• SandraFrank
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1160165415000

    :question:Hallöchen! Wir fliegen im März 07 zum ersten Mal nach Kenia - und zwar an die Nordküste. Wir haben im Netz und auch hier schon Einiges nachlesen können. Nun stellen wir uns bzgl. einer geplanten Safari (Tsavo ist geplant) die Frage, ob man lieber eine Kombi aus Ost und West (2 oder 3 Tage) wählen sollte - oder aber auch nur 2 Tage Tsavo Ost "ausreichen". Wir sind da nun völlig überfordert und hoffen, dass uns hier erfahrene Keniareisende gute Tipps geben können :-)

    Vielen Dank!

    Sandra und Frank

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1160166840000

    Jambo ihr Zwei,

    also, ich würde euch auf jeden Fall die 3 Tage empfehlen. Der Weg zu den Parks nimmt doch einige Zeit in Anspruch und bei 2 Nächten sieht man mehr und es ist doch alles ein bisschen entspannter. Außerdem sind die Preisunterschiede nicht ganz so groß.

    Ich weiß, dass hört sich jetzt vielleicht doof an, aber ich trau mich wetten, dass ihr bei 2 Tagen bereut, dass ihr nicht die 3 Tage genommen habt.

    Außerdem sind beide Parks auch von der Landschaft her ziemlich unterschiedlich und wenn man Glück hat, dann sieht man auch (kommt natürlich drauf an, wo genau im Tsavo West man ist) den Kili.

    Ihr habt natürlich auch die Möglichkeit 2 Nächte im Tsavo Ost zu verbringen. Dann bleibt euch noch ein bisschen mehr Zeit für Game Drives.

    Wie gesagt, ich würd auf jeden Fall 3 Tage nehmen.

    Viele Grüsse und bei Fragen, jederzeit gerne bereit

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1160171424000

    hi,

    chrissy hat 100% recht!!! ihr ärgert euch mit sicherheit, schließe mich der wette an ;)

    vielleicht überlegt ihr euch auch, die tsavos mit dem amboseli zu kombinieren? macht preislich nicht viel unterschied und lohnt sich auf jeden fall

    lg anette

    www.showgirl2204.de x
  • SandraFrank
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1160202704000

    :DVielen Dank Ihr 2 für die Tipps! Ich hoffe, ich kann meinen Mann dazu überreden eine 3-Tages-Safari zu unternehmen. Er hat ein wenig "Panik" im Busch zu übernachten. Ich habe ihm allerdings auch schon div. Fotos von den Lodges gezeigt - sind ja richtig komfortabel - er hat wohl in seinem Kopf noch die Vorstellung davon, dass man im normalen Zelt übernachtet und die Löwen davorstehen ;)

    Lieben Gruß

    Sandra

  • Dirk_A
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1160219499000

    Hallo Sandra,

    ich würde min 3 Tage vorsehen für die Safari, besser noch länger wenn möglich. Weiter unten in diesem Forum findest Du den Thread über meine Safari Abenteuer Busch. Da bekommst Du nen Eindruck von Tsavo Ost + West und auch die Fahrtzeiten die Du einplanen musst.

    Gruß Dirk

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1160230375000

    Hallo Sandra,

    also, du kannst deinemnMann, was die "Panik" vor den Übernachtungen im Busch angeht sicher beruhigen.

    Meine bessere Hälfte war vor unserer ersten Safari mehr als skeptisch und als auch noch von Camps die Rede war, war er überhaupt nicht begeistert.

    Inzwischen waren wir in vielen Lodgen und Camps und ich muss sagen, dass uns der Luxus und Komfort, der dort herrscht, immer wieder überrascht.

    Wenn man bedenkt, dass man sich mitten in der Prärie befindet und welche Oasen einen dann erwarten, Hut ab.

    Die meistens Anlagen sind mit einem - zum Teil - fast nicht sichtbaren Elektrauzaun vor den Tieren gesichert. Zudem gibt es immer auch viele Askaris.

    Sofern die Anlagen nicht eingezäunt sind (hier gibt es viele in der Masai Mara, aber z.b. auch das Severin Safari Camp im Tsavo West), gibt es Askaris die aufpassen und einen ab der Dämmerung von den Haupt- zu den eigenen Wohnzelten begleiten.

    Die Sicherheit der Gäste steht hier natürlich an erster Stelle.

    Also, will euch ja nicht unbedingt überreden - smile - aber 3 Tage sind fast ein MUSS.

    Falls du noch spezielle Fragen hast, kannst du dich jederzeit gerne melden.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!