• Peterchen2
    Dabei seit: 1233792000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1233869515000

    Liebe Leute,

    zur Zeit weilt unsere Tochter für ein Jahr in Kamloops, ca. 250 km östlich von Vancouver entfernt. Sie kommt im Juli diesen Jahres zurück. Zunächst wollten wir sie dort abholen dachten dann aber, es macht mehr Sinn für uns alle, wenn wir unseren Sommerurlaub 2010 in Kanada verbringen. Wir, dass sind die Eltern Micha und Peter mit Pia (12)und der o.g. Austauschschülerin Anna (17). Das heißt also schon mal, wir sind an die NRW-Sommerferien 2010 gebunden die am 15.07.2010 beginnen. In diesen Sommerferien sind wir flexibel und könnten 14 - 18, längstens 3 Wochen verreisen. Nun konkret meine Fragen: wer von Euch kann mir Tipps geben zum Hin- und Rückflug? Ab wann kann man i.d.R. die Flüge buchen? Lohnt sich eine Charter Reise (also incl. B&B Hotel) oder soll man zunächst nur die Flüge buchen und dann vor Ort ein Auto mit dem wir von Motel zu Motel fahren? Ich weiss, Fragen über Fragen?! Fakt ist aber auch, dass wir in Kamloops einige Freunde unserer Tochter besuchen werden und dann eher nur sporadisch das Umland "befahren" wollen, geschweige denn eine mehrtägige Rundreise anstreben. So, dass war schon eine Menge an Infos und Fragen und ich würde mich über gute Ratschläge sehr freuen, ...

  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1233879625000

    Hallo Peter,

    zunächst möchte ich auch dich sehr herzlich als Neuling bei uns im Kanada-Forum begrüßen. Ich bin sicher, dass du in nächster Zeit eine Vielzahl von Hinweisen und Anregungen zu eurem Vorhaben bekommen wirst.

    Der angedachte Termin ab Mitte Juli 2010 ist leider nicht optimal für einen Aufenthalt, da dann auch die Kanadier und Amerikaner ihren Sommerurlaub in dieser wunderschönen Region verbringen. Kämen alternativ auch die Herbstferien in betracht? (diese sollten dann aber möglichst nicht später als in der zweiten Septemberhälfte beginnen).

    Wenn ich deine Ausführungen richtig verstanden habe, dann wollt ihr keine Rundreise im eigentlichen Sinn unternehmen, sondern euch schwerpunktmäßig in der Region um Kamloops aufhalten? Das wäre aus meiner Sicht sehr bedauerlich, denn Westkanada hat landschaflich so viel zu bieten, dass man meiner Meinung nach unbedingt auch die weitere Umgebung (z.B. die Rockies) erkunden MUSS, gerade dann, wenn man auf die Unterstützung und Erfahrung von Einheimischen zurückgreifen kann.

    Die Flugpläne und Preise für euren Reisetermin im Juli 2010 werden vermutlich erst zum Jahresende verfügbar sein. Frei nach dem Motto "der frühe Vogel fängt den Wurm" solltest du dann gleich nach Frühbucherpreisen Ausschau halten und eure Plätze zu möglichst günstigen Konditionen buchen.

    Beim Leihwagen würde ich die lokalen Angebote mit denen im Internet vergleichen. Aber auch da wirst du sicherlich kaum vor Jahresende aktiv werden können.

    So bleibt ausreichend Zeit, die Palnung für euren Aufenthalt in aller Ruhe zu diskutieren und zu konkretisieren. Vielleicht ergibt sich dabei ja auch noch eine abweichende Idee hinsichtlich des Reisetermins?

    Sofern ihr einen "roten Faden" entwickelt habt und dabei weitere Fragen auftauchen sollten, melde dich gern hier wieder im Forum. Eine Reihe von erfahrenen Insidern und ich werden dich dann sicher gern mit zusätzlichen Tipps unterstützen (vermutlich bringt aber eure Tochter eine Vielzahl von Ideen mit).

    Das soll's für heute gewesen sein!

    Viele Grüße von der Nordseeküste und viel Spaß bei euren Planungen

    Andreas

  • Peterchen2
    Dabei seit: 1233792000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1234092611000

    Lieber Andreas,

    herzlichen Dank für Deine Begrüßungsworte und den ersten Tipps für unser Vorhaben 2010. Ich "fürchte", dass wir an dem Sommertermin nicht vorbei kommen, da die Herbstferien in NRW erst Mitte Oktober sein werden. Was den lokalen Aufenthalt anbetrifft, sind wir sicherlich noch flexibel und sind durchaus bereit und gewillt, West-Kanada kennen zu lernen, es könnte z.B: so aussehen, dass wir 1 Woche in Kamloops bleiben (wegen der Bekannten und Gastelternunserer Tochter) und 2 Wochen rundreisen; oder 10 Tage/ zu 10 Tage etc. Wir werden sehen, jedenfalls zunächst schonmal herzlichen Dank für die ersten Tipps und den Willkmmensgruß!

  • Redneck
    Dabei seit: 1197244800000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1234102081000

    Hallo Peter!

    Ich selbst war schon dreimal in kamloops. eine Tante und zwei Cousins von mir leben dort. Ist eine nette typisch canadische stadt in der es eigentlich alles gibt.

    In der umgebung von kamloops gibt es viele lohnende Tagesausflugsziele.

    Der Paul lake, De Shuswap Lake, Adams Lake. Dort kann man getrost mehrere Wochen seine Ferien verbringen.

    Ich würde an eurere Stelle den Flug buchen und dann spontan vor Ort die Ausflüge planen. Ihr müßt euch im klaren sein das Kanada speziell British Columbia einsehr sehr weites Land ist. Zu den Natinalparks in Banff, Jasper ist es eine Tagesreise. Nach Vancouver fährt man gut und gerne 5 - 6 Stunden.

    Eine sehr schöne Tour von Kamloops ist eine Fahrt in den Frazer Canyon mit dem bekannten Hells Gate. Ein lohnenswerter Tagesausflug wenn man früh los fährt ist nördlich von kamloops der Wells Gray Provincial Park.

    Wenn man nicht allzu anspruchsvoll ist bekommt man in einem Motel immer ein Zimmer für eine nacht sodass man nicht alles so genau vorausplanen muss.

    In den natinalparks allerdings kann es in der Ferienzeit etwas schwierig werden ohne Vorreservierung eine Unterkunft zu bekommen.

    Ich würde in eurem Fall zwei kleinere Rundreisen ab Kamloops vorschlagen:

    1. Tour ca. 6 - 10 Tage: Kamloops- Mt. Robson- Jasper 2 - 3 ÜN in Jasper- Icefield Parkway - Lake Louise- Banff 2-3 ÜN in Banff- Kootenay Nationalpark-

    Mt. RevelstokeN.P. evt. Übernachtung in Golden oder Revelstoke- Yohoo N.P.-Kamloops.

    Eine weitere Version wäre eine 6 - 10 tägige Rundreise nach vancouver und Vancouver Island:

    Kamloops - Vancouver 2 ÜN in Vancouver- Überfahrt nach Vancouver Island- Victoria 2 ÜN in Victoria- Port Alberni - Pacific Rim N.P. evt. 2 -3 ÜN in Port Alberni oder Tofino-Nanaimo- Vancouver Kamloops.

    Ob ihr aus Zeitgründen beide Touren machen wollt bleibt euch überlassen.

    Stefan
  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1234107498000

    Hallo Peterchen

    Ich denke, wenn Du einmal vor Ort bist, wirst Du die notwendigen Infos von dort auch bekommen.

    Für 10 Tage lässt sich von Kamloops aus sicher einiges konstruieren.

    Trotzdem würde ich meinen, sich dann eher Richtung Rockies zu orrientieren.

    Gruss

    Yukonhampi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!