• NicoleSirko
    Dabei seit: 1209427200000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1296770480000

    hallo an alle :)

    wir werden vom 10.2. bis 18.2. mal kurz in kenia verweilen. uns hat es nach chale island verschlagen. einfach nur sonne tanken, schnorcheln und ein bissel tauchen. also entgegen aller - keine safari - :) oder nur mal einen kleinen tagesausflug... die safari heben wir uns für einen späteren urlaub auf :)

    aber nun gut. meine/unsere fragen:

    hat jemand erfahrung mit der tauchbasis auf chale island? professionell und sicher? was bekommt das taucherische auge geboten? chancen auf grossfisch? soll ja walhai-zeit sein :) weiss jemand von euch, ob es in der letzten zeit auch sichtungen gab?

    ansonsten:

    malariamittelchen.....ein muss, wenn man nur auf der insel`chen ist?

    lohnt sich der dutyfree in mombasa? ab wann haben die läden auf?

    vielen dank schon mal im voraus.

    liebe grüße

    s+n

  • mila2
    Dabei seit: 1137456000000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1296830748000

    Chale Island, gute Entscheidung! :D

    Wir waren vor 2 Jahren dort und würden jederzeit sofort wieder hinfahren.

    Tauchbasis auf jeden Fall professionell und sicher. Die Küste vor Kenia ist halt nicht die Malediven aber man bekommt schon einiges zu sehen. Absolutes Highlight waren tatsächlich die Walhaie, die haben im Februar Saison. Ich musste in der Basis zwar schon massiv mein Interesse am Walhaischnorcheln anmelden, aber dann klappte es auch und war echt ein einmaliges Erlebnis.

    Malariamittel? Muss jeder selbst wissen, aber wir waren wie Ihr nur ne Woche an der Küste (und noch Mitten in der Trockenzeit) und nahmen nichts. Diesen Februar das Gleiche, wir werden wieder nichts nehmen.

    Dutyfree in Mombasa ist nichts großes. Ihr solltet nur auf dem Hinweg nicht vergessen, dass Chale wirklich abseits liegt. Da ist absolut nichts mit mal eben schnell was einkaufen... ;)

    Wenn du noch was zu Chale wissen möchtest, nur zu auch gerne als PN.

    Mila

  • NicoleSirko
    Dabei seit: 1209427200000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1297015179000

    hi mila2,

    danke für die antwort. hmm, klar das das tauchen nicht wie auf den malediven, ägypten etc ist...aber dafür hoffentlich grossfisch. werd mal gleich am ersten tag in der basis aufschlagen und "walhaie anmelden" :) ist mit walhaien nur schnorcheln möglich oder auch tauchen? das tauchen ist ja nicht überall auf der welt erlaubt.

    mit malariamittelchen sind wir uns noch unsicher....werden wohl nur auf dem inselchen bleiben....denk mal, dort werden wir nix brauchen.

    hmm...kann man sich direkt am flughafen mit bissel kleinkram für die insel eindecken? am flughafen am besten mit ksh oder usd oder eur zahlen?

    viele grüße

    s+n

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!