• weigi1
    Dabei seit: 1453075200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1464011493000

    Hallo zusammen

    Anfangs Juli plane ich mit meiner Fam. Frau und 2 Kids 14 + 16 Jahre alt eine 16 Tage Rundreise mit dem Wohnmobil von Vancouver nach Vancouver.

    Ich habe hier schon viele gute Tipps gelesen und bin dabei mir meine Reiseroute  zusammenzustellen.

    So im ganz Groben schaut das dann so aus:

    Vancouver - Banff - Victoria Island - Vancouver

    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Ist es besser von Vancouver in Richtung Banff - Jasper - Whistlerzu fahren dann nach Vancouver Island zu gehen oder soll ich Vancouver Island zuerst besuchen? Ich plane 5 Tage für Vancouver Island. Oder spielt das keine grosse Rolle und ist nur dem persönlichen Geschmack überlassen?

    Danke und Gruss

    weigi

  • tancarino
    Dabei seit: 1394668800000
    Beiträge: 1047
    Verwarnt
    geschrieben 1465837973000

    Moin, so lange man Umwege und doppelte Strecken vermeidet, ist es völlig egal, in welcher Reihenfolge man was besucht. Banff, Jasper, Vancouver und VI in 16 Tagen mit Wohnmobil? Sportlich, sportlich - und ziemlich viel Zeit auf der Straße, würde ich sagen. Mir wäre das zu viel Fahrerei und zu wenig "gucken".....

    Man sollte bedenken, dass Vancouver Island 450 km "lang" udn 100 km "breit" ist. Das reicht quasi für einen ganz eigenen Urlaub.

    Gute Reise und glückliche Heimkehr!
  • Juergen-W
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 174
    geschrieben 1465850157000

    Moin,

    schließe mich meinem Vorschreiber an.

    Entweder die Rockies mit Banff oder VI. Aber beides zusammen in gut 2 Wochen geht nie und nimmer.

    Jürgen
  • weigi1
    Dabei seit: 1453075200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1466788497000

    Hallo zusammen

    Die Reiseroute steht so einigermassen fest. Ich starte von Vancouver aus nach Victoria (2Tage) - Ucluelett (3) - Vancouver in Richtung Kelowna (2) - Revelstoke Glacier Nat Park (2) - Banff (2) - Lake Louis (2) - Salmon Arm (1) - Clearwater (2) - Abbotsford.

    Allerdings behalte ich mir vor auch unterwegs Änderungen vorzunehmen. Ich bin ja im Urlaub und nicht auf der Flucht :). Was meint ihr zu viel auf der Strasse?

    Gruss weigi

  • WeiSte
    Dabei seit: 1334361600000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1466796880000

    Wir haben damals in drei Wochen gemacht (Übernachtungen):

    Vancouver - 100 Mile House - Prince George - Jasper - Lake Louise/Banff - Revelstoke - Penticton - nochmal Vancouver - Vancouver Island (Tofino + Victoria)

    Das war schon ziemlich viel Fahrerei.

    Ihr habt eine ähnliche Route geplant und noch eine Woche weniger Zeit - ich würde sagen das macht dann keinen Spaß mehr.

    Wir hatten allerdings einen Mietwagen (PKW) und haben in Hotels übernachtet.

    Das hat sich damals allerdings als gar keine schlechte Wahl erwiesen, da einige Straßen für Wohnmobile gesperrt waren. Ist allerdings schon zig Jahre her, da kann sich inzwischen viel geändert haben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!