• dragon2003
    Dabei seit: 1219968000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1333828269000

    Hallo

    wir möchten nächstes Jahr 3 Wochen nach Kenia. 1 Woche eine Rundreise  und 2 Wochen Badeaufenhalt.

    Jetzt habe ich ein paar Fragen und hoffe das man mir helfen kann :)

    Gibt es eine 1 Wöchige Kenia Rundreise inkusive 3 Tage Gorilla Trekking Tour in Uganda?

    Wo sollte man am besten sein Badeaufenhalt verbringen?

    Was sind die beliebtesten Hotels in Kenia?

    gruss Mark

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1333830255000

    Hi

     

    Von einer Kombination Kenia-Uganda habe ich noch nie etwas gehört, glaube nicht, dass sowas angeboten wird. Sebst wenn würde das bei einer Woche auch zeitlich viel zu eng.

     

    Ich bin absolut kein Freund von diesen Wochensafaris die überall angeboten werden,

    es sind einfach immer zuviele Parks in eine Woche gepackt und man ist mehr auf der

    Straße unterwegs als sonst wo.

     

    Gerade bei 3 Wochen Zeit finde ich dies eine optimale Kombination wenn der entsprechende Geldbeutel vorhanden ist: 2 Nächte in den Tsavo Ost, dann ein paar

    Tage wieder an der Küste und anschließende 3 tägige Flugsafari in die Mara.

    Für mich ist die Mara der schönste Park Kenias mit den größten Chancen auf Tiersichtungen, gerade Katzen. Aber es ist natürlich auch immer eine Preisfrage.

     

    Alternativ dazu bei einer Woche vielleicht Tsavo Ost, Tsavo West und Amboseli mit je

    2 Übernachtungen.

     

    Andere Möglichkeit wäre z.B. ein Flug nach Nairobi, von dort zum Lake Nakuru und

    anschließend in die Mara, von dort Flug zurück zur Küste mit dem Stoppelhoppser.

     

    Möglichkeiten zur Kombination gibt es viele, was ich nicht machen würde sind die

    unteren Parks, sprich die Tsavos und den Amboseli mit den nördlichen zu verbinden,

    das artet dann in elendige Fahrerei aus.

    Ich würde strandmäßig immer zur Südküste, sprich Diani Beach tendieren. Beliebteste Hotels? Ich glaube das kann man so nicht beantworten. Was stellt Ihr Euch vor? Preis/Sterneklasse? Jedes Hotel am Diani Beach hat seine Stammgäste.

     

    Mir persönlich gefallen im 4 Sterne Bereich das Indian Ocean, das Southern Palms und das Diani Reef total gut. Eine Kategorie drunter - 3 Sterne: immer wieder die Diani Sea Lodge, hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Dieses Hotel ist sehr eingedeutscht, wer damit nicht um kann - lieber ein anderes buchen bevor man hinterher entäuscht ist.

     

    Sehr beliebt im höheren Preisbereich ist das Baobab Beach Resort. Schau Dir die Hotels in den Katalogen einfach mal an, da bekommst Du einen guten Überblick.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1333831963000

    Jambo,

     

    es gibt die Möglichkeit ein Gorilla-Trekking mit Flug Nairobi - Kigali - Nairobi zu buchen, schlägt jedoch kostenmäßig arg zu Buche. Das kann man wie eine Art Baustein buchen und dann in seine restlichen Pläne integrieren. 

    Angebote hierzu findest du sowohl bei einigen großen Anbietern als auch bei den kleineren lokalen Safariveranstaltern. Einfach ein paar Angebote einholen.

     

    Ansonsten hat Stüppi deine Fragen ja schon beantwortet. 

     

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • annarbor
    Dabei seit: 1237680000000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1333833385000

    Hallo dragon,

     

    eine Kombi aus Kenia Safari und Uganda ist schwierig binnen einer Woche zu realisieren. Überlege Dir, wo Du den Schwerpunkt setzten willst (Gorillas oder Großkatzen etc). Falls Du Dich für für Gorillas entscheiden solltest: Flug Nairobi/Mombasa - Entebbe, ab dort kann man den Gorilla Trekk ganz einfach starten, zB: Fahrt Kampala zum Bwindi NP (Fahrt fast ein ganzer Tag), dort Übernachtung, am nächsten Tag Gorilla Trekking, nach einer erneuten Übernachtung Fahrt zurück nach Kampala und weiter zum Zielort in Kenia. Ist eine Kostenfrage und Deine Kondition sollte auch mindestens gut sein. Lohnt sich aber auf jeden Fall, auch wenn man nur 1 Stunde bei der Gorilla-Gruppe verbringt - länger ist nicht erlaubt.

     

    Fröhliche Ostern - annarbor

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1333835125000

    Jambo,

     

    wer lesen kann ist klar im Vorteil - du hattest ja was von Uganda geschrieben - ich hab nur Gorillas gelesen und Bekannte von mir haben von Nairobi aus in Ruanda gemacht und waren begeistert. Hatten die Kombination gewählt, da es günstiger als Uganda war. 

    Bei 3 Wochen hat man schon etwas Spielraum, man muss ja nicht alles in eine Woche packen sondern kann das entsprechend kombinieren. 

     

    Sorry nochmal. 

     

    Liebe Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • dragon2003
    Dabei seit: 1219968000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1333877115000

    Hallo

    Erstmal mal danke für die Antworten.

     

    @ Stueppi

    Was die Rundreise betrifft bin ich flexibel,es sollen nur keine 2 Wochen sein.

    Es hört sich aber gut an wenn man von Anfang an, an der Küste ist und von dort aus Touren startet.

    Was die Hotels angeht sollten es schon 4 - 5 Sterne AI sein.Ich lege viel Wert aufs Essen.

    Ich würde auch ein paar Scheine drauf legen wenn ich Qualität bekomme.

    Mein Limit für die Reise   ( September / Oktober )wäre bis 3500 Euro ohne Trekkingtour .

    Die Hotels sollten auch auch eine eigene Tauchbasis haben.

    gruss Mark

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1333882504000

    Jambo

     

    Damit kann man arbeiten ;) Ich denke Du solltest Dir das Boabab Beach Resort mal genauer ansehen. Ich habe einfach mal auf blauen Dunst geguckt v. 28.09. 3 Wochen kosten pauschal gebucht hier bei Holidaycheck ab 2.464 Euro AI.

    Je nachdem wie Ihr die Safari plant würde ich mir das ganze mal in Bausteinen ausrechenen. Also Flug und Hotel einzeln gebucht. Dann zahlt Ihr das Hotel nicht doppelt für die Dauer der Safari. Bei einem Hotel wie dem Baobab macht sich das preislich natürlich bemerkbar bei 2 Personen. Nachteil natürlich: Die Koffer müssen gepackt werden  ;) .

     

    Mit diesem Budget solltet Ihr auf jeden Fall hinkommen und da kann ich Euch nur raten die Mara mit reinzunehmen. Vielleicht auch schon etwas früher, wenn Ihr Anfang September schon los könnt - es ist Migration, die beste Zeit für die Mara. Dann vielleicht auch mit 3 Nächten.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1333907717000

    Ich kann mich Stüppi nur anschließen .Ich war selber im Jahr 2010 für 3 Wochen im Baobab Hotel Diani Beach .

    Davon eine Woche auf Safaria obwohl ich sagen muss mir persönlich war es zu lang.

    Das Hotel ist super das Essen spitze.

     

    Als wir auf Safari waren haben wir die Koffer dort untergestellt und sie nach der Safari wieder in Empfang genommen.

     

    Wir haben für 2 Personen 6500 Euro bezahlt.

     

     

    LG Jassi

     

    Noch 4 Tage  dann ab nach Kenia

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!