• Riverwalk
    Dabei seit: 1126224000000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1434293193000

    ..und weiter.

    Hallo, wir haben eine Rundreise geplant, die in Rom startet. Für Rom haben wir 5 Tage eingeplant und wollen dann weiter nach Neapel und von dort nach Ischia.

    Auf Ischia bleiben wir 4 Tage und fahren mit dem Schiff zurück nach Neapel und von dort weiter nach Pompeji, wo wir ein Hotel  für 3 Tage gebucht haben. Hier wollen wir uns Pompeji, Herkulaneum und den Vesuv ansehen. Auch wollen wir von hier aus einen Ausflug zur Amalfiküste machen.

    Wir sind uns allerdings noch nicht sicher, ob wir von Rom nach Neapel den Zug nehmen oder ob wir uns einen Mietwagen leihen.  Den hätten wir dann für den Rest des Urlaubs. Allerdings denke ich, auf Ischia brauchen wir kein Auto und an der Amalfiküste auch nicht.

    Auch wären wir mit dem Zug schneller in Neapel. Soweit ich gelesen haben, gibt es auch zwischen Neapel und Amalfiküste gute Verbindungen mit der Bahn oder dem Bus.

    Also, wenn alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu bereisen ist, würden wir uns dafür entscheiden, es sei denn, das ist alles doch zu umständlich.

    Dann würden wir aber zumindest mit dem Zug von Rom nach Neapel fahren und uns dort einen Mietwagen nehmen.

    Vielleicht hat ja jemand einige gute Tipps zu öffentlichen Verkehrsmitteln oder ob doch lieber ein Mietwagen bei dieser Tour angebracht ist.

    Danke schon mal im Voraus!

    LG

    Riverwalk

  • mirar
    Dabei seit: 1432598400000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1434327341000

    Das geht alles mit oeffentlichen Verkehrsmitteln.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!