• harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 890
    Zielexperte/in für: Kanada
    geschrieben 1345146233000

    ........anbei mal eine lifecam von den brooks-falls in Alaska.

    http://explore.org/#!/live-cams/player/brown-bear-salmon-cam-brooks-falls

     

    Mir ist schon klar das Alaska nicht Kanada ist, bin aber der Meinung das die

    cam hier am Besten aufgehoben ist.

    Viel spass und natürlich den Zeitunterschied beachten.

    Gruss Harry

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3218
    geschrieben 1346970158000

    Hi Du,

    wir planen, zwar erst für 2014, aber man kann ja nicht früh genug anfangen zu planen einen Trip durch Westkanada, 2,5 - 3 Wochen. Start Calgary, Ende Vancouver. Zeitraum steht noch nicht, Route auch noch so gar nicht. Wo ich gerade die Lifecam der Bären sehe, wann, wo und wie kann man die am besten beobachten? Danach würde ich den Zeitraum schonmal so grob richten.

    Hast Du Tipps für mich? Wäre super.

    Lieben Dank!

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3218
    geschrieben 1346972336000

    Nochmal eine bescheidene Frage - jaaaa, ich werde mich noch genauestens einlesen, aber das interessiert mich vom Grundsatz her jetzt. Gibt es eine Möglichkeit, z.B. von Vancouver am Ende des Urlaubs zu den Brooks Falls zu fliegen? In diesen Park? Oder ist das unmöglich? Es könnte sein, dass wir genau diese Jahreszeit erwischen werden...oder vielleicht auch den Mai.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 890
    Zielexperte/in für: Kanada
    geschrieben 1346975479000

    Hallo Stueppi,

    zunächst mal vorweg: Ich lese Deine Beiträge im Kenia-Forum immer und immer gerne!

    Deine Fragen fange ich mal von hinten an aufzudröseln:

    Auf der Route Calgary - Vancouver ist zum Bären-Gucken/-Sehen meiner Meinung nach Ende Mai/Anfang Juni die beste Reisezeit, weil die Bären aus dem Winterschlaf kommen und an den sonnigen Grasstücken neben den Highways Gras zuppeln kommen (.... wird sicherlich irgendwelche verdauungstechnische, naturgegebene Zusammenhänge haben, aber das muß man ja an dieser Stelle nicht unbedingt vertiefen ;) ).

    Ansonsten muß man schon spezielle Ziele ansteuern.

    Ein leicht erreichbares Ziel (wenn zwischenzeitlich auch unter Puristen verachtet) ist Stewart/Hyder im Spätsommer. Der Fishcreek in Hyder/AK ist einer der wenigen Plätze, die mal leicht mit dem Auto erreichen kann, um wegen der Lachswanderung Bären zu gucken. Wegen der leichten Erreichbarkeit ist es dort natürlich nicht gerade leer. Es wird mittlerweile Eintritt genommen, Ranger passen auf, daß die losgelassenen Touristen nicht allzu großen Unfug anstellen. Und die Bären sind bestimmt auch schon ganz schön genervt :shock1:

    Trotzdem ein spezieller Ort. In Stewart (auf der kanadischen Seite) sind Teile des Films "Insomnia" mit Al Pacino gedreht worden. Wir waren zuerst in Stewart und haben später den Film gesehen. Auch wenn er noch andere Drehorte hatte, spiegelt er doch sehr viel der besonderen Atmosphäre dort wider.

    Nach Brooke Falls kommt man nur aufwendig und teuer.

    Brooke Falls liegt im Katmai NP, salopp gesagt am AdW.

    Es gibt Tagesausflüge ab Anchorage - eine Buchung für die Brooke Falls Lodge muß man wohl mehrere Jahre im voraus machen. Die beste Zeit dort ist der späte Juli.

    Von Vancouver aus würdet Ihr wahrscheinlich für die Flüge den Gegenwert Eurer bisherigen Reise hinblättern müssen. Das lohnt sich sicherlich nur, wenn man ziemlich genau weiß, daß man ganz bestimmt zur "Hoch-Bären-Zeit" dort sein kann und in jedem Fall dann auch noch eine Übernachtung in der Brooke Falls Lodge mitnimmt. Als day-cruise hat man tatsächlich enttäuschend wenig Zeit an den Brook Falls selbst.

    .... der "Landeplatz" Brooke Falls ähnelt dem in der Massai Mara  :kuesse:

    Angesichts all dessen würde ich Dir bärentechnisch vorschlagen, ab Anfang September eine Tour von Whitehose nach Vancouver zu buchen, denn Start Kanada/Ziel USA (oder auch umgekehrt) ist immer ein bißchen problematisch. Drei Wochen. Dann hast Du genügend Zeit, eine Woche in Alaska rumzuschlumpern.

    Bei Canusa werden hie und da aber auch Angebote eingestellt, die die Strecke Anchorage - Seattle "bedienen". Dann würdet Ihr miettechnisch im US-Bereich bleiben, was die Sache immer vereinfacht. Ist natürlich eine Wahnsinns-Tour.

    Nun hab ich mir einen abgelabert und weiß gar nicht so genau, ob ich Dir mit verbindlichen Infos helfen konnte.................... das liegt aber an der Uhrzeit!

    Bis 2014 können wir ja aber noch ein bißchen schnacken, und da kommen bestimmt auch noch mehr "Kanadier" um die Ecke, die Erhellendes beitragen können.

    Für heute mal schnell:

    Viele Grüße

    Harry

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1347014173000

    Hallo Stueppi,

    Bären beim Lachs fischen wird an der Route schwierig.

    Schwarzbären entlang der Straßen wirst Du wohl sehen. Harry hat ja die beste Zeit dafür schon beschrieben. M.E.n. ist auch der Herbst nicht ganz schlecht, besonders wenn am Straßenrand Beeren wachsen. Gute Stellen dafür gibt es etwas abseits von Deiner eventuell geplanten Route im Waterton Lakes NP.

    Hyder haben wir 2002 einmal gemacht. Auch damals war schon reichlich los auf dem Boardwalk. Gefischt wird von den Bären dort eher in einem Bachlauf, denn in einem Fluß. D.h. die Fische springen nicht ins Maul, sondern werden mit den Tatzen erlegt.

    Viele Grizzlies konnten wir auch bei Haines zwischen Lutak Inlet und Chilkoot Lake beobachten.

    Von Haines kann man dann mit der Fähre nach Juneau fahren. Von dort werden Ausflüge zu Bärenflüssen und Gletschern angeboten.

    Eine Rundreise, die wir einmal Ende August / Anfang September gemacht haben: Landung Whitehorse - Haines Junction - Haines - Juneau (Fähre) - Prince Rupert (Fähre) - Hyder - Watson Lake - Whitehorse. Reichlich Bären auch entlang des Cassiar Highways. Vor dieser Rundfahrt haben wir noch über Tok - Dawson - Carmacks eine kleine Rundreise erledigt, die war zwar ebenfalls schön aber nicht bärig.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3218
    geschrieben 1347029360000

    Wow :kuesse: , vielen Dank Euch beiden!!!

    Habe mir Eure Beiträge erstmal rauskopiert und abgespeichert...Erschlagen von Ortschaften und Namen die ich noch nie gehört habe :frowning: . Wollte eigentlich auch noch gar nichts posten und mir erstmal zumindest einen vernünftigen Reisefüherer kaufen mit samt einer passablen Karte...aber das Thema passte gerade so gut wegen der Lifecam.

    Wir haben uns bislang wirklich noch nicht damit beschäftigt, das einzige was wir wissen ist, ca. 3 Wochen, entweder Mitte-Ende Mai los oder im September rum. 3 Weiber, allesamt wirklich Bären Fans ;-)). Start Calgary und Ende Vancouver hatten wir mal im Hinterkopf behalten da man von dieser Tour eben oft liest.

    Vielleicht laufen mir nächstes Jahr nochmal ein paar Bären im Algonquin Park über den Weg ;) . Habe 2010 5 Monate in der Nähe von Toronto gearbeitet und war damals oft dort, nächstes Jahr gehts zu Besuch rüber, leider nur 8 Tage, aber in den Algonquin muss ich :D .

    Harryhh - bist Du auch in Kenia unterwegs?

    Lg

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1347061463000

    Hallo,

    im Algonquin hatten wir leider nie viel Glück mit Bären, dafür um so mehr im Killarney. Vielleicht kannst Du den ja in einer Schleife mit einbinden. Tolle Gegend, auch nett zum Wandern.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 890
    Zielexperte/in für: Kanada
    geschrieben 1347151480000

    .....3 Mädels möchten nach Kanada zum Bären kucken.

    mmhh, das ist gar nicht so einfach, weil die Bären ihren eigenen Kopf haben :frowning:

    Im Frühjahr mögen sie gerne das frische Grün am Wegesrand, im Herbst die Lachse.........

    Folglich gibt es unterschiedliche zu empfehlende Routen:

    Im Mai/Juni ist die Chance gross um auf eurer Route Bären zu sehen, wenn ihr denn über Banff, Jasper Wellsgray nach Vancouver fahren wollt.

    Ne Garantie gibt es nicht, aber ich bin guter Dinge.

    Im Herbst würde ich die Route Whitehorse-Vancouver favorisieren: ich habe die Möglichkeit nach Anchorage zu fahren um zu den brooks falls zu fliegen, oder aber ich fahre Whitehorse, Dawson, Tok, dann Richtung Haines zum Chilkoot River-----da gibt es Bären und Weisskopfseeadler ohne ende.

    Auch im späteren Verlauf,(also über den Cassiar-Highway nach Stewart/Hyder) ist der fishcreek in Hyder, auch wenn er mittlerweile sehr überlaufen ist, doch ein Erlebnis.

    Ich hoffe ich hab dich nicht ganz verwirrt, aber gerade in Sachen Bären ne Garantie zu geben ist schwierig.

    Im Algonqin haben wir auch keine Bären gesehn

    In Kenia waren wir 2 mal, im Moment trauen wir uns nicht...............

    Gruss Harry  

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3218
    geschrieben 1347193811000

    Dankeschön ;)

    Nein nein, keine Angst, Du hast mich nicht verwirrt. Wenn das ganze etwas näher rückt werden Eure Ausführungen hier neben einer ordentlichen Karte liegen und wir werden darüber hängen und die Route ausbrüten ;) .

    Klar, eine Garantie gibt es nicht, dass ist mir klar, bin ich ja auch aus Kenia gewohnt ;) ,aber man kann sich ja wenigstens die Jahreszeiten zur Planung rauspicken wo die Chancen nicht gaaaanz so gering sind.

    Schönes WE noch!

    Lg

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!