• Airwave
    Dabei seit: 1204070400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1315137923000

    Hallo Zusammen,

    ich brauche mal eure Hilfe.

    Wir (meine schwangere Frau -3 Monat- und ich) haben in einer Woche Urlaub und haben uns kurzfristig überlegt, mit dem Auto nach Italien zu fahren.

    Da wir allerdings noch nicht in Italien waren, haben wir keine Idee, wo wir hinfahren könnten.

    Wir möchten am liebsten in den Norden von Italien, damit wir nicht zu weit fahren müssten.

    Auch, um ggf. noch nach Spanien weiter zu fahren.

    Wir suchen im Grunde genommen einen schönen Urlaubsort, wo wir einen schönen Strand haben und ein Hotel mit Pool finden könnten.

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß

    Marc

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1315142270000

    Nimm die obere Adria oder den Gardasee. Nicht weit fahren wollen und von Italien nach Spanien weiterfahren? Nimm dir mal ne Landkarte zur Hand! :p

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25890
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1315196099000

    Macht doch eine Fahrt nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"......zuerst paar Tage Südtirol, dann weiter zum Gardasee, weiter nach Venedig - Strand Jesolo, Bibione, Caorle etc.....und evtl. dann noch runter nach Rimini........das mit der Weiterfahrt nach Spanien fällt außer meinem Verständnisbereich - eine etwas crazy Vorstellung :laughing:

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27410
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1315214732000

    @ Marc,

    ich kann mich dem Motto "der Weg ist das Ziel" von Palme nur anschließen.

    Ich würde vieleicht über Südtirol, den Gardasee rüber nach Venedig (dort vielleicht Chioggia mit nettem Ort, Strand und der Möglichkeit mit dem Vaporetto nach Vendig zu fahren) weiter fahren.

    Alternativ durch die Schweiz an die ital. Küste der Adria über Camogli, den Cinque Terre nach Sestri Levante und Portovenere. Die andere Seite von Genua wäre in grober Richtung Frankreich, dann über Finale Ligure, Pietre Ligure weiter an der Küste Richtung Porto Maurizio, Alassio und Ventimiglia. Von dort aus kannst du eine Tour nach Monaco machen.

    Aber bis Spanien, wenn du nicht so weit fahren willst, tut mir leid, aber der Überlegung kann ist auch nicht folgen.

    Solltest du noch Fragen zu den genannten Orten haben, melde dich oder schau in mein Profil dort findest du einige Tipps und Bewertungen.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Airwave
    Dabei seit: 1204070400000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1315245565000

    Hallo und vielen Dank für die tollen ersten Anregungen.

    Spanien war halt so gedacht, wenn man im Westen von Italien bliebe, eventuell da runter zu fahren, falls das Wetter in Italien nicht mehr so gut sein sollte.

    Wir haben uns nun aber auch überlegt, dass die Adria und auch Rimini zu dieser Jahreszeit nicht mehr so überfüllt sein sollte und daher auch ein nettes Ziel.

    Was wir machen wollen, ist auf jeden Fall durch die Schweiz zu fahren, da wir dort noch Bekannte haben, die wir auf dem Weg besuchen könnten.

    Freue mich auf eventuelle weitere Ideen,

    Gruß

    Marc

  • Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1315747936000

    Bibi1 macht sich bereits daran, zuzusperren - ich fürchte, dort ist kommende Woche nicht mehr viel los!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!