• struppi2209
    Dabei seit: 1153353600000
    Beiträge: 641
    Zielexperte/in für: Québec Ontario
    geschrieben 1330425756000

    Hallo zusammen,

     

    ich hab da mal wieder eine Frage - diesmal über den Westen:

     

    Wir wollen über Weihnachten / Neujahr in so zwei bis zweieinhalb Wochen von Calgary nach Vancouver bummeln. Da ich noch nie auf Vancouver Island war, hab ich mir gedacht, auf dem Weg von Whistler nach Vancouver noch ein paar Tage zusätzlich für einen Trip dorthin einzubauen.

     

    Jetzt meine Frage: Ist es dort zu der Zeit einfach nur verregnet und usselig, oder geht's auch mal sonnig??? Klar weiß ich, das eine genaue Vorhersage nicht möglich ist, aber vielleicht hat ja jemand schon seine Erfahrungen gesammelt und kein eine Tendenzmeldung abgeben... :D   Ich würd`mich freuen!

     

     

     

     

  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 890
    Zielexperte/in für: Kanada
    geschrieben 1330462559000

    Hallo Struppi,

     

    Du bist ja drauf................. ;)

     

    Aber das ist  'ne Spitzenidee!!

     

    Ich würde mal auf total usselig tippen.

     

    Irgendwoher muß der Regenwald an der Westküste ja kommen - und auch die riesigen Bäume im Cathredal Cove im Landesinneren haben diese "Mooszotteln" von den Ästen hängen.

     

    Die webcam von Qualicum Beach zeigt gerade einen totalen Nebeltag.

     

    Gerade im Dezember gießt es auf Vancouver Island die größten Niederschlagsmengen des Jahres vom Himmel - allein die Gegend um Victoria ist im Vergleich zu diesen Mengen geradezu ein Dürregebiet ;-)

     

    Aber sch................. egal - wenn Du schon mal im Winter da bist, fahr auch nach VI. Das mußt Du machen!

     

    Hier mal ein Spiegel-Artikel:

     

    http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,278645,00.html

     

    Das Wickaninnish Inn ist großartig - wir kennen es nur von außen und haben uns abends ganz sparsam wieder in unser Wohnmobil getrollt anstatt statt da Quartier zu nehmen.

     

    Zum stormwatching würden wir für unser Leben gerne da mal einchecken - aber deshalb extra nach Vancouver fliegen? Ischa man doch n büschen unverhältnismäßich.......... :shock1:

     

    Aber wenn Du eh schon in BC bist, mach das. Du hast doch auch Sinn für nette Hotels. Wobei der Laden über den Jahrewechsel bestimmt schweineteuer ist. Aber das wär mir in dem Fall egal. Wann kommt man zu dieser Jahreszeit schon mal in diese Ecke??

     

    Und wenn Ihr genug schlechtes Wetter hattet, dann fahrt Ihr nach Victoria. Dort habt Ihr durchaus reelle Chancen auf Sonnenstunden. Victoria ist ja nicht umsonst so'n kanadisches Snowbird-Ziel.

     

    Die Fahrt durch die Berge wird sicherlich keine Panorama-Tour; da sind uns uns im Mai auch schon mal vor lauter Nebel und Regen die Augen schwer geworden......

    da muß man durch!! Dann ist eben mal nicht der Weg das Ziel... ;)

     

    Ich würde es ungeachtet des Wickaninnish Inn als einen tollen Kontrast zur Schnee- und Skiwelt in den Bergen sehen.

     

    Mach das mit Vancouver Island.............. wird bestimmt großartig.

     

    Viele Grüße

    Harry

     

     

  • struppi2209
    Dabei seit: 1153353600000
    Beiträge: 641
    Zielexperte/in für: Québec Ontario
    geschrieben 1330498899000

    Hallo Harry,

     

    vielen Dank für die Aufmunterung! Aber woher weißt Du, dass ich das Wickaninnish Inn auf dem Plan hatte???? Deine Kristallkugel scheint gut zu funktionieren!!! :D

     

    Dann werd ich das wohl in die Plaung aufnehmen, incl. Fairmont in Victoria. Den Jahreswechsel wollten wir in Whistler verbringen, damit wären wir erst Anfang Januar auf Vancouver Island. Vielleicht sind da die Peak-Preise schon wieder etwas abgeflacht... Aber was soll's -man lebt nur einmal....

     

    PS: Ich hab eben den verlinkten Spiegel-Artikel gelesen - und kann's schon gar nicht mehr erwarten....

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!