• Gittafrog
    Dabei seit: 1231977600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1352384609000

    Hallo Forum,

    Nach gefühlten 6000 informativen Seiten Keniaforum bin ich erschlagen und habe soviel tolle Infos gefunden ... Danke ... nach langem Zögern haben wir jetzt 3 Wochen Severin Sea Lodge und auch die Safari über den gleichen Anbieter gebucht. Einige schöne Tips für Tagesaktivitäten habe ich auch schon rausgesucht und bin jetzt schon ganz schön vorfreudig... sind ja nur noch ein paar Wochen, am 16.12. gehts los.

    Ich habe aber bisher vergeblich nach 2 Sachen gesucht (aber vielleicht bin ich auch nur zu doof zum Suchen).

    Ich bin aktive Läuferin und würde auch gerne dort vor Ort weiter trainieren. Hitze macht mir nicht viel aus und das kenianischen Weltrekordtempo will ich nun nicht unbedingt trainieren. Inwiefern eignet sich der Strand zum Laufen und (ja .. lacht nur, ich bin eben Afrikaneuling) kann Frau sich alleine durch die Gegend trauen laufender Weise?

    Sofern das Laufen am Strand nicht möglich ist, geht das auch ausserhalb des Hotels?

    Gott... ich komm mir schon blöd vor, solche Fragen zu stellen ... aber ... Frau ist dann doch etwas unsicher...

    Die andere Frage ist die, ob ihr euch schon mit dem Roller dort unten fortbewegt habt und ob das empfehlenswert ist. Wir mieten uns nämlich gerne Roller, um die Gegend zu erkunden (in Thailand habenw ir so das Hinterland ohne Touristen sehr gut erkunden können).

    Vielen Dank erstmal und "Jambo" :p

    Sabine

  • 184MHC
    Dabei seit: 1290297600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1352387762000

    Hallo Sabine,

    ich bin weit entfernt, über Deine Anfrage zu lachen. Deshalb hier meine Meinung zu

    diesen beiden Themen:

    - natürlich kanst Du am Strand entlang laufen. Ich weiss zwar nicht genau, wie lang dieStrecken ( nach links in Richtung Shanzu Beach oder nach rechts Richtung Mombasa ) sind, aber das sind etwa 15-20 km. Wenn Du etwas Scheu hast, alleine zu laufen,frag doch im Hotel einen der Animateure- die machen bestimmt mit und Du bist vor den Sprüchen der Beach-Boys sicher. Auf der Strasse würde ich weder laufen noch Roller fahren wollen.

    Zum Einen sind die Strassenränder sehr  ausgefranst , beste Voraussetzungen, sich auf die Nase zu legen, zum Anderen ist die Luft dort nicht die Beste, denn Mombasa und Umgebung stehen kurz vor einem Verkehrskollaps. Und noch etwas- ich hab bis heute die Vorfahrtsregeln im Linksverkehr nicht verstanden, obwohl wir nun schon seit 10 Jahren

    treue Kenia-Urlauber sind. Aber mit etwas Verhandlungsgeschick und Beharrlichkeit kannst Du recht entspannt per Taxi die Umgebung erkunden ohne zu tief in die Tasche greifen zu müssen.

    Nun wünsche ich Dir noch einen wunderschönen Urlaub- schreib mal wie es Dir gefallen hat.

    L.G.

    Gudrun

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1352390014000

    Ich würde auch niemals nimmer Motorrad fahren in Kenya. Selbst vorm Autofahren hab ich ein wenig Muffe wegen dem Linksverkehr.

    Da fahrt lieber mit dem Taxi oder Matatu.

    Man kann Kenya nicht mit Thailand vergleichen.

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Gittafrog
    Dabei seit: 1231977600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1352395101000

    mayfieldfalls:

    Man kann Kenya nicht mit Thailand vergleichen.

    LG Jasmin

    Deswegen frage ich ja hier. Wir wurden übrigens auch in Thailand vor dem Rollerfahren gewarnt (dort allerdings wegen der Fahrweise ;) ) und stellte sich dann doch echt entspannt dar. Daher, lieber mal die "Erstehandinfo" ...

    Danke für den Tip mit dem Strand ... der sollte dann ja lang genug sein und mal die Animateure zu fragen ... coole Idee!!!

    Ik freu ma schon so und werde ganz, ganz sicher ausführlich berichten.

    Danke erstmal für die Antworten ... und wenn noch Ideen und Tips, immer her damit.

    Viele Grüsse Sabine

  • Gittafrog
    Dabei seit: 1231977600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1355580371000

    So - morgen gehts los :laughing:   Wollte vorab schon mal Danke für die tollen Beiträge hier sagen.

    Nun hoffe ich, dass meine Halsentzündung den Flug nicht übersteht und elendig im Flieger ausstirbt ...

    Bin gerade ziemlich froh, dass wir erst noch eine paar Tage entspannen werden, bevor wir zur Safari aufbrechen.

    Bin schon seeeehr aufgeregt.

    Danke, schöne Feiertage und ich werde dann im nächsten berichten!

    Sabine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!