• Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1354211564000

    Jambo,

    auf Grund der Unübersichtlichkeit hat Greno den Vorschlag gemacht, dass man die festgetackerten Threads ändern oder ergänzen könnte.

    Die Diskussion hier fing im Forum "Malaria Prophylaxe für Kenya" an. Ich füge hier mal meine Meinung dazu ein und finde, dass es doch sehr sinnvoll wäre, wenn man zumindest bezüglich des Safarithreads was veranlassen könnte.

    Grundsätzlich ist es immer die Frage, wo man anfängt und wo man aufhört. Es gibt halt einige interessante Threads, die mit der Zeit einfach unübersichtlich werden.

    Wenn man schon anfängt die Parks und Reservate zu unterteilen, dann wollen die nächsten eine Trennung Nord- und Südküste usw.

    Eventuell wäre es eine Idee, dass man einen Safarithread festtackert, wo es um Organisatorisches etc. geht.

    Dann würde ich die Parks nicht unterteilen sondern der Übersichtlichkeit halber einfach einen Thread Nationparks und -reservate festtackern. Da kann man dann Fragen zu den einzelnen Parks stellen. Da ja oft mehrere Parks miteinander kombiniert werden, wäre das meiner Meinung nach vielleicht etwas sinnvoller.

    Manche kombinieren auch einfach Flug- und sog. Strassensafaris, so dass hier eine solche Unterteilung aus meiner Sicht mit der Zeit auch einfach unübersichtlich wird. Die Küste Kenyas besteht aus mehreren Regionen und es bringt auch nix, wenn man für jede einen eigenen Thread Ausflugsmöglichkeiten festtackert - dann ist die erste Seite wirklich bald voll.

    Wenn man nur einige Parks festtackert, dann gibt es ja doch auch wieder welche, die eben nicht festgetackert sind und dann entsteht meiner Meinung nach auch bald wieder ein Chaos, es liegt zumindest nahe.

    Von daher würde ich wirklich einen festgetackerten Safarithread allgemein bzw. Organisatorisches, also mit Veranstalter, Flug oder Jeep, Versicherung, Sicherheit auf Safaris, "Bush-Toilet", etc. machen und dann eben einen weiteren für Parks und Reservate. Hier könnte man eventuell auch Tagesausflüge mit rein nehmen oder man eröffnet hier, wie schon einen eigenen Thread mit Tagesausflügen. Das wäre dann alles etwas allgemeiner gehalten, aber man könnte manche Infos einfach besser verteilen und es wäre nicht alles so ein Durcheinander wie im Moment.

    Also Visa, Wetter, Safari und einen mit Parks/Reservaten sowie die Malaria Prophylaxe und dann noch die Ausflugsmöglichkeiten.

    Sicherheit - den würde ich - ganz ehrlich nicht festtackern. Da kann man einen normalen Thread lassen.

    1. Visa

    2. Wetter

    3. Malaria Prophylaxe

    4. Safari allgemein (Organisatorisches)

    5. Nationalparks/-reservate und private Schutzgebiete oder einfach Safariziele

    6. Ausflugsmöglichkeiten allgemein oder Tagesausflüge

    Ich würde in der Einleitung bzw. dem Eröffnungthread dann wirklich schreiben, was genau reingehört.

    Der Punkt ist meiner Meinung nach, dass Kenya einfach zuviel zu bieten hat. Es gibt soviele Möglichkeiten und Facetten, dass man zum einen schnell Gefahr läuft, dass ein Thread unübersichtlich wird, zum anderen aber eben nicht alle Threads festtackern kann.

    Was haltet ihr davon? Bitte nicht nur ja oder nein - ich denke, das wäre insgesamt ganz interessant, aber Vorschläge oder Kritiken wären mit Sicherheit auch ganz sinnvoll. Danke schon mal.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1354212707000

    ...wenn nicht "ja" oder "nein", warum dann die "Umfrage"? Die macht meiner Meinung dann keinen Sinn... ;)

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1354215032000

    Jambo Curi,

    ok, du hast ja Recht - ich meinte damit, dass die Umfrage schon gut ist, aber auch weitere Vorschläge bei "ja" ganz sinnvoll wären und bei nein, vielleicht ne kurze Angabe warum.

    Bei der Umfrage geht es mir darum, ob überhaupt ja oder nein. Aber oft ist es ja so, dass man nur abstimmt und wenn es dann mit "ja" ausgeht, dann kann man gleich nochmal damit anfangen, wie man das strukturiert - ich wollte also gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen ;).

    Liebe Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1354215921000

    Ich finde auch wenn man alles zu einzeln aufteilt wird es wieder ein durcheinander geben....

    Die Eckpunkte und die Hauptpunkte das reicht.

    Aber dann nochmal extra alles wie Beachboys ne ist zu viel.....

    LG Jassi

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Greno
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 599
    geschrieben 1354233778000

    Es wird sich immer wiederholen. Die Frage ist, wie man den Informationsfluss etwas erleichtern kann. Derzeit ist der "Safari-Thread" einfach nur noch chaotisch. Kein Mensch liest sich durch 200 Seiten.

    Insofern würde zumindest eine Einteilung in "Organisation" und "Nationalparks" Sinn machen. Ich kann das Argument verstehen, dass man nicht zu stark differenzieren möchte. Auf der anderen Seite sorgt gerade das für eine gewisse Übersicht. Die meisten Leute wollen sich ja eh nur informieren und schreiben gar nichts. Die "Klickzahlen" zeigen das ja eindrucksvoll.

    Man könnte ja auch vorerst es allgemeiner lassen und schauen, wie sich ein Thread "Nationalparks" entwickelt.

    Eigene Threads für die Hotels wäre unsinnig. Sie bestehen schon, und wie viele Threads gebe es dann... :D

    Einen Thread zur "Sicherheit" würde ich aber schon pinnen, da diese Frage im letzten Jahr vermehrt auftrat. Und mit den anstehenden Wahlen usw. wird die Frage auch primär im Raum stehen bleiben.

    Insofern würde ich auf 6 Threads gehen:

    1. Visa

    2. Malaria Prophylaxe / Impfungen

    3. Safari - Organisation

    4. Kenias Nationalparks

    5. Sicherheit in Kenia

    6. Wetter

    Wichtig ist, dass im Titel schon auftaucht, was im Thread stehen soll.

  • Tails
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1354264254000

    Habe auch für "ja" gestimmt und schließe mich Chrissys Vorschlag an. Wenn man dann später feststellt, dass ein Punkt nicht sinnvoll ist und man vielleicht einen anderen festtackern sollte - so flexibel wird man ja immer sein ;)

    Wir hinterlassen nicht Spuren sondern Eindruck ...
  • wichtl63
    Dabei seit: 1171324800000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1354266951000

    Jambo @ all

    Ja, "festtackern" jener Threads die eigentlich mit "einer" Info abgeklärt sind,

    wie z.B.

    Visa/Einreisebestimmungen

    Nationalparks

    Wetter/Reisezeit

    Malaria/Impfungen

    Sicherheit

    Safari

    Hier die Grundinfos reinstellen, festtackern und bei Notwendigkeit ergänzen bzw. abändern

    eventuell noch Flughafentransfer/Taxipreise, da diese Frage, Gefühlsmässig, häufig gestellt wird/wurde.

    Servus aus Wien

    Wichard

    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt - Mahatma Gandhi
  • Greno
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 599
    geschrieben 1354713689000

    Wie sieht es denn jetzt nun mit der neuen Forumstruktur aus?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!