielen tausende Flamingos seht, da ja die Regenzeit noch nicht eingesetzt hat. Aber wer kann das Wetter von nächstem Jahr schon vorhersehen?

    Lg. Monika

  • mona36
    Dabei seit: 1220918400000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1383155275000

    Und schon allein, wegen der anderen Tiere ist dieser Park genauso schön. Nashörner sieht man ja nicht überall. Dort sind wir ganz dicht an sie herangekommen.

    Lg. Monika

  • HCHard
    Dabei seit: 1373328000000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1383223104000

    @ mona:

    vielen dank für die Infos.

  • Greno
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 599
    geschrieben 1383241637000

    Jambo,

    die Flamingo-Frage betrifft ja relativ häufig den Nakuru. Seit 1,5 Jahren befinden sich dort nur noch wenige Flamingos. Es hat einfach zu stark geregnet.

    Daran ändert sich auch in absehbarer zeit nichts, da müsste die Trockenzeit schon äußerst trocken werden. Und selbst dann müssten die Flamingos erst zurückkehren. Die Zeiten von 500.000 - einer Million Flamingos (alle anderen Zahlen sind unrealistisch) sind derzeit vorbei. In ein paar Jahren vielelicht wieder.

    Wer Flamingos sehen will, soll ganz gute Chancen am Lake Bogoria haben (halbe Stunde vom lake Nakuru entfernt), dem Lake Natron und Lake Turkana. Oder er macht einen Abstecher nach Äthiopien. ;)

    Daher lohnt der Lake Nakuru wenn nur noch wegen der Nashörner. Die sieht man garantiert. Wo sollen sie auch hin, der Park ist sehr überschaubar.

    Für mich hat der Park auch eher weniger mit einer Safari zu tun und viel mehr mit einer Art Tierpark. Aber das ist nur meine ganz spezielle Meinung.

    Grüße

    Gregor

  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1243
    geschrieben 1383296406000

    Jambo

    ich finde den Lake Nakuru immer sehenswert....auch wenn nicht viele Flamnigos dort sind.Es gibt auch andere tolle Vogelarten zb Pelikane ....Die Natur ist schon sehenswert.Man kommt sehr nahe an die Tiere heran und trifft zu 95 % auf Nashörner.Der Aussichtspunkt ist gigantisch.

    Auch der nahegelegene Lake Naivasha ist einen Besuch wert.

    Lg Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • Botkentan
    Dabei seit: 1342915200000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1383301131000

    Da stimmen wir Turtle1994 völlig zu. Der Lake Nakuru ist ein faszinierender Park und hat mehr als Flamingos zu bieten.

    Wir konnten dort Nashörner und zahlreiche verschiedene Huftiere aus nächster Nähe beobachten, Leoparden, Hyänen, Schildkröten und für Vogelliebhaber ist es ganz sicher ein Eldorado.

    Den herrlichen Ausblick auf den See vom "Out of Afrika" View Point bei einem Picknick zu genießen, fasziniert uns immer wieder.

    Wir verstehen nicht, warum man sich immer so auf spezielle Tierarten festlegt, die man unbedingt sehen MUSS. Wir lassen uns lieber von der Natur überraschen, denn dann gibt es auch viel zu entdecken.

    Flamingos mögen keine hohen Wasserstände, deswegen sind momentan auch nicht viele da, weil der See seit Monaten über die Ufer getreten ist. Für uns jedoch immer einen Besuch wert. Natürlich lieben wir die Flamingos auch, das ist gar keine Frage!

  • HCHard
    Dabei seit: 1373328000000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1383409172000

    @ all:

    vielen Dank für die Infos.

    Müssen tun wir nichts aber 100.000 und mehr Flamingos wären schon gewaltig.

    Weiters ist es ja nicht unsere erste Safari (Serengeti, Ngorongoro) und haben nicht unbegrenzt Zeit und Geld. 

    Aber somit lassen wir den Lake Nakuru aus und haben eine Nacht mehr in der Masai Mara

    3 volle Tage in der Masai Mara sind nicht zuviel, oder? Wir sind ende August dort.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!