• deaken
    Dabei seit: 1247702400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1571942439601

    Hallo,

    wir suchen einen "Karibik" Urlaub mit folgenden Parametern:

    • sicheres Ziel (am Abend ohne mulmiges Gefühl rausgehen möglich)
    • keine Korruption (zumindest nicht so berechenbare und "standardmäßige" wie zb. in Mexiko praktiziert wird)
    • Budget 2500-~3000€ / Person inkl. Flug (gerne mit Stopover Möglichkeit - keine 24h+ am Stück Reisen)
    • 2,5-3 Wochen ab Mitte April 2020
    • Gerne Homestays, Airbnb, FeWo, Hotel - nur keine geteilten Bäder, Schlafsääle & Co
    • Gerne Mietwagen - aber nur bei guten Straßenverhltnissen - nicht wie in Asien
    • Strand schön, gerne Kultur, gerne Geschichte, gerne viel Sportliche Möglichkeiten (Natur, wandern, SUP)
    • 2-3 Inseln möglich - was das Budget hergibt und Sinn macht.
    • Essen gut, Garküchen, Foodtrucks, selbst kochen kein Problem
    • die berühmte Eierlegendewollmilchsau ist gesucht

    Wir sind verheiratet, m&w, Mitte 30, diverse Reiseerfahrungen in USA, div. Asien, Costa Rica nur Südamerika & Karibik noch nicht bisher.

    Vielen Dank für die Anregungen im voraus!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18948
    geschrieben 1571943801484 , zuletzt editiert von Kourion

    Hallo deaken,

    willkommen im Forum. :grinning:

    Wie wär's mit der Kombi Guadeloupe / Martinique, den beiden frz. Überseegebieten ?

    Schöne Strände, je ein Vulkan :grinning:, Dschungel, Geschichte / Kultur, viele Wandermöglichkeiten (insbesondere Guadeloupe), usw. usf. Korruption - nein. (Zahlungsmittel - Euro)

    Gab vor einigen Monaten eine Sendung im TV, wo auch die drei schönsten Karibikinseln vorgestellt wurden: Kuba lag an erster Stelle, dann kam Martinique und an dritter Stelle eine kleine Insel, von der ich noch nie gehört hatte. Ich schau mal, ob ich sie bzw. die Sendung wiederfinde.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 10758
    gesperrt
    Verwarnt
    geschrieben 1571947603863

    Wir waren vor einigen Jahren auf Tobago und hatten eine Unterkunft in wirklich traumhafter Lage: Klick!

    Die Insel besticht in erster Linie aufgrund ihrer Natur; von unserem Balkon aus konnten wir Schildkröten im Meer sowie Kolibris und andere Vögel sowie Reptilien beobachten...

    Das Auswärtige Amt gibt zwar an, dass die Kriminalität hoch sei, dies betrifft aber hauptsächlich die größere Insel Trinidad. Wir haben nur positive Erfahrungen mit den Menschen dort gemacht.

    Die Straßen sind weitestgehend okay, aber teilweise auch sehr steil, sodass wir einen Jimny gemietet haben.

    Kulturell gesehen bieten natürlich Länder wie Kuba oder Guatemala deutlich mehr...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • essener53
    Dabei seit: 1313366400000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1572006923670

    Tobago und insbesondere der Klick-Tip "Alibaba" in Castara, Heavenly Bay sind super.

    Ein tolles Riff ist direkt vorgelagert. Direkt am Strand schwimmt man über unzähligen bunten Fischen, u. a. sogar auch friedliche Stachelrochen.

    Genial die unbewohnte Nachbarbucht Englishman's Bay.

    Alibaba macht geniale Bootstouren, z. B. zum Nylon-Pool oder No Man's Land.

    Urige Gastronomien befinden sich in direkter Erreichbarkeit.

    Das mit dem Jimmy als fahrbarem Untersatz ( vermittelt Alibaba auch ) bietet sich an.

    Bei einem Aufenthalt von mindestens 14 Tagen gibt es einen kostenlosen Transfer von und zum Airport.

  • deaken
    Dabei seit: 1247702400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1578764383269

    kurzes Update, hat sich jetzt komplett anders entwickelt - es geht nach SOA ~Malaysia :smile:

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18948
    geschrieben 1578775380643

    Na, dann wünsch ich euch einen schönen Urlaub. :grinning: Und danke für die Rückmeldung.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!