• Kusi74
    Dabei seit: 1345766400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1379458176000

    Hallo Kanadafans

    Ich bin dabei, unseren Urlaub für September 2014 zu planen. Wir sind früh dran, 

    so dass wir bei der WoMo buchung entsprechend günstig sind. Da wir bei der letzten

    Kanadareise (Westen) sehr gute Erfahrungen mit Fraserway gemacht haben, tendiere ich wieder diese Vermietung zu berücksichtigen.

    Fraserway betreibt im Osten aber nur 2 Locations, Toronto und Halifax. Daher meine Frage der Routenplanung.....

    Macht sich der Betrag von 900€ für die One-way-Fee bezahlt? Die Distand von ca. 1800 km wäre in diesen 20 Tagen wohl zu machen...

    Was meint ihr?

    Gruss Kusi

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1343
    geschrieben 1379523610000

    Hallo Kusi und Willkommen im Forum.

    Diese Entscheidung kann Dir keiner abnehmen.

    Ich könnte mir im September eine Rundtour Toronto - Toronto in 20 Tagen sehr gut vorstellen. Z.B. mit Killarney PP, Bruce Peninsula, Algonquin (Niagara?).

    Genauso gut und ebenfalls schön ginge eine Rundtour Halifax - Halifax inkl. Cape Breton und eventuell PEI.

    Last but not least geht natürlich auch die Variante Halifax - Toronto in 20 Tagen problemlos unter Einbindung toller Ziele Mauricie, Algonquin.

    Fazit: Es geht alles und auch alles sinnvoll. Kommst Du halt noch einmal wieder. ;)

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • Kusi74
    Dabei seit: 1345766400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1380047374000

    Hallo Karlkraus

    Danke für dein Beitrag. Es scheint tatsächlich viele Spots zu geben, so dass beide Varianten ihre Berechtigung hätten. Die Entscheidung ist noch nicht gefallen. 

    Vielleicht gibt es noch andere Meinungen?

    Gruss Kusi

  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1380059556000

    Hallo Kusi,

    ich habe keine andere Meinung als karlkraus. Mein persönlicher Favorit wäre im September der Rundkurs mit Start und Ziel Halifax. Das Wetter ist zwar schon etwas unbeständiger, aber dafür beginnt der Indian Summer, der auch für regnerische Tage voll entschädigt. Nova Scotia, P.E.I. und New Brunswick sind schon eine Wucht im September.

    Solltest Du eher noch am Spätsommer gefallen finden würde ich die Runde mit Toronto wählen.

    Die Tour von Halifax nach Toronto wäre mir persönlich mit dem WoMo zu lang, muß aber einschränkend dazu sagen das ich ein eingefleischter Mietwagen/B&B Liebhaber bin, von daher solltest Du dieses Statement nicht zu sehr auf die Goldwage legen.

    LG

    Joe

    Meine Flugstatistik: 1.026.714 km 1475:39 h 735 Flüge
  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 892
    geschrieben 1380084959000

    Hallo,

    nix Goldwaage ;) , die Gewichtung ist absolut zutreffend.

    Du fährst Dir nen Wolf - auch in drei Wochen.

    Und dafür 900 € Einwegmiete? Um Sprit umeinander zu fahren?

    Quebec hat sehr hohe Steuern, folglich setzt man sich dort bei den Spritpreisen auch erstmal erschrocken hin.

    Um so richtig in den Indian Summer einzutauchen, reicht es bei einer Tour Halifax - Halifax auch, einen Abstecher nach New Brunswick zu machen. Zeitlich haut das doch absolut hin.

    Von Toronto nach Halifax fahren..... nicht für Geld dabei.

    Du hast diverse 100 km Strecke, die Dich anöden. Jaaa, es könnte evtl. mal was dabei sein, was sich anzugucken lohnt, aber nix davon ist so unfaßbar großartig, daß man die Zeit und das Geld investieren sollte.

    Nova Scotia, PEI und New Brunswick. Da hat man alles, das das Herz sich wünscht und nicht 900 € plus Spritkosten an der Backe für Strecken mit dem Thema "was mach ich hier??".

    Damit viele Grüße aus Homer in Alaska

    Harry

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!