• Wildwing77
    Dabei seit: 1126396800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1265147785000

    Hallo,

    es ist soweit, wir haben uns nach langem Erkundigen endlich definitiv entschieden. Unser Traumurlaub im Oktober/November 2010 steht und fällt mit dem Motto:"Eis, Zweiü, Drüüüü, fühlt den Rhythmus, fühlt die Musik - dieser Bob führt uns zum Sieg - Cool Runnings" !!!Wem sagt dieser Slogan nichts, denn der Film erlangte bei uns schließlich Kultstatus und diesen Kult möchten wir nun Live erleben.

    Wir wollen auf jedenfall im November 2010 viele unvergessliche, schöne und sonnige Tage in Jamaika erleben. Wer kann uns aus eigener, möglichst aktueller Erfahrung ein Hotel in Jamaika empfehlen mit mind. 3 Sternen!

    Wer kann uns irgendwelche Tipps oder Infos dazu geben für eine Reise zu dieser Zeit. Wer war schon einmal zu dieser Zeit dort? Wie war dort das Wetter? Tip für Ausflüge, bzw. einfach was man gesehen haben sollte. Wie sieht es mit Geld aus, was mitnehmen (Bar,Scheck, Kreditkarte), wo wechseln usw. Handyempfang, bzw. wie sollte man telefonieren?

    Wer kann mir irgendwelches Infomaterial zu kommen lassen?

    Vielen Dank im voraus.

    Simone & Achim

  • abcde-56789
    Dabei seit: 1193097600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1265182804000

    Hallo Simone und Achim

    Wir waren im Mai 2009 auf Jamaika. Schaut Euch mal das Riu Negril in Negril an.

    Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, schönes Hotel mit tollem Strand.

    Wir hatte bei einem guten Preis-Leistungsverhältnis alll-inklusiv.Essen war super.

    Mit dem Handy hatten wir keine Probleme. telefonieren aber nicht ganz billig.

    Wir haben Dollars in kleinen Scheinen mitgenommen,man kann in Geschäfte,Restaurant aber auch mit Kreditkarte bezahlen. In Negril gibt es auch einen Geldautomat. In unserem Hotel konnte man nur Geld wechseln.

    Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Reiseplanung.Jamaika ist super

  • johnmaica
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 429
    geschrieben 1265202457000

    wenn wir "schöner Strand" hören, denken wir an Charela Inn in Negril.

    Dort ist man auch mittendrin und bekommt etwas vom Cool-runnings feeling mit.

    Man kann dort auch A/I buchen, was wir aber nicht machen würden, sondern die kleinen Restaurants and Buden in der Umgebung nutzen.

    Entertainment gibt es auch nur an 2 Abenden die Woche, aber es ist alles rundum sogar zu Fuß erreichbar.

  • johnmaica
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 429
    geschrieben 1265202617000

    Wetter ist eigentlich schon richtig gut im November, aber das weiß man nie.

    Wenn man viel telefonieren muss lohnt sich eine jamaikanische simkarte zu kaufen, das ist günstiger, vorausgesetzt das Handy ist freigeschaltet.

    Auf alle Fälle Mayfield Falls ansehen und die Black River Tour bietet sich auch von Negril aus an.

  • Likkle
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 307
    geschrieben 1265217066000

    Bzgl. Geld nehmen wir immer nur einige wenige US-Dollar in kleinen Scheinen mit, als Trinkgeld für die Gepäckträger am Flughafen (die leben nur vom Trinkgeld!) und den Busfahrer. Mit € als Hartgeld können die nämlich nichts anfangen...!

     

    Und ansonsten holen wir uns mit der EC-Karte Jamaican-Dollar am Automaten. Wenn man in einheimischer Währung bezahlt, kommt man fast immer günstiger weg, als mit US-Dollar.

     

    Zum Telefonieren holen wir uns auch immer eine jamaikanische SIM-Card fürs Handy, die kostet ca. 5 € und damit ist es dann sehr günstig, nach Deutschland zu telefonieren.

     

    Ansonsten würde ich auch das Charela  dem RIU vorziehen, war zwar noch in keinem der beiden Hotels, aber rein von der Lage her, ist das RIU doch sehr abseits und das Charela Inn schöner.

     

    Gruß, likkle

  • Likkle
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 307
    geschrieben 1265218320000

    Ach so...und ich würde an eurer stelle den Urlaub möglichst weit in den November legen, denn die offizielle Hurricane-Season geht bis Ende November. Im November ist zwar eigentlich kein Hurricane mehr zu erwarten, aber das Wetter wird zum Dezember hin stabiler. Wir hatten im November schon mal sehr viel Regen. (Ist aber nicht vorauszusagen, hatten auch schon mal sehr schönes Wetter...), im Dezember ist die Regenwahrscheinlichkeit jedenfalls geringer.

     

    Ansonsten, mein Tipp:

    Raus aus dem Hotel und Land und Leute erleben, nicht nur geführte Bus-Touren sondern mit privatem Driver. Sich auch mal in kleine jamaikanische Restaurants trauen, mit etwas Englischkenntnissen und wenn ihr den Einheimischen mit Freundlichkeit begegnet, steht eurem Cool-Runnings-Feeling nichts mehr im Wege. 

     

    Gruß, likkle

  • crazylill
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1265271000000

    hallo,

    wir waren im Couples Negril.

    Wegen den Ausflügen googlet doch mal unter John Maica. Absolut empfehlenswert.

    Ein Erlebnis auch der Gospel-Gottesdienst in Negril.

    LG

  • Wildwing77
    Dabei seit: 1126396800000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1266347549000

    Hallo,

    vielen Dank erst einmal für die bisherigen Antworten! Trotzdem nochmals 2 wichtige Fragen:

     

    1.) Welche bezahlbaren Hotels könnt ihr uns empfehlen? Wer hat diesbezüglich Erfahrungen und Tipps?

     

    2.) Was ist besser Frühbucher oder Lastminute? Wer kennt sich hier aus?

    Vielen lieben Dank bereits im voraus!

     

    Simone & Achim

  • Likkle
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 307
    geschrieben 1266423075000

    zu 1.   Was versteht ihr unter bezahlbar??

     

    zu 2.   Habe noch nicht erlebt, dass es für Jamaika gute Last-Minute-Angebote gegeben hätte! Es sei denn, ihr bucht den Flug und Hotel einzeln, dann kann man schon mal Glück haben, einen günstigen Flug zu erwischen. Ist natürlich aber auch immer das Risiko, dass man gar keinen Flug mehr bekommt, wenn man zu lange wartet.

     

    Gruß, likkle

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!